Artikel zu den Ort: Durlach

Sommerfest auch im Regen



Die TG Aue lässt sich die Lust am Feiern vom Wetter nicht verderben. Das Sommerfest der TG Aue war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg – und das trotz des anhaltenden Regenwetters. Kurzerhand wurde am Sonntag das komplette Sportprogramm in die vereinseigene Sporthalle verlegt, am Samstag wurde – auch mit Dauerregen – bei Livemusik der Band 5-For-One ordentlich bis in die Nacht gefeiert.
Die komplette Bandbreite ihres spor... weiterlesen


17. Juli 2019

Sommerfest auch im Regen

Die TG Aue freut sich über ein gelungenes Sommerfest. - Foto: TG/Schwitalla

Die TG Aue lässt sich die Lust am Feiern vom Wetter nicht verderben. Das Sommerfest der TG Aue war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg – und das trotz des anhaltenden Regenwetters. Kurzerhand wurde am Sonntag das komplette Sportprogramm in die vereinseigene Sporthalle verlegt, am Samstag wurde – auch mit Dauerregen – bei Livemusik der Band 5-For-One ordentlich bis in die Nacht gefeiert.
Die komplette Bandbreite ihres spor... weiterlesen

Pfinzgaumuseum: Wenn der Turmberg ruft



Aktionswochenende mit freiem Eintritt in Ausstellung und Führungen. Im Pfinzgaumuseum in der Durlacher Karlsburg findet am Samstag, 20. und Sonntag, 21. Juli 2019, ein Aktionswochenende mit freiem Eintritt in die Sonderausstellung "Durlach: Der Turmberg ruft!" statt. Zudem werden an diesen Tagen zwei kostenfreie Veranstaltungen angeboten:
Am Samstag, 20. Juli, um 15 Uhr bietet Charlotte Kämpf (Schwarzwaldverein Karlsruhe) eine Wanderung rund um ... weiterlesen


17. Juli 2019

Pfinzgaumuseum: Wenn der Turmberg ruft

Aktionswochenende mit freiem Eintritt in Ausstellung und Führungen. Im Pfinzgaumuseum in der Durlacher Karlsburg findet am Samstag, 20. und Sonntag, 21. Juli 2019, ein Aktionswochenende mit freiem Eintritt in die Sonderausstellung "Durlach: Der Turmberg ruft!" statt. Zudem werden an diesen Tagen zwei kostenfreie Veranstaltungen angeboten:
Am Samstag, 20. Juli, um 15 Uhr bietet Charlotte Kämpf (Schwarzwaldverein Karlsruhe) eine Wanderung rund um ... weiterlesen

Durlacher Altstadtfest ist nächstes Jahr am zweiten Juli-Wochenende



Ausrichtende Vereine entschieden sich wegen Fußball-EM zur Terminverschiebung. Insgesamt 150.000 Besucherinnen und Besucher strömten am 5. und 6. Juli in die Altstadt Durlachs und feierten dort das 43. Altstadtfest. Die breitgefächerte Palette an Speis und Trank, Live-Musik und Aktionen zum Mitmachen, die den Gästen des Fests zwei Tage lang geboten wurde, war das Ergebnis monatelanger Planungen der 34 ausrichtenden Vereine. Neben der vielen Arbeit... weiterlesen


17. Juli 2019

Durlacher Altstadtfest ist nächstes Jahr am zweiten Juli-Wochenende

Ausrichtende Vereine entschieden sich wegen Fußball-EM zur Terminverschiebung. Insgesamt 150.000 Besucherinnen und Besucher strömten am 5. und 6. Juli in die Altstadt Durlachs und feierten dort das 43. Altstadtfest. Die breitgefächerte Palette an Speis und Trank, Live-Musik und Aktionen zum Mitmachen, die den Gästen des Fests zwei Tage lang geboten wurde, war das Ergebnis monatelanger Planungen der 34 ausrichtenden Vereine. Neben der vielen Arbeit... weiterlesen

Mischlingshund von Schäferhund angegriffen und verletzt – Zeugen gesucht



Schwerere Verletzungen erlitt am Dienstag ein Mischlingshund in Karlsruhe-Durlach, als er unvermittelt von einem Schäferhund attackiert und mehrfach gebissen wurde. Der bislang unbekannte Halter des Schäferhundes flüchtete anschließend.
Nach den bisherigen Erkenntnissen befand sich die 64-jährige Hundehalterin zusammen mit ihrem 4-jährigen Mischlingshund gegen 13:15 Uhr in der Rommelstraße. An einer dortigen Grünfläche stürmte plötzlich... weiterlesen


