Ausgabe vom 17.01.2019
Ausgabe vom 28.12.2018
Ausgabe vom 13.12.2018
Ausgabe vom 06.12.2018

Kindergärten früher und heute



Gemeinsame Ausstellung der Gemeinde Pfinztal und des Heimatvereins Pfinztal im Bürgerhaus. Die Ausstellung ist am 13., 20. und 27. Januar 2019, jeweils von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Den Ausstellungsbesuch kann man bei Kaffee und Kuchen ausklingen lassen. Gruppenführungen nach Terminvereinbarung (Gemeinde 07240 62-141 oder Heimatverein 07240 4129).


8. Januar 2019

Kindergärten früher und heute

Gemeinsame Ausstellung der Gemeinde Pfinztal und des Heimatvereins Pfinztal im Bürgerhaus. Die Ausstellung ist am 13., 20. und 27. Januar 2019, jeweils von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Den Ausstellungsbesuch kann man bei Kaffee und Kuchen ausklingen lassen. Gruppenführungen nach Terminvereinbarung (Gemeinde 07240 62-141 oder Heimatverein 07240 4129).

Pflegeschnitt für Obstbäume



Liegenschaftsamt und Bezirksverband der Gartenfreunde bieten Kurse an. Ein regelmäßiger und fachgerechter Schnitt erhöht nicht nur die Vitalität und Lebensdauer von Obstbäumen, sondern wirkt sich auf positiv auf die Fruchtqualität aus. Die Früchte schmecken besser, sind gesünder und können länger eingelagert werden. Für Bürgerinnen und Bürger, die Streuobstwiesen bewirtschaften oder Interesse daran haben, bietet das Liegenschaftsamt der Stadt Karlsruhe kostenlose Kurse für den fachgerechten Obstbaumschnitt an. Folgende Termine werden immer freitags um 12.30 Uhr angeboten: Am 18. Januar in Stupferich...

2. Januar 2019

Pflegeschnitt für Obstbäume

Liegenschaftsamt und Bezirksverband der Gartenfreunde bieten Kurse an. Ein regelmäßiger und fachgerechter Schnitt erhöht nicht nur die Vitalität und Lebensdauer von Obstbäumen, sondern wirkt sich auf positiv auf die Fruchtqualität aus. Die Früchte schmecken besser, sind gesünder und können länger eingelagert werden. Für Bürgerinnen und Bürger, die Streuobstwiesen bewirtschaften oder Interesse daran haben, bietet das Liegenschaftsamt der Stadt Karlsruhe kostenlose Kurse für den fachgerechten Obstbaumschnitt an. Folgende Termine werden immer freitags um 12.30 Uhr angeboten: Am 18. Januar in Stupferich... weiterlesen

Schwarzer Rauch aus einer Wohnung am in Grünwettersbach



Aufgrund der Nähe waren nur wenigen Minuten nach der Meldung am 30. Dezember 2018 ein Rettungsassistent und ein Sanitäter vor Ort. So konnte über den Funk des Notfallhilfefahrzeuges der DRK Wettersbach, das kurz darauf eintraf, an die integrierte Leitstelle Karlsruhe gemeldet werden, dass keine Personen mehr in Gefahr sind. Die gleiche Lagemeldung ging auch an den Einsatzleiter der Feuerwehr Wettersbach, die wie immer sehr schnell vor Ort war. So musste von der nachrückenden Berufsfeuerwehr lediglich der Einsatzleiter tätig werden. Der...

