Ausgabe vom 16.09.2022
Ausgabe vom 29.07.2022
Ausgabe vom 15.07.2022
Ausgabe vom 01.07.2022

Kategorie: Pressemitteilung

VBK passen Betriebskonzept wegen Altstadtfest in Durlach an



Nach zweijähriger Pandemie-Pause findet in diesem Jahr in Durlach am ersten Juli- Wochenende (1.- 2. Juli) wieder das Altstadtfest statt. Bei der 44. Auflage verwandeln sich Straßen, Höfe und Gassen der Durlacher Innenstadt in eine große Festmeile mit viel Live- Musik und kulinarischen Genüssen. Die Pfinztalstraße ist von Freitag, 1. Juli, 13.20 Uhr, bis Sonntag, 3. Juli, 4.30 Uhr, in beide Fahrtrichtungen für den gesamten Verkehr voll gesperrt... weiterlesen


27. Juni 2022

VBK passen Betriebskonzept wegen Altstadtfest in Durlach an

SEV zwischen Durlach Bahnhof und Durlach Turmberg (oben). Betriebskonzept für die Buslinie 21, 23, 24, 26 und NL3 (unten). - Grafik: © OpenStreetMap - Mitwirkende

Nach zweijähriger Pandemie-Pause findet in diesem Jahr in Durlach am ersten Juli- Wochenende (1.- 2. Juli) wieder das Altstadtfest statt. Bei der 44. Auflage verwandeln sich Straßen, Höfe und Gassen der Durlacher Innenstadt in eine große Festmeile mit viel Live- Musik und kulinarischen Genüssen. Die Pfinztalstraße ist von Freitag, 1. Juli, 13.20 Uhr, bis Sonntag, 3. Juli, 4.30 Uhr, in beide Fahrtrichtungen für den gesamten Verkehr voll gesperrt... weiterlesen

LINIEN 1, SEV



Durlach: Gerüstbauarbeiten erfordern Ersatzverkehr

(kue) Am Sonntag, 26. Juni 2022 zwischen 07:01 Uhr und 11:56 Uhr wird in Durlach der Schienenverkehr zwischen den Haltestellen Turmberg und Auer Straße voll gesperrt. Grund hierfür sind Bauarbeiten. Die Linie 1 endet im oben genannten Zeitraum an der Haltestelle Auer Straße.

Z... weiterlesen


20. Juni 2022

LINIEN 1, SEV

Durlach: Gerüstbauarbeiten erfordern Ersatzverkehr

(kue) Am Sonntag, 26. Juni 2022 zwischen 07:01 Uhr und 11:56 Uhr wird in Durlach der Schienenverkehr zwischen den Haltestellen Turmberg und Auer Straße voll gesperrt. Grund hierfür sind Bauarbeiten. Die Linie 1 endet im oben genannten Zeitraum an der Haltestelle Auer Straße.

Z... weiterlesen

Angebot am Planetarium Durlach



Kostenlose Sonnenbeobachtungen vor der Karlsburg und im Schlossgarten

(pm/red.) „Schau nie direkt in die Sonne!“ Das lernen wir schon als Kind. Dabei gehört die Sonne mit ihren Sonnenflecken und Protuberanzen zu den faszinierendsten Himmelskörpern. Dank der freundlichen Unterstützung von Bresser können die großen und kleinen Besucherinnen und Besucher des PLANETARIUM Du... weiterlesen


15. Juni 2022

Angebot am Planetarium Durlach

Kostenlose Sonnenbeobachtungen vor der Karlsburg und im Schlossgarten

(pm/red.) „Schau nie direkt in die Sonne!“ Das lernen wir schon als Kind. Dabei gehört die Sonne mit ihren Sonnenflecken und Protuberanzen zu den faszinierendsten Himmelskörpern. Dank der freundlichen Unterstützung von Bresser können die großen und kleinen Besucherinnen und Besucher des PLANETARIUM Du... weiterlesen

Rathaus III geschlossen



(pm.) Aufgrund einer internen Veranstaltung der Finanzverwaltung ist das Rathaus III, Rittnertstr. 3, 76327 Pfinztal, am Montag, den 13.06.2022 von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr geschlossen. Weiterhin können von Dienstag, 07.06.2022, bis einschließlich Freitag, 10.06.2022, nur vorab terminierte Vorsprachen im Standesamt stattfinden.

