Ausgabe DB1803 vom 15.02.2018
Die Schule am Turmberg: Sanierung oder Neubau
Die Schule am Turmberg ist in keinem guten Zustand. Eine Sanierung würde ca. 7,6 Millionen Euro kosten und ein Neubau ca. 9 Millionen Euro. Über diese Zahlen und ob sogar eine Schließung droht, beriet der Durlacher Ortschaftsrat in seiner letzten Sitzung. Tempo 30 in Durlach ist ein immer wiederkehrendes Thema. Der Ortschaftsrat befasste sich mit Anträgen zum Thema. Der Durlacher Bildersturm von 1922 ist etwas in Vergessenheit geraten. Wir berichten in einem historischen Hintergrundartikel über diese revolutionäre Aktion. Von der Schließung der Paracelsus-Klinik ist auch die Zukunft der Notarztfahrzeuge betroffen. Der ASB hat sich der Thematik angenommen. Zur Zeit finden Bauarbeiten am Straßenbahnnetz in der Durlacher Allee statt. Durlach ist seit einigen Tagen durch einem Schienenersatzverkehr mit Karlsruhe verbunden. Bis zum 19.2. soll diese Behinderung noch andauern. Mit steigenden Temperaturen beginnt auch die Amphibienwanderung. Die Amphibienretter informieren und suchen Helfer. Am 26.2. veranstaltet die Bürgergemeinschaft Durlach und Aue ihr Bürgerforum Sicherheit. Unter anderem gibt die Leiterin des Reviers Durlach, Gabi Evers, Einblick in die aktuelle Sicherheitslage. Desweiteren berichtet das Durlacher Blatt über Kultur, Sport, Vereinsleben und vieles mehr in seiner neuen Ausgabe.

Diese Ausgabe ist hier als Download verfügbar (PDF-Datei).
Ausgabe DB1803 vom 15.02.2018
Die Schule am Turmberg: Sanierung oder Neubau
Die Schule am Turmberg ist in keinem guten Zustand. Eine Sanierung würde ca. 7,6 Millionen Euro kosten und ein Neubau ca. 9 Millionen Euro. Über diese Zahlen und ob sogar eine Schließung droht, beriet der Durlacher Ortschaftsrat in seiner letzten Sitzung. Tempo 30 in Durlach ist ein immer wiederkehrendes Thema. Der Ortschaftsrat befasste sich mit Anträgen zum Thema. Der Durlacher Bildersturm von 1922 ist etwas in Vergessenheit geraten. Wir berichten in einem historischen Hintergrundartikel über diese revolutionäre Aktion. Von der Schließung der Paracelsus-Klinik ist auch die Zukunft der Notarztfahrzeuge betroffen. Der ASB hat sich der Thematik angenommen. Zur Zeit finden Bauarbeiten am Straßenbahnnetz in der Durlacher Allee statt. Durlach ist seit einigen Tagen durch einem Schienenersatzverkehr mit Karlsruhe verbunden. Bis zum 19.2. soll diese Behinderung noch andauern. Mit steigenden Temperaturen beginnt auch die Amphibienwanderung. Die Amphibienretter informieren und suchen Helfer. Am 26.2. veranstaltet die Bürgergemeinschaft Durlach und Aue ihr Bürgerforum Sicherheit. Unter anderem gibt die Leiterin des Reviers Durlach, Gabi Evers, Einblick in die aktuelle Sicherheitslage. Desweiteren berichtet das Durlacher Blatt über Kultur, Sport, Vereinsleben und vieles mehr in seiner neuen Ausgabe.

Diese Ausgabe ist hier als Download verfügbar (PDF-Datei).