Artikel zu den Ort: Durlach

Veranstaltung der Kontaktstelle Frau und Beruf



Um Wege aus der Burnout-Falle geht es in der Durlacher Karlsburg am Freitag, 29. November, von 17 Uhr bis 18.30 Uhr im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Blickkontakt" der Kontaktstelle Frau und Beruf. In einem interaktiven Vortrag informiert Kerstin Jehle über das Krankheitsbild und seine Ursachen, ehe die Teilnehmerinnen in einem Kurztest ihr persönliches Risiko abschätzen können. Weiter geht es darum, was sich vorbeugend tun lässt und wie man nac... weiterlesen


19. November 2019

Veranstaltung der Kontaktstelle Frau und Beruf

Um Wege aus der Burnout-Falle geht es in der Durlacher Karlsburg am Freitag, 29. November, von 17 Uhr bis 18.30 Uhr im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Blickkontakt" der Kontaktstelle Frau und Beruf. In einem interaktiven Vortrag informiert Kerstin Jehle über das Krankheitsbild und seine Ursachen, ehe die Teilnehmerinnen in einem Kurztest ihr persönliches Risiko abschätzen können. Weiter geht es darum, was sich vorbeugend tun lässt und wie man nac... weiterlesen

Die Wechseljahre aus homöopathischer Sicht



"Wechseljahre - ohne Schweiß kein Preis? Pflanzliche und homöopathische Alternativen" ist Thema des Vortrags von Heilpraktikerin Dr. Claudia Röll-Bolz am 13.11.2019 um 19 Uhr im Seminarraum der Eisbärapotheke im UG, An der Raumfabrik 2 in Durlach. In diesem Vortrag, im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Vereins für Homöopathie und Lebenspflege Karlsruhe-Aue, werden naturheilkundliche Mittel vorgestellt, welche die Beschwerden der Wechs... weiterlesen


29. Oktober 2019

Die Wechseljahre aus homöopathischer Sicht

"Wechseljahre - ohne Schweiß kein Preis? Pflanzliche und homöopathische Alternativen" ist Thema des Vortrags von Heilpraktikerin Dr. Claudia Röll-Bolz am 13.11.2019 um 19 Uhr im Seminarraum der Eisbärapotheke im UG, An der Raumfabrik 2 in Durlach. In diesem Vortrag, im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Vereins für Homöopathie und Lebenspflege Karlsruhe-Aue, werden naturheilkundliche Mittel vorgestellt, welche die Beschwerden der Wechs... weiterlesen

SPD Durlach fordert Basketballkorb für den Weiherhof



Vor längerer Zeit wurde auf dem Spielplatz im Durlacher Weiherhof der bei Kindern sehr beliebte Basketballkorb entfernt. Die Durlacher SPD-Ortschaftsratsfraktion hat hierfür kein Verständnis und fordert nun in einem Antrag die Wiederanbringung. SPD-Ortschaftsrat Herbert Siebach verweist zur Begründung darauf, dass der Basketballspielplatz im Weiherhof die nahezu einzige sportliche Betätigungsmöglichkeit für Kinder und Jugendliche im Durlacher Z... weiterlesen


29. Oktober 2019

SPD Durlach fordert Basketballkorb für den Weiherhof

Vor längerer Zeit wurde auf dem Spielplatz im Durlacher Weiherhof der bei Kindern sehr beliebte Basketballkorb entfernt. Die Durlacher SPD-Ortschaftsratsfraktion hat hierfür kein Verständnis und fordert nun in einem Antrag die Wiederanbringung. SPD-Ortschaftsrat Herbert Siebach verweist zur Begründung darauf, dass der Basketballspielplatz im Weiherhof die nahezu einzige sportliche Betätigungsmöglichkeit für Kinder und Jugendliche im Durlacher Z... weiterlesen

Obst- und Gartenbauverein Durlach informiert zum Thema „Wie mache ich meinen Garten winterfest“



Der Obst- und Gartenbauverein Durlach lädt interessierte Kleingärtner am Dienstagabend, 12. November 2019, um 19 Uhr in die „Gaststätte der Festhalle Durlach“, Kanzlerstraße 13 ein, Fragen rund um den Hobby-Obst- und Gartenbau an erfahrene Mitglieder zu stellen. Der Jahreszeit entsprechend könnten es z. B. Fragen zum Thema: "Wie mache ich meinen Garten winterfest?" sein. Der Eintritt ist frei!