2. Januar 2019

Schwarzer Rauch aus einer Wohnung am in Grünwettersbach

Aufgrund der Nähe waren nur wenigen Minuten nach der Meldung am 30. Dezember 2018 ein Rettungsassistent und ein Sanitäter vor Ort. So konnte über den Funk des Notfallhilfefahrzeuges der DRK Wettersbach, das kurz darauf eintraf, an die integrierte Leitstelle Karlsruhe gemeldet werden, dass keine Personen mehr in Gefahr sind. Die gleiche Lagemeldung ging auch an den Einsatzleiter der Feuerwehr Wettersbach, die wie immer sehr schnell vor Ort war. So musste von der nachrückenden Berufsfeuerwehr lediglich der Einsatzleiter tätig werden. Der... weiterlesen

Ritter Rost und Prinz Protz



Die SingKids des Gesangvereins Sängerhain Grünwettersbach proben ab Januar 2019 für das Kinder-Musical "Ritter Rost und Prinz Protz" von Jörg Hilbert (Text, szenische Bearbeitung) und Felix Janosa, (Musik und Arrangements). Zu diesem Projekt sind alle Kinder zwischen 5 und 12 Jahren eingeladen. Das Musical wird am 23. und 24. März 2019 in der Aula der Heinz-Barth-Grundschule Grünwettersbach aufgeführt. Projektstart ist mit der ersten Probe der 10. Janaur 2019. Weitere Informationen und Anmeldung bei Melanie Weiler: 0721 9454648, E-Mail: [email protected]

2. Januar 2019

Ritter Rost und Prinz Protz

Die SingKids des Gesangvereins Sängerhain Grünwettersbach proben ab Januar 2019 für das Kinder-Musical "Ritter Rost und Prinz Protz" von Jörg Hilbert (Text, szenische Bearbeitung) und Felix Janosa, (Musik und Arrangements). Zu diesem Projekt sind alle Kinder zwischen 5 und 12 Jahren eingeladen. Das Musical wird am 23. und 24. März 2019 in der Aula der Heinz-Barth-Grundschule Grünwettersbach aufgeführt. Projektstart ist mit der ersten Probe der 10. Janaur 2019. Weitere Informationen und Anmeldung bei Melanie Weiler: 0721 9454648, E-Mail: [email protected]

Zwei Schritte bis zum Tischtennis-Olymp



Am 5. Januar kann der ASV Tischtennis-Geschichte schreiben. Dann nämlich startet er erstmals beim Final-Four-Turnier um den Deutschen Tischtennispokal in Neu-Ulm. Die ratiopharm-Arena wird mit über 6000 Zuschauern ausverkauft sein, so dass sich Spieler wie mitreisende Fans auf ein ganz besonderes Event freuen dürfen. Im Halbfinale wartet zunächst der SV Werder Bremen auf unsere Jungs. Sollte diese Hürde übersprungen werden, würde man im Endspiel auf den Sieger der Partie TTF Liebherr Ochsenhausen gegen TTC Zugbrücke Grenzau treffen. Als klarer Turnierfavorit...

2. Januar 2019

Zwei Schritte bis zum Tischtennis-Olymp

Am 5. Januar kann der ASV Tischtennis-Geschichte schreiben. Dann nämlich startet er erstmals beim Final-Four-Turnier um den Deutschen Tischtennispokal in Neu-Ulm. Die ratiopharm-Arena wird mit über 6000 Zuschauern ausverkauft sein, so dass sich Spieler wie mitreisende Fans auf ein ganz besonderes Event freuen dürfen. Im Halbfinale wartet zunächst der SV Werder Bremen auf unsere Jungs. Sollte diese Hürde übersprungen werden, würde man im Endspiel auf den Sieger der Partie TTF Liebherr Ochsenhausen gegen TTC Zugbrücke Grenzau treffen. Als klarer Turnierfavorit... weiterlesen

POLIZEIBERICHT: 18-Jähriger leistet massiv Widerstand in Durlach



Ein 18-Jähriger hat am Silvester gegen 22 Uhr zwei 37-jährige Männer auf der Pfinztalstraße angegangen und anschließend Widerstand gegen Polizeibeamte geleistet. Zunächst rempelte er die Männer an, wobei es zu einem Wortgefecht und dann zu Handgreiflichkeiten kam. Im weiteren Verlauf soll der Beschuldigte ein Klappmesser gezogen und mehrmals in Richtung eines der Geschädigten ausgeholt haben. Im Laufe der Auseinandersetzung erlitten die beiden 37-jährigen Männer Verletzungen, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Zeugen riefen die Polizei, die sich einem aggressiven...

