Ausgabe vom 22.10.2020
Ausgabe vom 08.10.2020
Ausgabe vom 24.09.2020
Ausgabe vom 17.09.2020

Kategorie: Neue Ausgabe – Durlacher Blatt

Durlacher Campingplatz eröffnet



In Anwesenheit von Vertretern der Bäderbetriebe und der Stadt Karlsruhe wurde der Campingplatz jüngst eingeweiht. Im März soll die Saison offiziell starten. Corona macht uns in vielen Dingen einen Strich durch die Rechnung - besonders deutlich wird dies im öffentlichen Raum. So mussten ein Gedenkgang und das geliebte Laternenlaufen an St Martin abgesagt werden. Trotzdem gibt es in diesen Zeiten auch Positives: So konnten die Ortschaftsräte geplan... weiterlesen


Durlacher Campingplatz eröffnet

Durlacher Blatt, Ausgabe vom 22.10.2020

In Anwesenheit von Vertretern der Bäderbetriebe und der Stadt Karlsruhe wurde der Campingplatz jüngst eingeweiht. Im März soll die Saison offiziell starten. Corona macht uns in vielen Dingen einen Strich durch die Rechnung - besonders deutlich wird dies im öffentlichen Raum. So mussten ein Gedenkgang und das geliebte Laternenlaufen an St Martin abgesagt werden. Trotzdem gibt es in diesen Zeiten auch Positives: So konnten die Ortschaftsräte geplan... weiterlesen

Der öffentliche Personennahverkehr soll nachhaltiger werden



Klimaschutz fängt im Kleinen an. Das bedeutet auch, den Bus und Bahnverkehr in Durlach und der Region zu fördern und die Fahrgastzahlen zu erhöhen. Die Grünen im Durlacher Ortschaftsrat fordern einen Ausbau des ÖPNV zum Beispiel mit einer besseren Anbindung von Aue und den Höhenstadtteilen. In einer Bürger-Umfrage stellte das Durlacher Blatt das Thema "Soll der Durlacher Weihnachtsmarkt stattfinden?" zur Diskussion. Neues vom Durlacher Campingp... weiterlesen


Der öffentliche Personennahverkehr soll nachhaltiger werden

Durlacher Blatt, Ausgabe vom 08.10.2020

Klimaschutz fängt im Kleinen an. Das bedeutet auch, den Bus und Bahnverkehr in Durlach und der Region zu fördern und die Fahrgastzahlen zu erhöhen. Die Grünen im Durlacher Ortschaftsrat fordern einen Ausbau des ÖPNV zum Beispiel mit einer besseren Anbindung von Aue und den Höhenstadtteilen. In einer Bürger-Umfrage stellte das Durlacher Blatt das Thema "Soll der Durlacher Weihnachtsmarkt stattfinden?" zur Diskussion. Neues vom Durlacher Campingp... weiterlesen

Reale Kosten höher als Plankosten



Man kennt es von den kommunalen Großbaustellen: die letztlich zu Buche schlagenden Kosten sind weitaus höher, als die einst kalkulierten. So geht es auch im Fall des Bergwaldangers in der Durlacher Elsa-Brandström-Straße. Seit Jahren beschäftigt sich der Ortschaftsrat mit diesem Thema und noch immer ist man sich uneinig über Ausmaß und Kosten einer Sanierung. Uneinig ist man sich auch in Wettersbach. Doch dort sind es die Bürger, die sich gege... weiterlesen


24. September 2020

Reale Kosten höher als Plankosten

Durlacher Blatt, Ausgabe vom 24. September 2020

Man kennt es von den kommunalen Großbaustellen: die letztlich zu Buche schlagenden Kosten sind weitaus höher, als die einst kalkulierten. So geht es auch im Fall des Bergwaldangers in der Durlacher Elsa-Brandström-Straße. Seit Jahren beschäftigt sich der Ortschaftsrat mit diesem Thema und noch immer ist man sich uneinig über Ausmaß und Kosten einer Sanierung. Uneinig ist man sich auch in Wettersbach. Doch dort sind es die Bürger, die sich gege... weiterlesen

