Ausgabe vom 19.07.2024
Ausgabe vom 05.07.2024
Ausgabe vom 28.06.2024
Ausgabe vom 14.06.2024

Durlach leuchtet für Demokratie



Noch nie seit der Herrschaft des Nationalsozialismus war die Demokratie in Deutschland so gefährdet wie heute. Viele hatten vergessen, was für ein kostbares Gut unser demokratisches Miteinander ist, und nur so konnte sie unter Druck geraten. Aber in den letzten Wochen erleben wir, dass die Zivilbevölkerung aufsteht und das wollen wir auch in Durlach zeigen.

Deshalb organisieren die im Durlacher O... weiterlesen


5. März 2024

Durlach leuchtet für Demokratie

"Durlach leuchtet für Demokratie"

Noch nie seit der Herrschaft des Nationalsozialismus war die Demokratie in Deutschland so gefährdet wie heute. Viele hatten vergessen, was für ein kostbares Gut unser demokratisches Miteinander ist, und nur so konnte sie unter Druck geraten. Aber in den letzten Wochen erleben wir, dass die Zivilbevölkerung aufsteht und das wollen wir auch in Durlach zeigen.

Deshalb organisieren die im Durlacher O... weiterlesen

Durlach-Aue hat durchaus Siegchancen



Abwehr ist Schwachstelle beim Landesligisten FC Nöttingen II 

(hju/red.) „Man kann das Auswärtsspiel gegen Nöttingen II durchaus als ein Sechs-Punkte-Spiel bezeichnen.“ So sieht es jedenfalls Rainer Bietighofer, seines Zeichens Fußballchef der SpVgg Durlach-Aue vor dem nächsten Auswärtsspiel am Sonntag.

„Das erst... weiterlesen


29. Februar 2024

Durlach-Aue hat durchaus Siegchancen

Abwehr ist Schwachstelle beim Landesligisten FC Nöttingen II 

(hju/red.) „Man kann das Auswärtsspiel gegen Nöttingen II durchaus als ein Sechs-Punkte-Spiel bezeichnen.“ So sieht es jedenfalls Rainer Bietighofer, seines Zeichens Fußballchef der SpVgg Durlach-Aue vor dem nächsten Auswärtsspiel am Sonntag.

„Das erst... weiterlesen

Tramlinien 1 und 2 machen Platz für Fastnachtsumzug in Durlach



Unter dem Motto "Ein Freizeitbad, wie wär des schee ̶ und oben drauf könnte d‘ Festhall steh!“ findet am Sonntag, 11. Februar, der alljährliche Fastnachtsumzug in Durlach statt. Rund 60 närrische Gruppen ziehen bei der 68. Auflage der Veranstaltung ab 14:11 Uhr durch die Straßen der früheren Markgrafenresidenz.

Durch den Umzug kommt es zu Einschränkungen bei den beiden Tramlinien 1 und 2... weiterlesen


2. Februar 2024

Tramlinien 1 und 2 machen Platz für Fastnachtsumzug in Durlach

Bildrechte: © Nicolas Lutterbach/KVV

Unter dem Motto "Ein Freizeitbad, wie wär des schee ̶ und oben drauf könnte d‘ Festhall steh!“ findet am Sonntag, 11. Februar, der alljährliche Fastnachtsumzug in Durlach statt. Rund 60 närrische Gruppen ziehen bei der 68. Auflage der Veranstaltung ab 14:11 Uhr durch die Straßen der früheren Markgrafenresidenz.

Durch den Umzug kommt es zu Einschränkungen bei den beiden Tramlinien 1 und 2... weiterlesen

Stadtrundgang zur Badischen Revolution 1848/49 in Durlach



(pia.) „Auf den Spuren der Badischen Revolution 1848/49 in Durlach“: so lautet eine Stadtführung am Sonntag, 4. Februar um 15 Uhr, welche das Pfinzgaumuseum anbietet. Bei diesem kostenlosen Angebot werden Interessierte von Felix Schuh bei einem Rundgang durch die Durlacher Altstadt begleitet und erfahren an ausgewählten Stationen mehr über die Badische Revolution, über Orte und Ereignisse sowie über beteiligte Personen.

Durlach - Veranstaltung
29. Januar 2024

Stadtrundgang zur Badischen Revolution 1848/49 in Durlach

Außenansicht der Nicholauskapelle in Durlach © Stadt Karlsruhe, Monika Müller-Gmelin

(pia.) „Auf den Spuren der Badischen Revolution 1848/49 in Durlach“: so lautet eine Stadtführung am Sonntag, 4. Februar um 15 Uhr, welche das Pfinzgaumuseum anbietet. Bei diesem kostenlosen Angebot werden Interessierte von Felix Schuh bei einem Rundgang durch die Durlacher Altstadt begleitet und erfahren an ausgewählten Stationen mehr über die Badische Revolution, über Orte und Ereignisse sowie über beteiligte Personen.

22 Skelette gefunden



Das neue Durlacher Blatt ist erschienen. Lesen Sie untern anderem ein Interview zu den Skelett-Funden beim Durlacher Hengstplatz.

... weiterlesen

7. Dezember 2023

22 Skelette gefunden

22 Skelette gefunden.

Das neue Durlacher Blatt ist erschienen. Lesen Sie untern anderem ein Interview zu den Skelett-Funden beim Durlacher Hengstplatz.

