Ausgabe vom 22.10.2020
Ausgabe vom 08.10.2020
Ausgabe vom 24.09.2020
Ausgabe vom 17.09.2020

Das Pfinzgaumuseum in der Karlsburg öffnet wieder



Dauerausstellung fast vollständig zu sehen / Kindertag abgesagt / Führungen unter Schutzauflagen

(pia.) Das Pfinzgaumuseum in der Durlacher Karlsburg hat nach Abschluss des ersten Teils der dortigen Bauarbeiten ab Samstag, 19. September, wieder zu den regulären Zeiten geöffnet. Die Dauerausstellung zur Durlacher Stadtgeschichte können Interessierte ab dann jeweils mittwochs von... weiterlesen


16. September 2020

Das Pfinzgaumuseum in der Karlsburg öffnet wieder

Dauerausstellung fast vollständig zu sehen / Kindertag abgesagt / Führungen unter Schutzauflagen

(pia.) Das Pfinzgaumuseum in der Durlacher Karlsburg hat nach Abschluss des ersten Teils der dortigen Bauarbeiten ab Samstag, 19. September, wieder zu den regulären Zeiten geöffnet. Die Dauerausstellung zur Durlacher Stadtgeschichte können Interessierte ab dann jeweils mittwochs von... weiterlesen

Der FBM lädt ein zu „Wackere Spitzen“



Satirisches von Kreisler bis Erhardt für Kurzentschlossene

(jl/red.) Martin Wacker hat in seinen 30 Jahren schon viele Texte und Kabarettlieder interpretiert. In seinen SPITZEN würdigt er Lieder des legendären Musik-Kabarettisten Georg Kreisler, Klassiker des zeitlosen Heinz Erhardt, aber auch Nachdenkliches von Hanns Dieter Hüsch und Franz Hohler. Begleitet wird er vom Pianiste... weiterlesen


16. September 2020

Der FBM lädt ein zu „Wackere Spitzen“

Martin Wacker in der Begegnungsstätte Grötzingen

Satirisches von Kreisler bis Erhardt für Kurzentschlossene

(jl/red.) Martin Wacker hat in seinen 30 Jahren schon viele Texte und Kabarettlieder interpretiert. In seinen SPITZEN würdigt er Lieder des legendären Musik-Kabarettisten Georg Kreisler, Klassiker des zeitlosen Heinz Erhardt, aber auch Nachdenkliches von Hanns Dieter Hüsch und Franz Hohler. Begleitet wird er vom Pianiste... weiterlesen

Dieb sucht Theater auf



(ots.) Ein bislang Unbekannter ist in der Nacht zum Montag, den 14. September 2020, in ein Theater in der Durlacher Amthausstraße eingedrungen.

Der Eindringling verschaffte sich zwischen 22 Uhr und 9:30 Uhr über die Eingangstür gewaltsam Zutritt in die Räumlichkeiten. Hier hebelte er mit einem bislang unbekannten Gegenstand ein Schreibtischfach auf und entnahm aus einer Geldkassette mehrere hund... weiterlesen


15. September 2020

Dieb sucht Theater auf

(ots.) Ein bislang Unbekannter ist in der Nacht zum Montag, den 14. September 2020, in ein Theater in der Durlacher Amthausstraße eingedrungen.

Der Eindringling verschaffte sich zwischen 22 Uhr und 9:30 Uhr über die Eingangstür gewaltsam Zutritt in die Räumlichkeiten. Hier hebelte er mit einem bislang unbekannten Gegenstand ein Schreibtischfach auf und entnahm aus einer Geldkassette mehrere hund... weiterlesen

Täterfestnahme nach versuchtem Diebstahl eines E-Bike



(ots.) Zwei alkoholisierte Männer konnten am Dienstagnachmittag, den 8. September 2020, im Bereich des Bahnhof Durlach dabei beobachtet werden, wie einer versuchte, mit einer Metallzange das Kabelschloss eines dort angeschlossenen E-Bike zu durchtrennen. Ein zweiter Mann stand dabei Schmiere. Beim Erkennen des Streifenwagens entfernten sich beide Tatverdächtige von dem E-Bike, die Zange wurde ins Gebüsch geworfen. Beide konnten festgenommen werden.... weiterlesen


