Ausgabe vom 14.03.2019
Ausgabe vom 28.02.2019
Ausgabe vom 14.02.2019
Ausgabe vom 21.01.2019

Polizeibericht: Pfinztal – Pkw-Fahrer übersieht Kradfahrer



Am Sonntagvormittag gegen 10:30 Uhr übersah ein 82-jähriger VW-Fahrer einen 50-jährigen Motorradfahrer und dessen 49-jährige Mitfahrerin, als dieser aus einer Hofeinfahrt in der Karlsruher Straße in den fließenden Verkehr einfahren wollte. Aufgrund der Kollision wurden der Kradfahrer und seine Begleiterin schwer verletzt und mussten zur weiteren Behandlung im Krankenhaus stationär aufgenommen werden.

14. Mai 2018

Polizeibericht: Pfinztal – Pkw-Fahrer übersieht Kradfahrer

Am Sonntagvormittag gegen 10:30 Uhr übersah ein 82-jähriger VW-Fahrer einen 50-jährigen Motorradfahrer und dessen 49-jährige Mitfahrerin, als dieser aus einer Hofeinfahrt in der Karlsruher Straße in den fließenden Verkehr einfahren wollte. Aufgrund der Kollision wurden der Kradfahrer und seine Begleiterin schwer verletzt und mussten zur weiteren Behandlung im Krankenhaus stationär aufgenommen werden.

Bekommt Durlach ein neues Landschaftsschutzgebiet?



Der Ortschaftsrat sprach sich in seiner letzten Sitzung dafür aus, das Gebiet Oberwald-Rißnert als Landschaftsschutzgebiet auszuweisen. Die Details und Hintergründe finden sich in der aktuellen Ausgabe des Durlacher Blatts. In weiteren Berichten geht es um das Sanierungsgebiet Ortsmitte Grötzingen, dem 120. Kruschtlmarkt, ein neues Buch über Handwerk, Handel und Gewerbe in Durlach in den 50er und 60er Jahren, die Durlacher...

9. Mai 2018

Bekommt Durlach ein neues Landschaftsschutzgebiet?

Durlacher Blatt, Ausgabe vom 11.05.2018 (DB1809).
Der Ortschaftsrat sprach sich in seiner letzten Sitzung dafür aus, das Gebiet Oberwald-Rißnert als Landschaftsschutzgebiet auszuweisen. Die Details und Hintergründe finden sich in der aktuellen Ausgabe des Durlacher Blatts. In weiteren Berichten geht es um das Sanierungsgebiet Ortsmitte Grötzingen, dem 120. Kruschtlmarkt, ein neues Buch über Handwerk, Handel und Gewerbe in Durlach in den 50er und 60er Jahren, die Durlacher... weiterlesen

Schulfest der Pestalozzischule Durlach



Am Freitag, den 8. Juni 2018 findet von 14 bis 17.30 Uhr an der Pestalozzischule Durlach das diesjährige Schulfest statt. Eröffnet wird das Schulfest um 14 Uhr in der Sporthalle. Neben umfangreichen Spiel- und Bewegungsangeboten (durch das Kinder- und Jugendhaus Durlach und die Mobile Spielaktion), gibt es verschiedene Aufführungen und Präsentationen zu den durchgeführten Projekttagen zu bestaunen. Weitere Angebote geben...

8. Mai 2018

Schulfest der Pestalozzischule Durlach

Am Freitag, den 8. Juni 2018 findet von 14 bis 17.30 Uhr an der Pestalozzischule Durlach das diesjährige Schulfest statt. Eröffnet wird das Schulfest um 14 Uhr in der Sporthalle. Neben umfangreichen Spiel- und Bewegungsangeboten (durch das Kinder- und Jugendhaus Durlach und die Mobile Spielaktion), gibt es verschiedene Aufführungen und Präsentationen zu den durchgeführten Projekttagen zu bestaunen. Weitere Angebote geben... weiterlesen

Durlach flimmert – Kino, Film, Vergnügen 1945 – 1980



Sonderausstellung im Pfinzgaumuseum vom 16. Juni bis 16. Dezember 2018. Die Sonderausstellung widmet sich der Kino- und Filmkultur in Durlach, Akteuren und Geschichten vom Neuanfang nach dem Zweiten Weltkrieg über die Zeit des "Kinobooms" bis zur Schließung der letzten Spielstätte in Durlach im Jahr 1980. Schon im Juli 1945 – noch bevor die Karlsruher Kinos Projektoren in Gang setzten –...