4. Juli 2019

Mischlingshund von Schäferhund angegriffen und verletzt – Zeugen gesucht

Schwerere Verletzungen erlitt am Dienstag ein Mischlingshund in Karlsruhe-Durlach, als er unvermittelt von einem Schäferhund attackiert und mehrfach gebissen wurde. Der bislang unbekannte Halter des Schäferhundes flüchtete anschließend.
Nach den bisherigen Erkenntnissen befand sich die 64-jährige Hundehalterin zusammen mit ihrem 4-jährigen Mischlingshund gegen 13:15 Uhr in der Rommelstraße. An einer dortigen Grünfläche stürmte plötzlich... weiterlesen

Von Hotel California bis Zuckerhut – Sommerklänge satt auf dem Turmberg



Musik pur unter freiem Himmel erklang am vergangenen Sonntag beim „Terrassenkonzert am Turmberg“ des Musikforums Durlach – und das am bislang heißesten Tag des Jahres. Ganz nah an die Musikerinnen und Musiker konnte man rücken, als Dirigent Peter Wüstner den Schatten suchenden Zuhörern Sonnenschutz unterm Dach des Turmbergpavillons anbot, unter dem die Bläserphilharmonie Durlach in großer Besetzung Aufstellung genommen hatte. Dort und auf ... weiterlesen


2. Juli 2019

Von Hotel California bis Zuckerhut – Sommerklänge satt auf dem Turmberg

Musikforum Durlach: „Terrassenkonzert am Turmberg“ - Foto: Musikforum Durlach

Musik pur unter freiem Himmel erklang am vergangenen Sonntag beim „Terrassenkonzert am Turmberg“ des Musikforums Durlach – und das am bislang heißesten Tag des Jahres. Ganz nah an die Musikerinnen und Musiker konnte man rücken, als Dirigent Peter Wüstner den Schatten suchenden Zuhörern Sonnenschutz unterm Dach des Turmbergpavillons anbot, unter dem die Bläserphilharmonie Durlach in großer Besetzung Aufstellung genommen hatte. Dort und auf ... weiterlesen

Neuer Spielplatz im Blumenwinkel



Anregung aus Ideenwerkstatt "Grüne Stadt" umgesetzt. Der neue Spielplatz im Durlacher Blumenwinkel, in der Nähe des Restaurants "Da Federico", wurde nach kurzer Planungsphase im Frühjahr und rascher Bauausführung schon zu Pfingsten – rechtzeitig vor den Schulferien – mit Schaukel, Klettergerüst und Tischtennis-Platte zum Spielen freigegeben. Zur offiziellen Eröffnung am Montag, 8. Juli 2019, 14 Uhr, sind alle Beteiligten und... weiterlesen


28. Juni 2019

Neuer Spielplatz im Blumenwinkel

Anregung aus Ideenwerkstatt "Grüne Stadt" umgesetzt. Der neue Spielplatz im Durlacher Blumenwinkel, in der Nähe des Restaurants "Da Federico", wurde nach kurzer Planungsphase im Frühjahr und rascher Bauausführung schon zu Pfingsten – rechtzeitig vor den Schulferien – mit Schaukel, Klettergerüst und Tischtennis-Platte zum Spielen freigegeben. Zur offiziellen Eröffnung am Montag, 8. Juli 2019, 14 Uhr, sind alle Beteiligten und... weiterlesen

Mondscheinschwimmen im Turmbergbad



Ab Freitag, den 28. Juni 2019, findet das beliebte „Mondscheinschwimmen“ im Durlacher Turmbergbad wieder regelmäßig statt. Bei gutem Wetter darf bis Mitternacht geschwommen werden und dem märchenhaften Start ins Wochenende steht nichts mehr im Weg.
Nachts im Freibad, unter sternenklarem Himmelzelt durch die warme Sommernacht schwimmen - wer hat noch nicht davon geträumt? Im schönen Durlacher Turmbergbad soll diese Vorstellung nicht mehr n... weiterlesen