... weiterlesen

8. Juni 2022

Rathaus III geschlossen

(pm.) Aufgrund einer internen Veranstaltung der Finanzverwaltung ist das Rathaus III, Rittnertstr. 3, 76327 Pfinztal, am Montag, den 13.06.2022 von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr geschlossen. Weiterhin können von Dienstag, 07.06.2022, bis einschließlich Freitag, 10.06.2022, nur vorab terminierte Vorsprachen im Standesamt stattfinden.

... weiterlesen

Ausstellung „Die Malweiber der Jahrhundertwende“ wird eröffnet



Viele Werke der Künstlerinnen Fikentscher und Hormuth-Kallmorgen erstmals der Öffentlichkeit präsentiert

(pia.) Die Ortsverwaltung Grötzingen eröffnet am Sonntag, 12. Juni, um 11 Uhr, im Bürgersaal des Grötzinger Rathauses, Rathausplatz 1, die Ausstellung "Die Malweiber der Jahrhundertwende – Zwischen Umbruch und Tradition" mit Werken von Margarethe Hormuth-Kallmorgen und J... weiterlesen


7. Juni 2022

Ausstellung „Die Malweiber der Jahrhundertwende“ wird eröffnet

Werke wie dieses von Jenny Fikentscher können in der Ausstellung "Die Malweiber der Jahrhundertwende – Zwischen Umbruch und Tradition" im Grötzinger Rathaus vom 12. Juni bis 17. Juli betrachtet werden. (Foto: Ortsverwaltung Grötzingen)

Viele Werke der Künstlerinnen Fikentscher und Hormuth-Kallmorgen erstmals der Öffentlichkeit präsentiert

(pia.) Die Ortsverwaltung Grötzingen eröffnet am Sonntag, 12. Juni, um 11 Uhr, im Bürgersaal des Grötzinger Rathauses, Rathausplatz 1, die Ausstellung "Die Malweiber der Jahrhundertwende – Zwischen Umbruch und Tradition" mit Werken von Margarethe Hormuth-Kallmorgen und J... weiterlesen

Bergbau in Durlach – Bergrevier oder tauber Traum?



Der nächste Lichtbildervortrag des Freundeskreis Pfinzgaumuseum – Historischer Verein Durlach e.V. findet am Dienstag, 7. Juni 2022 um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Durlacher Rathauses, Pfinztalstraße 33 (1. OG) in Durlach statt. Christopher Csulits berichtet über: "Bergbau in Durlach - Bergrevier oder tauber Traum?"
Der Bergbau in Durlach ist ein noch unbekanntes Kapitel in der Stadtgeschichte. Auf dem Stadtgebiet gibt es jedoch kleine und gr... weiterlesen


3. Juni 2022

Bergbau in Durlach – Bergrevier oder tauber Traum?

Der nächste Lichtbildervortrag des Freundeskreis Pfinzgaumuseum – Historischer Verein Durlach e.V. findet am Dienstag, 7. Juni 2022 um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Durlacher Rathauses, Pfinztalstraße 33 (1. OG) in Durlach statt. Christopher Csulits berichtet über: "Bergbau in Durlach - Bergrevier oder tauber Traum?"
Der Bergbau in Durlach ist ein noch unbekanntes Kapitel in der Stadtgeschichte. Auf dem Stadtgebiet gibt es jedoch kleine und gr... weiterlesen

Vom Leben der Familien in der Grötzinger Malerkolonie



Zu einem Erzähl- und Leseabend im ehemaligen Atelier des Malers Otto Fikentscher (Kirchstraße 18) lädt die Ortsverwaltung Grötzingen für Freitag, 20. Mai, um 19 Uhr ein.

(pm./red.)Um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert fanden sich im Grötzinger Schloss Augustenburg vier Malerfamilien zusammen: Jenny und Otto Fikentscher, Anna und Gustav Kampmann, Ida und Franz Hein, Ellinor und Karl Biese. S... weiterlesen


13. Mai 2022

Vom Leben der Familien in der Grötzinger Malerkolonie

Zu einem Erzähl- und Leseabend im ehemaligen Atelier des Malers Otto Fikentscher (Kirchstraße 18) lädt die Ortsverwaltung Grötzingen für Freitag, 20. Mai, um 19 Uhr ein.