Der Tod gehört zum Leben dazu



... und damit die Gedanken zur Art und Weise der eigenen Beisetzung. Die Wünsche hierzu werden immer vielfältiger, naturnahe Bestattungen sind zunehmend gefragt. Auf dem Durlacher Bergfriedhof wurde nun ein neues Areal mit rund 800 Quadratmeter Fläche unter dem Namen "Waldgrab" eingeweiht und mit nachhaltigen Materialien gestaltet.
Frühzeitig sollte die Öffentlichkeit eingebunden werden, doch aufgrund von Covid-19 ist das Bebauungspla... weiterlesen


Der Tod gehört zum Leben dazu

Durlacher Blatt - Ausgabe vom 30.07.2020

... und damit die Gedanken zur Art und Weise der eigenen Beisetzung. Die Wünsche hierzu werden immer vielfältiger, naturnahe Bestattungen sind zunehmend gefragt. Auf dem Durlacher Bergfriedhof wurde nun ein neues Areal mit rund 800 Quadratmeter Fläche unter dem Namen "Waldgrab" eingeweiht und mit nachhaltigen Materialien gestaltet.
Frühzeitig sollte die Öffentlichkeit eingebunden werden, doch aufgrund von Covid-19 ist das Bebauungspla... weiterlesen

Drei neue Carsharing-Autos in Durlach



Das Durlacher Blatt berichtet in seiner aktuellen Ausgabe unter anderem über die Aufstockung des Carsharing-Angebots in Durlach, über eine Aktion der Geschäftsleute in der Corona-Krise, über einen Durlacher Schüler, der bei dem Wettbewerb "Jugend dabattiert" Landessieger wird und über eine Ausstellung von Horst Leyendecker in Grötzingen. Desweiteren geht es um die Themen "Corona-Regeln am Grötzinger Baggersee", das Sanierungsgebiet Grötzingen... weiterlesen


Drei neue Carsharing-Autos in Durlach

Durlacher Blatt, Ausgabe vom 16.07.2020

Das Durlacher Blatt berichtet in seiner aktuellen Ausgabe unter anderem über die Aufstockung des Carsharing-Angebots in Durlach, über eine Aktion der Geschäftsleute in der Corona-Krise, über einen Durlacher Schüler, der bei dem Wettbewerb "Jugend dabattiert" Landessieger wird und über eine Ausstellung von Horst Leyendecker in Grötzingen. Desweiteren geht es um die Themen "Corona-Regeln am Grötzinger Baggersee", das Sanierungsgebiet Grötzingen... weiterlesen

Schlossschule Durlach – Umbau beginnt während der Sommerferien!



Lange wurde in den Gremien um den Neubau des Gebäudes gerungen. Verschiedene Interessen trafen aufeinander, angefangen von der Errichtung eines modernen Schulgebäudes bis zum hin zum Wiederaufbau des Schlossflügels gingen die Ideen. Nun wird lt. Wettbewerbsergebnis gebaut, die Arbeiten dauern bis 2024 an, Verkehrsbehinderungen müssen die Bürgerinnen und Bürger hinnehmen.

Das Durlacher Altstadt... weiterlesen


Schlossschule Durlach – Umbau beginnt während der Sommerferien!

Durlacher Blatt - Ausgabe vom 02.07.2020

Lange wurde in den Gremien um den Neubau des Gebäudes gerungen. Verschiedene Interessen trafen aufeinander, angefangen von der Errichtung eines modernen Schulgebäudes bis zum hin zum Wiederaufbau des Schlossflügels gingen die Ideen. Nun wird lt. Wettbewerbsergebnis gebaut, die Arbeiten dauern bis 2024 an, Verkehrsbehinderungen müssen die Bürgerinnen und Bürger hinnehmen.

Das Durlacher Altstadt... weiterlesen

Sperrmüll – Eine Zeit für Schatzsucher?



Die Sperrmüllabholung in der Region ist mal wieder Thema im Nachbarschaftsgespräch. Es hat nicht richtig gut geklappt, teilweise lagen die ausrangierten Haushaltsgegenstände mehrere Tage auf dem Gehweg. In unserer Titelgeschichte widmen wir uns ganz dem Thema "Sperrmüll". Unter anderem lesen Sie zudem in dieser Ausgabe:

Autokino für die Kleinsten. In der Durlacher Karlsburg fand ein Event der b... weiterlesen


Sperrmüll – Eine Zeit für Schatzsucher?