10. September 2020

Täterfestnahme nach versuchtem Diebstahl eines E-Bike

(ots.) Zwei alkoholisierte Männer konnten am Dienstagnachmittag, den 8. September 2020, im Bereich des Bahnhof Durlach dabei beobachtet werden, wie einer versuchte, mit einer Metallzange das Kabelschloss eines dort angeschlossenen E-Bike zu durchtrennen. Ein zweiter Mann stand dabei Schmiere. Beim Erkennen des Streifenwagens entfernten sich beide Tatverdächtige von dem E-Bike, die Zange wurde ins Gebüsch geworfen. Beide konnten festgenommen werden.... weiterlesen

Turmbergbahn „knackt“ die Marke von 100 000 Fahrten seit April 2014



Fahrgäste genießen kostenlos die besondere Fahrt

(vbk.) Die Durlacher Turmbergbahn, die von den Verkehrsbetrieben Karlsruhe (VBK) betrieben wird, erfreut sich sowohl bei den Karlsruhern als auch bei Ausflugsgästen aus nah und fern seit vielen Jahrzehnten großer Beliebtheit. Seit heute (Dienstag, 8. September) lässt sich dies auch an einer ganz „besonderen“ Zahl ablesen – ... weiterlesen


8. September 2020

Turmbergbahn „knackt“ die Marke von 100 000 Fahrten seit April 2014

Fahrerin Christina Borgs und die Fahrgäste Waltraud Trensky sowie Dietmar Unterkofler und Manina Dittmann (v. links) - Foto: VBK/Michael Krauth

Fahrgäste genießen kostenlos die besondere Fahrt

(vbk.) Die Durlacher Turmbergbahn, die von den Verkehrsbetrieben Karlsruhe (VBK) betrieben wird, erfreut sich sowohl bei den Karlsruhern als auch bei Ausflugsgästen aus nah und fern seit vielen Jahrzehnten großer Beliebtheit. Seit heute (Dienstag, 8. September) lässt sich dies auch an einer ganz „besonderen“ Zahl ablesen – ... weiterlesen

Musik Stipendien gesichert – Hilfsprojekt des Musikforums Durlach geht trotz Hürden weiter



(bk.) Im Rahmen des 2015 gegründeten Hilfsprojektes „Musik öffnet die Herzen“ bietet das Musikforum Durlach die kostenfreie Ausbildung samt Musikinstrumenten für derzeit sechs Durlacher Kinder, die aufgrund familiärer Umstände sonst keine Möglichkeit dafür hätten. Nun sind die Auswirkungen des Corona Virus auch bei diesem Projekt angekommen. Ein großer Teil wird zwar aus eigens dafür eingegangenen Spenden finanziert, aber der andere Teil... weiterlesen


8. September 2020

Musik Stipendien gesichert – Hilfsprojekt des Musikforums Durlach geht trotz Hürden weiter

Orchester DaCapo probt bei der TG Aue. - Foto: Musikforum Durlach.

(bk.) Im Rahmen des 2015 gegründeten Hilfsprojektes „Musik öffnet die Herzen“ bietet das Musikforum Durlach die kostenfreie Ausbildung samt Musikinstrumenten für derzeit sechs Durlacher Kinder, die aufgrund familiärer Umstände sonst keine Möglichkeit dafür hätten. Nun sind die Auswirkungen des Corona Virus auch bei diesem Projekt angekommen. Ein großer Teil wird zwar aus eigens dafür eingegangenen Spenden finanziert, aber der andere Teil... weiterlesen

Schadstoffmobil kommt nach Grötzingen



(pia.) Das Schadstoffmobil des Amts für Abfallwirtschaft (AfA) ist wieder unterwegs und sammelt in den kommenden Wochen schädliche Stoffe in verschiedenen Stadtteilen ein. Am Dienstag, 15. September, ist es von 15.30 bis 16.15 Uhr auf dem Parkplatz der Emil-Arheit-Halle in Grötzingen.

Außer Schadstoffen werden auch ausgediente Elektrokleingeräte angenommen, unter anderem kleine Haushaltsgeräte... weiterlesen


8. September 2020

Schadstoffmobil kommt nach Grötzingen

(pia.) Das Schadstoffmobil des Amts für Abfallwirtschaft (AfA) ist wieder unterwegs und sammelt in den kommenden Wochen schädliche Stoffe in verschiedenen Stadtteilen ein. Am Dienstag, 15. September, ist es von 15.30 bis 16.15 Uhr auf dem Parkplatz der Emil-Arheit-Halle in Grötzingen.