(pm./red.)Um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert fanden sich im Grötzinger Schloss Augustenburg vier Malerfamilien zusammen: Jenny und Otto Fikentscher, Anna und Gustav Kampmann, Ida und Franz Hein, Ellinor und Karl Biese. S... weiterlesen

Erlebnistag am Baggersee Grötzingen



Aktionen und Informationen für die ganze Familie

(pm./red.) Wissenswertes zur Pflanzen- und Tierwelt rund um den Grötzinger Baggersee erwartet Familien am Sonntag, 22. Mai 2022, ab 14 Uhr, bei einem Erlebnistag mit Informations- und Aktionsständen sowie "Baggersee-Quiz". Die Stände sind bis gegen 18 Uhr besetzt. Am Abend (Treffpunkt 20:30 Uhr am Fischerparkplatz beim Forst) find... weiterlesen


13. Mai 2022

Erlebnistag am Baggersee Grötzingen

Aktionen und Informationen für die ganze Familie

(pm./red.) Wissenswertes zur Pflanzen- und Tierwelt rund um den Grötzinger Baggersee erwartet Familien am Sonntag, 22. Mai 2022, ab 14 Uhr, bei einem Erlebnistag mit Informations- und Aktionsständen sowie "Baggersee-Quiz". Die Stände sind bis gegen 18 Uhr besetzt. Am Abend (Treffpunkt 20:30 Uhr am Fischerparkplatz beim Forst) find... weiterlesen

VBK leiten Buslinie 23 und 47 in Stupferich wegen Demonstration am Freitagabend um



(pm.) Aufgrund einer Demonstration im Stadtteil Stupferich leiten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) die beiden Buslinien 23 und 47 am kommenden Freitag, 13. Mai 2022, zwischen 18 Uhr und circa. 20.30 Uhr um. Die Haltestellen Rieslingstraße, Rebgärten, Stupferich Kirche, Wiesentalstraße und Stupferich Rathaus werden in diesem Zeitraum ersatzlos aufgehoben, auf der Linie 47 entfallen zusätzlich die Haltestellen Karlsbader Straße und Pfefferäcke... weiterlesen


12. Mai 2022

VBK leiten Buslinie 23 und 47 in Stupferich wegen Demonstration am Freitagabend um

Oben: Umleitungsroute der Buslinie 23. Unten: Umleitungsroute der Buslinie 47. Grafiken: © OpenStreetMap – Mitwirkende.

(pm.) Aufgrund einer Demonstration im Stadtteil Stupferich leiten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) die beiden Buslinien 23 und 47 am kommenden Freitag, 13. Mai 2022, zwischen 18 Uhr und circa. 20.30 Uhr um. Die Haltestellen Rieslingstraße, Rebgärten, Stupferich Kirche, Wiesentalstraße und Stupferich Rathaus werden in diesem Zeitraum ersatzlos aufgehoben, auf der Linie 47 entfallen zusätzlich die Haltestellen Karlsbader Straße und Pfefferäcke... weiterlesen

Lesung mit dem bekannten Krimiautor Martin Walker



Freitag, 20. Mai, 19.30 Uhr, im Kath. Gemeindezentrum Pfinztal-Berghausen

(se./red.) Spannung ist garantiert, ein paar Kochrezepte auch, wenn Bruno, französischer Polizeichef, seinen 14. Fall löst und wieder auf Verbrecherjagd geht. Diesmal handelt es sich um einen "Cold Case". Der beliebte schottische Krimiautor Martin Walker, der zwischen Frankreich und USA pendelt, liest englis... weiterlesen


10. Mai 2022

Lesung mit dem bekannten Krimiautor Martin Walker

Freitag, 20. Mai, 19.30 Uhr, im Kath. Gemeindezentrum Pfinztal-Berghausen

(se./red.) Spannung ist garantiert, ein paar Kochrezepte auch, wenn Bruno, französischer Polizeichef, seinen 14. Fall löst und wieder auf Verbrecherjagd geht. Diesmal handelt es sich um einen "Cold Case". Der beliebte schottische Krimiautor Martin Walker, der zwischen Frankreich und USA pendelt, liest englis... weiterlesen