... weiterlesen

Wertstoffstationen in Durlach und Hagsfeld geschlossen



Am 29. November und am 1. Dezember ab 14 Uhr

(pm/red.) Die Wertstoffstation und die Schadstoffannahmestelle in der Maybachstraße in Durlach sowie die Wertstoffstation in der Schäferstraße in Hagsfeld sind am Mittwoch, 29. November geschlossen. Grund dafür ist laut Pressemitteilung des Landratsamtes eine Personalversammlung.

Am... weiterlesen


27. November 2023

Wertstoffstationen in Durlach und Hagsfeld geschlossen

Am 29. November und am 1. Dezember ab 14 Uhr

(pm/red.) Die Wertstoffstation und die Schadstoffannahmestelle in der Maybachstraße in Durlach sowie die Wertstoffstation in der Schäferstraße in Hagsfeld sind am Mittwoch, 29. November geschlossen. Grund dafür ist laut Pressemitteilung des Landratsamtes eine Personalversammlung.

Am... weiterlesen

In Teilen von Wolfartsweier Wasser abkochen



(pm.) Aufgrund einer Verunreinigung in einem Hochbehälter im Karlsruher Stadtteil Wolfartsweier wird das Trinkwasser gechlort, soll aber sicherheitshalber vor dem Verzehr zusätzlich abgekocht werden. Die Maßnahme gilt ab sofort bis auf Widerruf. Bei Proben wurde eine Belastung durch Keime festgestellt, aufgrund derer das Gesundheitsamt das Abkochgebot ausgesprochen hat.

Dies gilt für die Straße... weiterlesen


19. Oktober 2023

In Teilen von Wolfartsweier Wasser abkochen

(pm.) Aufgrund einer Verunreinigung in einem Hochbehälter im Karlsruher Stadtteil Wolfartsweier wird das Trinkwasser gechlort, soll aber sicherheitshalber vor dem Verzehr zusätzlich abgekocht werden. Die Maßnahme gilt ab sofort bis auf Widerruf. Bei Proben wurde eine Belastung durch Keime festgestellt, aufgrund derer das Gesundheitsamt das Abkochgebot ausgesprochen hat.

Dies gilt für die Straße... weiterlesen

Psychisch auffälliger Mann löst in Durlach größeren Polizeieinsatz aus



(ots) Ein 58-Jähriger, der in seiner Wohnung wohl Zugriff zu einer Schreckschusswaffe hatte, löste am Dienstagvormittag einen größeren Polizeieinsatz in Durlach aus.

Eine Zeugin teilte der Polizei gegen 10.40 Uhr mit, dass sich ein 58-jähriger Mann offenbar in einer psychischen Ausnahmesituation in seiner Wohnung in der Lamprechtstraße befinde und dort auch auf eine Schreckschusswaffe zugreife... weiterlesen


10. Oktober 2023

Psychisch auffälliger Mann löst in Durlach größeren Polizeieinsatz aus

(ots) Ein 58-Jähriger, der in seiner Wohnung wohl Zugriff zu einer Schreckschusswaffe hatte, löste am Dienstagvormittag einen größeren Polizeieinsatz in Durlach aus.

Eine Zeugin teilte der Polizei gegen 10.40 Uhr mit, dass sich ein 58-jähriger Mann offenbar in einer psychischen Ausnahmesituation in seiner Wohnung in der Lamprechtstraße befinde und dort auch auf eine Schreckschusswaffe zugreife... weiterlesen

Bunter Blätter fallen im Rittnertwald



Geführter Waldspaziergang mit herbstlichem Waldgenuss

(pm.) Die Arbeitsgemeinschaft Oberrheinischer Waldfreude, Kreisverband Karlsruhe der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, lädt am Samstag, den 14. Oktober, von 15 bis 17 Uhr zu einen öffentlichen Waldspaziergang durch den Rittnertwald ein. Die Leitung hat Ulrich Kienzler, der Vorsitzende der Waldfreunde.

Durlach - Pressemitteilung
6. Oktober 2023

Bunter Blätter fallen im Rittnertwald

Geführter Waldspaziergang mit herbstlichem Waldgenuss

(pm.) Die Arbeitsgemeinschaft Oberrheinischer Waldfreude, Kreisverband Karlsruhe der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, lädt am Samstag, den 14. Oktober, von 15 bis 17 Uhr zu einen öffentlichen Waldspaziergang durch den Rittnertwald ein. Die Leitung hat Ulrich Kienzler, der Vorsitzende der Waldfreunde.

Lichtbildervortrag des Freundeskreis Pfinzgaumuseum verschoben



Katherine Quinlan-Flatter enthüllt Geheimnisse deutscher Kriegerdenkmäler

(pm.) Der nächste Lichtbildervortrag des Freundeskreis Pfinzgaumuseum – Historischer Verein Durlach e.V. findet eine Woche später als gewohnt statt. Der neue Termin ist am Dienstag, 10. Oktober, um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Durlacher Rathauses, Pfinztalstraße 33 (1. OG). Der Eintritt ist frei, Spende... weiterlesen


6. Oktober 2023

Lichtbildervortrag des Freundeskreis Pfinzgaumuseum verschoben

Katherine Quinlan-Flatter enthüllt Geheimnisse deutscher Kriegerdenkmäler

(pm.) Der nächste Lichtbildervortrag des Freundeskreis Pfinzgaumuseum – Historischer Verein Durlach e.V. findet eine Woche später als gewohnt statt. Der neue Termin ist am Dienstag, 10. Oktober, um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Durlacher Rathauses, Pfinztalstraße 33 (1. OG). Der Eintritt ist frei, Spende... weiterlesen