8. Mai 2018

Durlach flimmert – Kino, Film, Vergnügen 1945 – 1980

Eingang des Kinos "Skala" in der Pfinztalstraße 92a in Durlach, 1954. Stadtarchiv Karlsruhe 8/BA Schmeiser 15783
Sonderausstellung im Pfinzgaumuseum vom 16. Juni bis 16. Dezember 2018. Die Sonderausstellung widmet sich der Kino- und Filmkultur in Durlach, Akteuren und Geschichten vom Neuanfang nach dem Zweiten Weltkrieg über die Zeit des "Kinobooms" bis zur Schließung der letzten Spielstätte in Durlach im Jahr 1980. Schon im Juli 1945 – noch bevor die Karlsruher Kinos Projektoren in Gang setzten –... weiterlesen

13. Weingartener Lebenslauf: Laufen, walken, geben – für die Chance auf Leben



Kaum eine Diagnose schockt und verunsichert so tief wie die Diagnose Krebs. Eine Krebserkrankung ist ein schwerer Einschnitt ins Leben. Vieles verändert sich und muss neu definiert werden. In dieser Situation auf ein verständnisvolles, offenes und hilfsbereites Umfeld zählen zu können, ist Gold wert. Solch ein Umfeld in unserer Gesellschaft zu schaffen, ist eines der Ziele, die blut.eV seit der...

7. Mai 2018

13. Weingartener Lebenslauf: Laufen, walken, geben – für die Chance auf Leben

13. Weingartener Lebenslauf. copyright: [FOTOSKOP] W. Sieber.
Kaum eine Diagnose schockt und verunsichert so tief wie die Diagnose Krebs. Eine Krebserkrankung ist ein schwerer Einschnitt ins Leben. Vieles verändert sich und muss neu definiert werden. In dieser Situation auf ein verständnisvolles, offenes und hilfsbereites Umfeld zählen zu können, ist Gold wert. Solch ein Umfeld in unserer Gesellschaft zu schaffen, ist eines der Ziele, die blut.eV seit der... weiterlesen

„Werkschau“ – zettzwo Produzentengalerie im Rathausgewölbe Durlach



Die neun aktiv produzierenden Künstlerinnen und Künstlern der zettzwo Produzentengalerie zeigen ihre schöpferische Bandbreite in einer großen Werkschau im Durlacher Rathausgewölbe. Im Gegensatz zu den monatlich wechselnden Galerieausstellungen mit einheitlichen Themen, wird in der Zusammenschau der verschiedenen Kunstwerke ohne thematische Vorgabe die jeweils ureigene Sprache, der Duktus, das Einzigartige des Einzelnen noch deutlicher wahrnehmbar. Das Rathausgewölbe lädt mit seiner Atmosphäre...

7. Mai 2018

„Werkschau“ – zettzwo Produzentengalerie im Rathausgewölbe Durlach

„Werkschau“ der zettzwo Produzentengalerie. Bildquelle: zettzwo.
Die neun aktiv produzierenden Künstlerinnen und Künstlern der zettzwo Produzentengalerie zeigen ihre schöpferische Bandbreite in einer großen Werkschau im Durlacher Rathausgewölbe. Im Gegensatz zu den monatlich wechselnden Galerieausstellungen mit einheitlichen Themen, wird in der Zusammenschau der verschiedenen Kunstwerke ohne thematische Vorgabe die jeweils ureigene Sprache, der Duktus, das Einzigartige des Einzelnen noch deutlicher wahrnehmbar. Das Rathausgewölbe lädt mit seiner Atmosphäre... weiterlesen

Schulfest der „Schule am Turmberg“



Am Samstag, den 13. Mai 2018 findet das Schulfest der Schule am Turmberg statt. Es steht unter dem Motto: „Wir sind bunt- Fußball WM 2018“. Eröffnet wird das Fest um 10 Uhr von dem KSC- Maskottchen Willi Wildpark und bietet den Besuchern zahlreiche Mitmachaktionen wie z. B. Lebend Kicker, Flaggenschminken, Spiele aus aller Welt und vieles mehr. Für das leibliche...

