Ausgabe DB1801 vom 18.01.2018
Eine neue Haltestelle für die Turmbergbahn?
Es ist nur noch eine Frage der Zeit, dann wird die historische Turmbergbahn durch eine neue ersetzt. Im Vorfeld diskutierte der Ortschaftsrat im Januar die Kostensituation und die Frage, ob eine weitere Haltestelle eingerichtet werden soll. Das Durlacher Blatt berichtet in seinem Leitartikel über die Hintergründe. In Durlach und umzu beginnt die närrische Zeit. Die Karnevalsvereine stellen ihre Veranstaltungen vor und freuen sich auf begeisterte Besucher. Die Durlacher Volksbank stellt ihren Neubau in der Pfinztalstraße vor. Dort, wo einst das „Modehaus Nagel“ stand, ist nach anderthalb Jahren ein moderner Neubau entstanden. Das wird mit einem Tag der offenen Tür am 20. Januar 2018 gefeiert. Ein eingesunkener Bagger in der Pfinz beschäftigte nicht nur den Durlacher Anglerverein, der sich um die Fischfauna sorgte, sondern auch die betroffene Baufirma und die alarmierte Feuerwehr. Über den Stand der Dinge berichtet das Durlacher Blatt in seiner aktuellen Ausgabe. Die Durlacher Bäder waren ebenfalls Thema im Ortschaftsrat und das Neue Grötzinger Hoftheater stellt sein neues Stück „Dracula“ vor. Desweiteren berichtet das Durlacher Blatt über Kultur, Sport, Vereinsleben und vieles mehr in seiner neuen Ausgabe.

Diese Ausgabe ist hier als Download verfügbar (PDF-Datei).
Ausgabe DB1801 vom 18.01.2018
Eine neue Haltestelle für die Turmbergbahn?
Es ist nur noch eine Frage der Zeit, dann wird die historische Turmbergbahn durch eine neue ersetzt. Im Vorfeld diskutierte der Ortschaftsrat im Januar die Kostensituation und die Frage, ob eine weitere Haltestelle eingerichtet werden soll. Das Durlacher Blatt berichtet in seinem Leitartikel über die Hintergründe. In Durlach und umzu beginnt die närrische Zeit. Die Karnevalsvereine stellen ihre Veranstaltungen vor und freuen sich auf begeisterte Besucher. Die Durlacher Volksbank stellt ihren Neubau in der Pfinztalstraße vor. Dort, wo einst das „Modehaus Nagel“ stand, ist nach anderthalb Jahren ein moderner Neubau entstanden. Das wird mit einem Tag der offenen Tür am 20. Januar 2018 gefeiert. Ein eingesunkener Bagger in der Pfinz beschäftigte nicht nur den Durlacher Anglerverein, der sich um die Fischfauna sorgte, sondern auch die betroffene Baufirma und die alarmierte Feuerwehr. Über den Stand der Dinge berichtet das Durlacher Blatt in seiner aktuellen Ausgabe. Die Durlacher Bäder waren ebenfalls Thema im Ortschaftsrat und das Neue Grötzinger Hoftheater stellt sein neues Stück „Dracula“ vor. Desweiteren berichtet das Durlacher Blatt über Kultur, Sport, Vereinsleben und vieles mehr in seiner neuen Ausgabe.

Diese Ausgabe ist hier als Download verfügbar (PDF-Datei).