Durlach - Vereinsnachrichten
29. Oktober 2019

Obst- und Gartenbauverein Durlach informiert zum Thema „Wie mache ich meinen Garten winterfest“

Der Obst- und Gartenbauverein Durlach lädt interessierte Kleingärtner am Dienstagabend, 12. November 2019, um 19 Uhr in die „Gaststätte der Festhalle Durlach“, Kanzlerstraße 13 ein, Fragen rund um den Hobby-Obst- und Gartenbau an erfahrene Mitglieder zu stellen. Der Jahreszeit entsprechend könnten es z. B. Fragen zum Thema: "Wie mache ich meinen Garten winterfest?" sein. Der Eintritt ist frei!

Alkoholisierter Lkw-Fahrer rammt zweimal Sattelauflieger



Wiederholt fuhr am Donnerstag, den 24. Oktober 2019, gegen 23.25 Uhr ein alkoholisierter 55-Jähriger mit seinem Lkw auf der Straße "Auf der Breit" gegen das Heck eines geparkten Lkw und beschädigte diesen.
Ein 55-jähriger Lkw-Fahrer wollte Donnerstagnacht aus einer Parklücke herausfahren und stieß gegen das Heck eines weiteren geparkten Lkw. Beim zweiten Versuch die Parklücke zu verlassen, rammte der 55-Jährige erneut das Heck des Aufliege... weiterlesen


25. Oktober 2019

Alkoholisierter Lkw-Fahrer rammt zweimal Sattelauflieger

Wiederholt fuhr am Donnerstag, den 24. Oktober 2019, gegen 23.25 Uhr ein alkoholisierter 55-Jähriger mit seinem Lkw auf der Straße "Auf der Breit" gegen das Heck eines geparkten Lkw und beschädigte diesen.
Ein 55-jähriger Lkw-Fahrer wollte Donnerstagnacht aus einer Parklücke herausfahren und stieß gegen das Heck eines weiteren geparkten Lkw. Beim zweiten Versuch die Parklücke zu verlassen, rammte der 55-Jährige erneut das Heck des Aufliege... weiterlesen

Renovierung des Stanislas-Palais in Weißenburg, Elsass



Kurt Götz, seit 2016 beauftragt mit der Bauaufnahme und Totalsanierung des Palais Stanislas und des Maison du Sel in Weissenburg, berichtet über die Geschichte und die Renovierungsanstrengungen für das Palais Stanislas in Weissenburg. Diese Veranstaltung des Freundeskreises Pfinzgaumuseum/Historischer Verein Durlach findet statt am Dienstag, den 5. November 2019 um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses in Durlach. Der Eintritt ist frei.
Das Pa... weiterlesen


23. Oktober 2019

Renovierung des Stanislas-Palais in Weißenburg, Elsass

Kurt Götz, seit 2016 beauftragt mit der Bauaufnahme und Totalsanierung des Palais Stanislas und des Maison du Sel in Weissenburg, berichtet über die Geschichte und die Renovierungsanstrengungen für das Palais Stanislas in Weissenburg. Diese Veranstaltung des Freundeskreises Pfinzgaumuseum/Historischer Verein Durlach findet statt am Dienstag, den 5. November 2019 um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses in Durlach. Der Eintritt ist frei.
Das Pa... weiterlesen

Wohnungskontrolle nach vorgetäuschtem Wasserrohrbruch – Trickdieb erbeutet über 15.000 Euro Bargeld



Erneut war ein Trickdieb erfolgreich und erbeutete mehr als 15.000 Uhr von einer 89 Jahre alten Rentnerin. Als die in Durlach lebende Frau am Donnerstag, den 17.10.2018, gegen 17 Uhr heimkehrte, gab sich ein Unbekannter als Handwerker aus. Aufgrund eines Wasserrohrbruchs müsse er die Wohnungen kontrollieren. Beide begaben sich ins Bad. Die Seniorin sollte den Duschkopf über die Badewanne halten und das Wasser laufen lassen. Unterdessen prüfe der Ma... weiterlesen


18. Oktober 2019

Wohnungskontrolle nach vorgetäuschtem Wasserrohrbruch – Trickdieb erbeutet über 15.000 Euro Bargeld