Durlacher Blatt - Ausgabe vom 18.06.2020

Die Sperrmüllabholung in der Region ist mal wieder Thema im Nachbarschaftsgespräch. Es hat nicht richtig gut geklappt, teilweise lagen die ausrangierten Haushaltsgegenstände mehrere Tage auf dem Gehweg. In unserer Titelgeschichte widmen wir uns ganz dem Thema "Sperrmüll". Unter anderem lesen Sie zudem in dieser Ausgabe:

Autokino für die Kleinsten. In der Durlacher Karlsburg fand ein Event der b... weiterlesen

Terminfestlegung fürs Altstadtfest 2021, CO2-Ausstöße im Fokus und die Gemeinde- und Ortsverwaltungen nehmen Normalbetrieb auf



Sehr zum Leidwesen der Durlacher und der Menschen aus der Region, muss das diesjährige Durlacher Altstadtfest aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Die Veranstaltung nimmt laut einer Umfrage nach den Schlosslichtspielen und dem Fest Platz 3 auf der Beliebtheitsskala der kulturellen Angebote in Karlsruhe ein. Der Termin für 2021 ist der 9. und 10. Juli.

CO2-Emmissionen sollen durch teil-aut... weiterlesen


Terminfestlegung fürs Altstadtfest 2021, CO2-Ausstöße im Fokus und die Gemeinde- und Ortsverwaltungen nehmen Normalbetrieb auf

Durlacher Blatt, Ausgabe vom 05.06.2020

Sehr zum Leidwesen der Durlacher und der Menschen aus der Region, muss das diesjährige Durlacher Altstadtfest aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Die Veranstaltung nimmt laut einer Umfrage nach den Schlosslichtspielen und dem Fest Platz 3 auf der Beliebtheitsskala der kulturellen Angebote in Karlsruhe ein. Der Termin für 2021 ist der 9. und 10. Juli.

CO2-Emmissionen sollen durch teil-aut... weiterlesen

Infrastrukturthemen im Durlacher Ortschaftsrat



Nach coronabedingten Ausfällen fand der Durlacher Ortschaftsrat in der letzten Woche statt. Hauptaugenmerk lag auf verschiedenen Infrastrukturprojekten und dem Haushalt 2023/24.

Neben den Ortschaftsratsthemen berichtet das Durlacher Blatt in seiner aktuellen Ausgabe unter anderem über folgende Themen: Der Campingplatz ist kein "Berliner Flughafen", so Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Die Sanierung... weiterlesen


Infrastrukturthemen im Durlacher Ortschaftsrat

Durlacher Blatt, Ausgabe vom 22.05.2020.

Nach coronabedingten Ausfällen fand der Durlacher Ortschaftsrat in der letzten Woche statt. Hauptaugenmerk lag auf verschiedenen Infrastrukturprojekten und dem Haushalt 2023/24.

Neben den Ortschaftsratsthemen berichtet das Durlacher Blatt in seiner aktuellen Ausgabe unter anderem über folgende Themen: Der Campingplatz ist kein "Berliner Flughafen", so Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Die Sanierung... weiterlesen

Muttertag – Ein Festtag mit sozialer Distanz in diesem Jahr



Unter dem Eindruck der Corona-Krise findet der diesjährige Muttertag auch unter der Vorgabe der sozialen Distanz statt. Trotzdem oder gerade deshalb hat er die wichtige Funktion, den Müttern Danke für Ihre familiäre Arbeit zu sagen. Das Durlacher Blatt beleuchtet in seiner aktuellen Ausgabe die Geschichte dieses besonderen Tages.

Das gibt es noch im Durlacher Blatt zu lesen: Die Durlacher Libera... weiterlesen


Muttertag – Ein Festtag mit sozialer Distanz in diesem Jahr

Durlacher Blatt - Ausgabe vom 7. Mai 2020

Unter dem Eindruck der Corona-Krise findet der diesjährige Muttertag auch unter der Vorgabe der sozialen Distanz statt. Trotzdem oder gerade deshalb hat er die wichtige Funktion, den Müttern Danke für Ihre familiäre Arbeit zu sagen. Das Durlacher Blatt beleuchtet in seiner aktuellen Ausgabe die Geschichte dieses besonderen Tages.

Das gibt es noch im Durlacher Blatt zu lesen: Die Durlacher Libera... weiterlesen