Ausgabe vom 22.01.2101
Ausgabe vom 17.12.2020
Ausgabe vom 03.12.2020
Ausgabe vom 19.11.2020

Kategorie: Pressemitteilung

Schadstoffmobil kommt nach Grötzingen



(pia.) Das Schadstoffmobil des Amts für Abfallwirtschaft (AfA) ist wieder unterwegs und sammelt in den kommenden Wochen schädliche Stoffe in verschiedenen Stadtteilen ein. Am Dienstag, 15. September, ist es von 15.30 bis 16.15 Uhr auf dem Parkplatz der Emil-Arheit-Halle in Grötzingen.

Außer Schadstoffen werden auch ausgediente Elektrokleingeräte angenommen, unter anderem kleine Haushaltsgeräte... weiterlesen


8. September 2020

Schadstoffmobil kommt nach Grötzingen

(pia.) Das Schadstoffmobil des Amts für Abfallwirtschaft (AfA) ist wieder unterwegs und sammelt in den kommenden Wochen schädliche Stoffe in verschiedenen Stadtteilen ein. Am Dienstag, 15. September, ist es von 15.30 bis 16.15 Uhr auf dem Parkplatz der Emil-Arheit-Halle in Grötzingen.

Außer Schadstoffen werden auch ausgediente Elektrokleingeräte angenommen, unter anderem kleine Haushaltsgeräte... weiterlesen

Endspurt im Freibad Wolfartsweier



Badebetrieb im Wölfle bis 20. September.

(fw.) Das Freibad Wölfle in Wolfartsweier bleibt nach Ende der Schulferien geöffnet bis einschließlich Sonntag, 20. September 2020. Der Betreiber, der Förderverein Freibad Wolfartsweier, hat sich auch in dieser schwierigen - von der Corona-Pandemie geprägten - Badesaison dazu entschieden, das Bad noch offen zu lassen. In der vom 14. bis... weiterlesen


8. September 2020

Endspurt im Freibad Wolfartsweier

Spätsommerliches und frühherbstliches Badevergnügen bietet auch dieses Jahr das ehrenamtlich betriebene Freibad Wölfle in Wolfartsweier. Bis einschließlich Sonntag, 20. September 2020, läuft der Badebetrieb. (Foto: Verein)

Badebetrieb im Wölfle bis 20. September.

(fw.) Das Freibad Wölfle in Wolfartsweier bleibt nach Ende der Schulferien geöffnet bis einschließlich Sonntag, 20. September 2020. Der Betreiber, der Förderverein Freibad Wolfartsweier, hat sich auch in dieser schwierigen - von der Corona-Pandemie geprägten - Badesaison dazu entschieden, das Bad noch offen zu lassen. In der vom 14. bis... weiterlesen

Der Durlacher Kultursommer startet in die vierte Woche



Freitag, 11. September 2020, 19 Uhr, auf dem Alten Friedhof: Barockband - Konzert

Am Freitag, den 11. September wird die Barockband unter Leitung von Gerd-Uwe Klein um 19 Uhr erstmalig im Rahmen des Kultursommers 2020 in Durlach auftreten. Auf der Bühne am Alten Friedhof bei der Nikolauskapelle Durlach präsentieren Jugendliche von Musik auf der Höhe e.V. Werke barocker Kompo... weiterlesen


7. September 2020

Der Durlacher Kultursommer startet in die vierte Woche

Freitag, 11. September 2020, 19 Uhr, auf dem Alten Friedhof: Barockband - Konzert

Am Freitag, den 11. September wird die Barockband unter Leitung von Gerd-Uwe Klein um 19 Uhr erstmalig im Rahmen des Kultursommers 2020 in Durlach auftreten. Auf der Bühne am Alten Friedhof bei der Nikolauskapelle Durlach präsentieren Jugendliche von Musik auf der Höhe e.V. Werke barocker Kompo... weiterlesen

11. Durlacher Lesesommer vom 8. bis 10. September 2020



Dieses Jahr erstmals im Park am Alten Friedhof

(pia.) Zum ersten Mal findet der Durlacher Lesesommer dieses Jahr im Park am Alten Friedhof in der Basler-Tor-Straße 6 statt. Die Verlegung des Veranstaltungsortes haben Hygiene- und Abstandsregelungen erforderlich gemacht – das Konzept des Lesesommers bleibt jedoch bestehen: Vom 8. bis 10. September lesen Bürgerinnen und Bürger je... weiterlesen


2. September 2020

11. Durlacher Lesesommer vom 8. bis 10. September 2020

Dieses Jahr erstmals im Park am Alten Friedhof

(pia.) Zum ersten Mal findet der Durlacher Lesesommer dieses Jahr im Park am Alten Friedhof in der Basler-Tor-Straße 6 statt. Die Verlegung des Veranstaltungsortes haben Hygiene- und Abstandsregelungen erforderlich gemacht – das Konzept des Lesesommers bleibt jedoch bestehen: Vom 8. bis 10. September lesen Bürgerinnen und Bürger je... weiterlesen

Kultursommer Durlach: „Der große Schneidewind“ auf Donnerstag verschoben



(stad.) Aufgrund des Dauerregens am vergangenen Sonntag musste die Veranstaltung „Der große Schneidewind“ ausfallen und wird bereits am Donnerstag, den 3. September 2020 um 19 Uhr nachgeholt. Karten, die bereits im Vorverkauf erworben wurden behalten ihre Gültigkeit. Restkarten können an der Abendkasse erworben werden.