25. Juni 2019

Mondscheinschwimmen im Turmbergbad

Mondscheinschwimmen im Turmbergbad

Ab Freitag, den 28. Juni 2019, findet das beliebte „Mondscheinschwimmen“ im Durlacher Turmbergbad wieder regelmäßig statt. Bei gutem Wetter darf bis Mitternacht geschwommen werden und dem märchenhaften Start ins Wochenende steht nichts mehr im Weg.
Nachts im Freibad, unter sternenklarem Himmelzelt durch die warme Sommernacht schwimmen - wer hat noch nicht davon geträumt? Im schönen Durlacher Turmbergbad soll diese Vorstellung nicht mehr n... weiterlesen

Vorleserinnen und Vorleser für Durlacher Lesesommer gesucht



Bewerben bis 1. Juli, erstmals auch Kinder-Lesesommer. Der Durlacher Lesesommer ist für viele Besucherinnen und Besucher bereits zur Sommer-Tradition geworden und feiert von Dienstag, 30. Juli, bis Donnerstag, 1. August, sein zehnjähriges Jubiläum. Jeweils von 19.30 bis 21.30 Uhr können Literaturbegeisterte im Durlacher Schlossgarten (bei Regen im Festsaal der Karlsburg) dabei zuhören, wie Bürgerinnen und Bürger aus ihren Liebl... weiterlesen


4. Juni 2019

Vorleserinnen und Vorleser für Durlacher Lesesommer gesucht

Beim Lesesommer wird der Durlacher Schlossgarten zur Bühne. - © Stadt Karlsruhe.

Bewerben bis 1. Juli, erstmals auch Kinder-Lesesommer. Der Durlacher Lesesommer ist für viele Besucherinnen und Besucher bereits zur Sommer-Tradition geworden und feiert von Dienstag, 30. Juli, bis Donnerstag, 1. August, sein zehnjähriges Jubiläum. Jeweils von 19.30 bis 21.30 Uhr können Literaturbegeisterte im Durlacher Schlossgarten (bei Regen im Festsaal der Karlsburg) dabei zuhören, wie Bürgerinnen und Bürger aus ihren Liebl... weiterlesen

Polizisten als Schlangenfänger im Einsatz



Beamte des Polizeireviers Durlach hatten es am Sonntagnachmittag mit einem ganz besonderen tierischen Fall zu tun. Eine Anwohnerin in der Turmbergstraße stellte in ihrem Garten eine Schlange fest und alarmierte die Polizei. Da die Besatzung des Streifenwagens über keine ausgefeilten Kenntnisse im Bereich der Reptilienkunde verfügte, konnte die genaue Spezies erst mal nicht bestimmt werden. Einige Passanten, die sich in die Diskussion einschalteten,... weiterlesen


20. Mai 2019

Polizisten als Schlangenfänger im Einsatz

Beamte des Polizeireviers Durlach hatten es am Sonntagnachmittag mit einem ganz besonderen tierischen Fall zu tun. Eine Anwohnerin in der Turmbergstraße stellte in ihrem Garten eine Schlange fest und alarmierte die Polizei. Da die Besatzung des Streifenwagens über keine ausgefeilten Kenntnisse im Bereich der Reptilienkunde verfügte, konnte die genaue Spezies erst mal nicht bestimmt werden. Einige Passanten, die sich in die Diskussion einschalteten,... weiterlesen

Amphibien im Oberwald



Mit der Biodiversitätsbotschafterin Ulrike Roelle können am Samstag, 18.05.2019, 16 bis 18.30 Uhr, alle Interessierten den Lebensraum der Amphibien erkunden, wissenswertes über ihre Lebensweise erfahren - außerdem welchen Bedrohungen sie ausgesetzt sind und welche Maßnahmen zu ihrem Schutz ergriffen werden.
Die Veranstaltung findet im Rahmen des NABU-Projektes Lebensader Oberrhein – Naturvielfalt von nass bis trocken statt. Leitung: Ulrike ... weiterlesen


7. Mai 2019

Amphibien im Oberwald

Mit der Biodiversitätsbotschafterin Ulrike Roelle können am Samstag, 18.05.2019, 16 bis 18.30 Uhr, alle Interessierten den Lebensraum der Amphibien erkunden, wissenswertes über ihre Lebensweise erfahren - außerdem welchen Bedrohungen sie ausgesetzt sind und welche Maßnahmen zu ihrem Schutz ergriffen werden.
Die Veranstaltung findet im Rahmen des NABU-Projektes Lebensader Oberrhein – Naturvielfalt von nass bis trocken statt. Leitung: Ulrike ... weiterlesen