7. Mai 2018

Schulfest der „Schule am Turmberg“

Am Samstag, den 13. Mai 2018 findet das Schulfest der Schule am Turmberg statt. Es steht unter dem Motto: „Wir sind bunt- Fußball WM 2018“. Eröffnet wird das Fest um 10 Uhr von dem KSC- Maskottchen Willi Wildpark und bietet den Besuchern zahlreiche Mitmachaktionen wie z. B. Lebend Kicker, Flaggenschminken, Spiele aus aller Welt und vieles mehr. Für das leibliche... weiterlesen

ELSTER – Infoveranstaltung zur elektronischen Steuererklärung im Finanzamt Durlach



Am 16. Mai 2018 werden im Hauptgebäude des Finanzamts Karlsruhe-Durlach, Prinzessenstr. 2, um 17 Uhr und um 18.30 Uhr, Informationsveranstaltungen rund um das Thema „ELSTER – Steuererklärung – Ablauf – Verwendung“ stattfinden. Es wird alles Wesentliche zu diesem Themenkreis vorgestellt und Fragen hierzu werden beantwortet. Mit Hilfe der Registrierung über www.elster.de besteht die Möglichkeit, Steuererklärungen elektronisch und vollkommen papierlos beim...

7. Mai 2018

ELSTER – Infoveranstaltung zur elektronischen Steuererklärung im Finanzamt Durlach

Am 16. Mai 2018 werden im Hauptgebäude des Finanzamts Karlsruhe-Durlach, Prinzessenstr. 2, um 17 Uhr und um 18.30 Uhr, Informationsveranstaltungen rund um das Thema „ELSTER – Steuererklärung – Ablauf – Verwendung“ stattfinden. Es wird alles Wesentliche zu diesem Themenkreis vorgestellt und Fragen hierzu werden beantwortet. Mit Hilfe der Registrierung über www.elster.de besteht die Möglichkeit, Steuererklärungen elektronisch und vollkommen papierlos beim... weiterlesen

Polizeibericht: Brand von mehreren Wohnwägen und eines Karussells in Weingarten



Am Sonntag, gegen 14.45 Uhr gerieten aus bis jetzt noch ungeklärter Ursache mehrere auf einem Gelände in der Werner-Siemens-Straße in Weingarten abgestellte Wohnwägen und Wohncontainer in Brand. Außerdem wurde ein Kinderkarussell bei dem Brand zerstört. Bei dem Brand entstand ein Schaden in Höhe von 60.000 bis 100.000 EUR, verletzt wurde niemand. Durch die starke Rauchentwicklung musste eine naheliegende Bahnstrecke kurzfristig gesperrt werden....

7. Mai 2018

Polizeibericht: Brand von mehreren Wohnwägen und eines Karussells in Weingarten

Am Sonntag, gegen 14.45 Uhr gerieten aus bis jetzt noch ungeklärter Ursache mehrere auf einem Gelände in der Werner-Siemens-Straße in Weingarten abgestellte Wohnwägen und Wohncontainer in Brand. Außerdem wurde ein Kinderkarussell bei dem Brand zerstört. Bei dem Brand entstand ein Schaden in Höhe von 60.000 bis 100.000 EUR, verletzt wurde niemand. Durch die starke Rauchentwicklung musste eine naheliegende Bahnstrecke kurzfristig gesperrt werden.... weiterlesen

Neue Führung in der Bürgergemeinschaft Durlach und Aue



Am Montag den 30. April 2018 trafen sich die Mitglieder der Bürgergemeinschaft Durlach und Aue zur ordentlichen Mitgliederversammlung im Bürgersaal des Rathauses Durlach. Der scheidende Erste Vorsitzende Christian Sturm übernahm die Leitung des Vereins 2015 zur rechten Zeit. Die Bürgergemeinschaft war im Begriff der Auflösung. Der Verein erfuhr daraufhin eine neue Ausrichtung – weg von Spaßveranstaltungen hin zu Informationsveranstaltungen. Neben...

4. Mai 2018

Neue Führung in der Bürgergemeinschaft Durlach und Aue

Neue Führung in der Bürgergemeinschaft Durlach und Aue
Am Montag den 30. April 2018 trafen sich die Mitglieder der Bürgergemeinschaft Durlach und Aue zur ordentlichen Mitgliederversammlung im Bürgersaal des Rathauses Durlach. Der scheidende Erste Vorsitzende Christian Sturm übernahm die Leitung des Vereins 2015 zur rechten Zeit. Die Bürgergemeinschaft war im Begriff der Auflösung. Der Verein erfuhr daraufhin eine neue Ausrichtung – weg von Spaßveranstaltungen hin zu Informationsveranstaltungen. Neben... weiterlesen