Er gilt als wandelndes Musiklexikon. „Der große Schneidewind“, so nen... weiterlesen


31. August 2020

Kultursommer Durlach: „Der große Schneidewind“ auf Donnerstag verschoben

(stad.) Aufgrund des Dauerregens am vergangenen Sonntag musste die Veranstaltung „Der große Schneidewind“ ausfallen und wird bereits am Donnerstag, den 3. September 2020 um 19 Uhr nachgeholt. Karten, die bereits im Vorverkauf erworben wurden behalten ihre Gültigkeit. Restkarten können an der Abendkasse erworben werden.

Er gilt als wandelndes Musiklexikon. „Der große Schneidewind“, so nen... weiterlesen

Finanzamt Durlach



(fa.) Aus betrieblichen Gründen bleibt am Donnerstag, den 03.09.2020 das Kundenzentrum - die zentrale Informations- und Annahmestelle - des Finanzamts Karlsruhe-Durlach ganztägig geschlossen. Entsprechend eingeschränkt ist an diesem Tag auch die telefonische Erreichbarkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

... weiterlesen

31. August 2020

Finanzamt Durlach

(fa.) Aus betrieblichen Gründen bleibt am Donnerstag, den 03.09.2020 das Kundenzentrum - die zentrale Informations- und Annahmestelle - des Finanzamts Karlsruhe-Durlach ganztägig geschlossen. Entsprechend eingeschränkt ist an diesem Tag auch die telefonische Erreichbarkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

... weiterlesen

Rund 800 Haushalte von Stromausfall ich Durlach betroffen



(stw.) Für Karlsruhe ungewöhnlich lange dauerte ein Stromausfall am heutigen Donnerstag in Durlach. Nach einer Schutzauslösung im Mittelspannungsnetz um 10:38 Uhr gelang es den Technikern der Stadtwerke zwar schon nach rund 10 Minuten einen Teil der Haushalte wieder zuzuschalten, aber für die restlichen erst drei Stunden später.

Grund hierfür waren zwei Fehlerstellen am gleichen Kabelring, was... weiterlesen


13. August 2020

Rund 800 Haushalte von Stromausfall ich Durlach betroffen

(stw.) Für Karlsruhe ungewöhnlich lange dauerte ein Stromausfall am heutigen Donnerstag in Durlach. Nach einer Schutzauslösung im Mittelspannungsnetz um 10:38 Uhr gelang es den Technikern der Stadtwerke zwar schon nach rund 10 Minuten einen Teil der Haushalte wieder zuzuschalten, aber für die restlichen erst drei Stunden später.

Grund hierfür waren zwei Fehlerstellen am gleichen Kabelring, was... weiterlesen

Vorsicht bei Haustürgeschäften



Stadtwerke Karlsruhe warnen vor Vertragsabschlüssen an der Haustür

(stw.) Derzeit melden sich bei den Stadtwerken Karlsruhe vermehrt Kunden, hauptsächlich aus Durlach, die an der Haustür bei Vertretern fremder Strom- und Gasanbieter Verträge abgeschlossen haben. Einige dieser Vertreter gehen so weit, dass sie den Bürgern vorgeben, ein Mitarbeiter der Stadtwerke Karlsruhe zu se... weiterlesen


22. Juli 2020

Vorsicht bei Haustürgeschäften

Stadtwerke Karlsruhe warnen vor Vertragsabschlüssen an der Haustür

(stw.) Derzeit melden sich bei den Stadtwerken Karlsruhe vermehrt Kunden, hauptsächlich aus Durlach, die an der Haustür bei Vertretern fremder Strom- und Gasanbieter Verträge abgeschlossen haben. Einige dieser Vertreter gehen so weit, dass sie den Bürgern vorgeben, ein Mitarbeiter der Stadtwerke Karlsruhe zu se... weiterlesen

Bienen, Bäume, Brandvorsorge



Öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates in Wolfartsweier

(pia.) Zur nächsten öffentlichen Sitzung unter Vorsitz von Ortsvorsteher Anton Huber lädt der Ortschaftsrat Wolfartsweier für Montag, 27. Juli, 19 Uhr in die Begegnungsstätte in der Rathausstraße 2. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Überführung des Orts- in das Stadtarchiv, ein neuer Standort für den Glas... weiterlesen


Bienen, Bäume, Brandvorsorge

Öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates in Wolfartsweier

(pia.) Zur nächsten öffentlichen Sitzung unter Vorsitz von Ortsvorsteher Anton Huber lädt der Ortschaftsrat Wolfartsweier für Montag, 27. Juli, 19 Uhr in die Begegnungsstätte in der Rathausstraße 2. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Überführung des Orts- in das Stadtarchiv, ein neuer Standort für den Glas... weiterlesen

Stadtrundgang „Durlach für Einsteiger*innen“



Am Sonntag, 26. Juli lädt das Pfinzgaumuseum unter dem Titel „Durlach für Einsteiger*innen 1: Gebäude mit Geschichte“ zu einem Stadtrundgang ein. Treffpunkt ist um 11.15 Uhr vor der Karlsburg (Eingang B). Auf dem rund einstündigen Rundgang wird Eva Unterburg M.A. allerlei Wissenswertes über die alte Markgrafenstadt vermitteln.

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen ist die Teilnehmerzahl begre... weiterlesen


21. Juli 2020

Stadtrundgang „Durlach für Einsteiger*innen“

Am Sonntag, 26. Juli lädt das Pfinzgaumuseum unter dem Titel „Durlach für Einsteiger*innen 1: Gebäude mit Geschichte“ zu einem Stadtrundgang ein. Treffpunkt ist um 11.15 Uhr vor der Karlsburg (Eingang B). Auf dem rund einstündigen Rundgang wird Eva Unterburg M.A. allerlei Wissenswertes über die alte Markgrafenstadt vermitteln.

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen ist die Teilnehmerzahl begre... weiterlesen