2. Januar 2019

POLIZEIBERICHT: 18-Jähriger leistet massiv Widerstand in Durlach

Ein 18-Jähriger hat am Silvester gegen 22 Uhr zwei 37-jährige Männer auf der Pfinztalstraße angegangen und anschließend Widerstand gegen Polizeibeamte geleistet. Zunächst rempelte er die Männer an, wobei es zu einem Wortgefecht und dann zu Handgreiflichkeiten kam. Im weiteren Verlauf soll der Beschuldigte ein Klappmesser gezogen und mehrmals in Richtung eines der Geschädigten ausgeholt haben. Im Laufe der Auseinandersetzung erlitten die beiden 37-jährigen Männer Verletzungen, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Zeugen riefen die Polizei, die sich einem aggressiven... weiterlesen

150 Notfalleinsätze für die Notfallhilfe des DRK Wettersbach im Jahre 2018



Auch im letzten Jahr waren die internistischen Notfälle wieder die größte Gruppe bei den Alarmierungen. Darunter fallen Krankheitsbilder wie Kreislaufprobleme, Unterzucker, Herzrhythmusstörungen, Herzinfarkte und andere akute Erkrankungen. Es folgen die neurologischen Erkrankungen, die zumeist aus Minderdurchblutungen des Gehirnes („Schlaganfall“) aufgrund verschiedener Ursachen bestehen. Bewusstlose Personen, teilweise Reanimationspflichtig, waren 14-mal der Alarmgrund. 12-mal waren es Verkehrsunfälle, hier ist das besondere, dass oft Zweiradfahrer beteiligt waren. Auch auf den Strecken in und um die naheliegenden Waldgebiete war das DRK bei gestürzten Fahrradfahrern....

2. Januar 2019

150 Notfalleinsätze für die Notfallhilfe des DRK Wettersbach im Jahre 2018

Auch im letzten Jahr waren die internistischen Notfälle wieder die größte Gruppe bei den Alarmierungen. Darunter fallen Krankheitsbilder wie Kreislaufprobleme, Unterzucker, Herzrhythmusstörungen, Herzinfarkte und andere akute Erkrankungen. Es folgen die neurologischen Erkrankungen, die zumeist aus Minderdurchblutungen des Gehirnes („Schlaganfall“) aufgrund verschiedener Ursachen bestehen. Bewusstlose Personen, teilweise Reanimationspflichtig, waren 14-mal der Alarmgrund. 12-mal waren es Verkehrsunfälle, hier ist das besondere, dass oft Zweiradfahrer beteiligt waren. Auch auf den Strecken in und um die naheliegenden Waldgebiete war das DRK bei gestürzten Fahrradfahrern.... weiterlesen

Das Durlacher Blatt wünscht einen guten Rutsch ins neue Jahr!



Die Neujahrsansprache der Durlacher Ortsvorsteherin Alexandra Ries, mit Rückschau auf das vergangene Jahr und Ausblick auf die bevorstehenden Themen, steht im Zentrum der Silvesterausgabe 2018 des Durlacher Blatts. Darüber hinaus berichten wir über die Planungen für einen neuen Lebensmittelmarkt am südlichen Ortsrand von Grünwettersbach und stellen die Planer hinter der Durlacher Weihnachtsbeleuchtung vor. Günter Widmann und Dr. Rainer Lingg kümmern sich um die festliche Stimmung in der Vorweihnachtszeit. Die "Skizunft Durlach e. V." ist seit über 60 Jahren ein kompetenter...