Außer Schadstoffen werden auch ausgediente Elektrokleingeräte angenommen, unter anderem kleine Haushaltsgeräte... weiterlesen

PARKing Day in Durlach am 18. September 2020



Die EUROPÄISCHE MOBILITÄTSWOCHE ist eine Kampagne der Europäischen Kommission, die jedes Jahr vom 16. bis 22. September stattfindet. Diese bietet seit 2002 in ganz Europa die Möglichkeit, Bürgerinnen und Bürgern zu zeigen, dass nachhaltige Mobilität möglich ist, Spaß macht und im Alltag praktisch gelebt werden kann. Mit der EUROPÄISCHEN MOBILITÄTSWOCHE möchte die Europäische Kommission dazu ermutigen, das Thema „Nachhaltige Mobilität... weiterlesen


8. September 2020

PARKing Day in Durlach am 18. September 2020

Die EUROPÄISCHE MOBILITÄTSWOCHE ist eine Kampagne der Europäischen Kommission, die jedes Jahr vom 16. bis 22. September stattfindet. Diese bietet seit 2002 in ganz Europa die Möglichkeit, Bürgerinnen und Bürgern zu zeigen, dass nachhaltige Mobilität möglich ist, Spaß macht und im Alltag praktisch gelebt werden kann. Mit der EUROPÄISCHEN MOBILITÄTSWOCHE möchte die Europäische Kommission dazu ermutigen, das Thema „Nachhaltige Mobilität... weiterlesen

Endspurt im Freibad Wolfartsweier



Badebetrieb im Wölfle bis 20. September.

(fw.) Das Freibad Wölfle in Wolfartsweier bleibt nach Ende der Schulferien geöffnet bis einschließlich Sonntag, 20. September 2020. Der Betreiber, der Förderverein Freibad Wolfartsweier, hat sich auch in dieser schwierigen - von der Corona-Pandemie geprägten - Badesaison dazu entschieden, das Bad noch offen zu lassen. In der vom 14. bis... weiterlesen


8. September 2020

Endspurt im Freibad Wolfartsweier

Spätsommerliches und frühherbstliches Badevergnügen bietet auch dieses Jahr das ehrenamtlich betriebene Freibad Wölfle in Wolfartsweier. Bis einschließlich Sonntag, 20. September 2020, läuft der Badebetrieb. (Foto: Verein)

Badebetrieb im Wölfle bis 20. September.

(fw.) Das Freibad Wölfle in Wolfartsweier bleibt nach Ende der Schulferien geöffnet bis einschließlich Sonntag, 20. September 2020. Der Betreiber, der Förderverein Freibad Wolfartsweier, hat sich auch in dieser schwierigen - von der Corona-Pandemie geprägten - Badesaison dazu entschieden, das Bad noch offen zu lassen. In der vom 14. bis... weiterlesen

Mann bei Einbruch in Durlacher Kiosk festgenommen



(ots.) Die Staatsanwaltschaft und das Polizeipräsidium Karlsruhe teilte in einer Presseerklärung mit, dass ein wohnsitzloser 45-jähriger Mann im Verdacht steht, am Sonntagabend, den 6. September 2020, gegen 23 Uhr in den Kiosk am Durlacher Busbahnhof eingebrochen zu sein.

Der Einbrecher schlug eine auf dem Dach befindliche Milchglaskuppel ein und gelangte so in den Innenraum des Kiosks. Dort entn... weiterlesen


8. September 2020

Mann bei Einbruch in Durlacher Kiosk festgenommen

(ots.) Die Staatsanwaltschaft und das Polizeipräsidium Karlsruhe teilte in einer Presseerklärung mit, dass ein wohnsitzloser 45-jähriger Mann im Verdacht steht, am Sonntagabend, den 6. September 2020, gegen 23 Uhr in den Kiosk am Durlacher Busbahnhof eingebrochen zu sein.

Der Einbrecher schlug eine auf dem Dach befindliche Milchglaskuppel ein und gelangte so in den Innenraum des Kiosks. Dort entn... weiterlesen