Erneut war ein Trickdieb erfolgreich und erbeutete mehr als 15.000 Uhr von einer 89 Jahre alten Rentnerin. Als die in Durlach lebende Frau am Donnerstag, den 17.10.2018, gegen 17 Uhr heimkehrte, gab sich ein Unbekannter als Handwerker aus. Aufgrund eines Wasserrohrbruchs müsse er die Wohnungen kontrollieren. Beide begaben sich ins Bad. Die Seniorin sollte den Duschkopf über die Badewanne halten und das Wasser laufen lassen. Unterdessen prüfe der Ma... weiterlesen

Über 20.000 Euro gesammelt – 2. Durlacher Business Golf Cup unterstützt Durlacher Selbst e. V. und Karlsruher Kindertisch e. V.



Leider wird der Anteil von Menschen, in deren Leben Sorgen, Nöte und Probleme überwiegen, in unserer Gesellschaft auch bei uns vor Ort immer größer. Immer mehr Kinder müssen ohne Frühstück und Pausenbrot in die Schule. Den beiden Vereinen Durlacher Selbst e. V. und Karlsruher Kindertisch e. V. ist es seit Jahren eine Herzensangelegenheit Menschen mit schnellen, unbürokratischen Unterstützungen wirkungsvoll zu helfen. Menschen in Not sollen be... weiterlesen


16. Oktober 2019

Über 20.000 Euro gesammelt – 2. Durlacher Business Golf Cup unterstützt Durlacher Selbst e. V. und Karlsruher Kindertisch e. V.

Golfer sammeln über 20.000 Euro.

Leider wird der Anteil von Menschen, in deren Leben Sorgen, Nöte und Probleme überwiegen, in unserer Gesellschaft auch bei uns vor Ort immer größer. Immer mehr Kinder müssen ohne Frühstück und Pausenbrot in die Schule. Den beiden Vereinen Durlacher Selbst e. V. und Karlsruher Kindertisch e. V. ist es seit Jahren eine Herzensangelegenheit Menschen mit schnellen, unbürokratischen Unterstützungen wirkungsvoll zu helfen. Menschen in Not sollen be... weiterlesen

Fahrräder gefunden



Am 14.10.2019 konnten in Durlach-Aue zwei nicht verschlossene Fahrräder aufgefunden und sichergestellt werden. Die Eigentümer können sich unter Tel.-Nr.: 0721 4907-0 oder persönlich bei der Polizeidienststelle in Durlach melden.

... weiterlesen

16. Oktober 2019

Fahrräder gefunden

Fahrräder in Durlach-Aue gefunden.

Am 14.10.2019 konnten in Durlach-Aue zwei nicht verschlossene Fahrräder aufgefunden und sichergestellt werden. Die Eigentümer können sich unter Tel.-Nr.: 0721 4907-0 oder persönlich bei der Polizeidienststelle in Durlach melden.

... weiterlesen

„Der Turmberg ruft!“ – Führung und Vortrag



Das Pfinzgaumuseum befasst sich in der derzeitigen Sonderausstellung mit dem Durlacher Hausberg. Im Zentrum stehen die touristische Nutzung und Erschließung des Turmbergs seit dem 19. Jahrhundert. Vielfältige Ausstellungsstücke zeigen auf, wie der Berg zu der Attraktion wurde, die er bis heute ist. Am Sonntag, 20. Oktober, 11.15 Uhr wird eine Führung durch die Sonderausstellung mit Susanne Stephan-Kabierske angeboten.
Am Mittwoch, 23. Oktober,... weiterlesen


16. Oktober 2019

„Der Turmberg ruft!“ – Führung und Vortrag

Das Pfinzgaumuseum befasst sich in der derzeitigen Sonderausstellung mit dem Durlacher Hausberg. Im Zentrum stehen die touristische Nutzung und Erschließung des Turmbergs seit dem 19. Jahrhundert. Vielfältige Ausstellungsstücke zeigen auf, wie der Berg zu der Attraktion wurde, die er bis heute ist. Am Sonntag, 20. Oktober, 11.15 Uhr wird eine Führung durch die Sonderausstellung mit Susanne Stephan-Kabierske angeboten.
Am Mittwoch, 23. Oktober,... weiterlesen