31. Dezember 2018

Das Durlacher Blatt wünscht einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Durlacher Blatt, Silvesterausgabe vom 28.12.2018.
Die Neujahrsansprache der Durlacher Ortsvorsteherin Alexandra Ries, mit Rückschau auf das vergangene Jahr und Ausblick auf die bevorstehenden Themen, steht im Zentrum der Silvesterausgabe 2018 des Durlacher Blatts. Darüber hinaus berichten wir über die Planungen für einen neuen Lebensmittelmarkt am südlichen Ortsrand von Grünwettersbach und stellen die Planer hinter der Durlacher Weihnachtsbeleuchtung vor. Günter Widmann und Dr. Rainer Lingg kümmern sich um die festliche Stimmung in der Vorweihnachtszeit. Die "Skizunft Durlach e. V." ist seit über 60 Jahren ein kompetenter... weiterlesen

„Raus auf die Wiese“ – Obstbaumschnittkurse



Nach dem vollen Erfolg im vergangenen Winter, bietet das Liegenschaftsamt der Stadt Karlsruhe auch 2019 wieder drei Obstbaumschnittkurse auf der Streuobstwiese an. Die Kurse richten sich an Bürger/innen, die selbst Streuobstbäume bewirtschaften oder Interesse daran haben. Es ist sowohl möglich einzelne Kurse zu besuchen, als auch an allen drei Kursen teilzunehmen. Der Kurs in Durlach wird am Freitag, den 25. Januar 2018 um 12:30 Uhr auf dem Gewann „Untere Reut“ stattfinden. Zum Kurs sind neben warmer Kleidung und trittsicherem Schuhwerk,...

19. Dezember 2018

„Raus auf die Wiese“ – Obstbaumschnittkurse

Nach dem vollen Erfolg im vergangenen Winter, bietet das Liegenschaftsamt der Stadt Karlsruhe auch 2019 wieder drei Obstbaumschnittkurse auf der Streuobstwiese an. Die Kurse richten sich an Bürger/innen, die selbst Streuobstbäume bewirtschaften oder Interesse daran haben. Es ist sowohl möglich einzelne Kurse zu besuchen, als auch an allen drei Kursen teilzunehmen. Der Kurs in Durlach wird am Freitag, den 25. Januar 2018 um 12:30 Uhr auf dem Gewann „Untere Reut“ stattfinden. Zum Kurs sind neben warmer Kleidung und trittsicherem Schuhwerk,... weiterlesen

Doppelter Erfolg für Durlacher Schulen bei den 31. Schüler-Schwimm-Meisterschaften



Zum 31. Mal fanden im November die Schüler-Schwimm-Meisterschaften der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe und des Förderveins Schwimm-Region Karlsruhe statt. Nach einem spannenden Turnier im Fächerbad und einem Medaillenregen für die Einzel- und Staffelsieger vor Ort wurden jetzt die besten Schulmannschaften in der Sparkasse geehrt. Insgesamt haben 537 Schülerinnen und Schüler aus 36 Schulen an dem Turnier teilgenommen und Punkte für die Schulwertung erschwommen. Über einen doppelten Erfolg konnten sich die Schulteams aus Durlach freuen. Die Schülerinnen und Schüler der Schule...

18. Dezember 2018

Doppelter Erfolg für Durlacher Schulen bei den 31. Schüler-Schwimm-Meisterschaften

Durlacher Schulen erfolgreich im Schwimmen.
Zum 31. Mal fanden im November die Schüler-Schwimm-Meisterschaften der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe und des Förderveins Schwimm-Region Karlsruhe statt. Nach einem spannenden Turnier im Fächerbad und einem Medaillenregen für die Einzel- und Staffelsieger vor Ort wurden jetzt die besten Schulmannschaften in der Sparkasse geehrt. Insgesamt haben 537 Schülerinnen und Schüler aus 36 Schulen an dem Turnier teilgenommen und Punkte für die Schulwertung erschwommen. Über einen doppelten Erfolg konnten sich die Schulteams aus Durlach freuen. Die Schülerinnen und Schüler der Schule... weiterlesen