Ausgabe vom 12.09.2019
Ausgabe vom 11.07.2019
Ausgabe vom 27.06.2019
Ausgabe vom 13.06.2019

„Durlach lebt…“ – und wie! Verkaufsoffener Sonntag, Kerwe und mehr



ten und abwechslungsreichen Ausgabe zurück. Die heißen und schwülen Tage liegen hinter uns und wie es für Durlach und seine Events üblich ist, lockt das kommende Veranstaltungswochenende mit bestem Wetter und jeder Menge Angebote. Ab Freitag, den 13. September 2019 lädt die Durlacher Kerwe für vier Tage zum Besuch. Das Durlacher Weinfest präsentiert am Samstag und Sonntag genussvolle Gaumenschmeichler, am Sonntag können sich die Besucher auf den verkaufsoffenen Sonntag, den 24. Markt der Möglichkeiten sowie den Kindertag im Pfinzgaumuseum freuen. Auch die Besucher der Söllinger Kerwe dürfen gespannt einem vielfältigen Programm entgegensehen. Von Kunst über Musik bis hin zur Erkundung der Historie spannt sich der Veranstaltungsbogen am kommenden Wochenende und selbstverständlich darf der verkaufsoffene Sonntag auch dort nicht fehlen.
Wohnraum ist knapp und barrierefreier Wohnraum noch knapper. Letzte Woche fiel der Spatenstich für 54 barrierefreie Wohnungen an der Pfinz, Bauherr ist die Volkswohnung.
Zeitlich noch nicht genau einzugrenzen sind die, bei Baggerarbeiten im Hof der Schlossschule gefundenen, Mauer- und Holzreste. Aller Wahrscheinlichkeit nach datieren die Fundstücke jedoch auf die Renaissance oder das späte Mittelalter. Freuen dürfen sich die Initiatoren der ersten "Durlach-Art", die ein ebenso großer Erfolg war wie der neunte Durlacher Bürgerbrunch auf dem Alten Friedhof. Darüber hinaus gibt es interessante Beiträge aus Politik, Kultur und Sport in der aktuellen Ausgabe. Das nächste Durlacher Blatt erscheint am 26. September 2019.

... weiterlesen

12. September 2019

„Durlach lebt…“ – und wie! Verkaufsoffener Sonntag, Kerwe und mehr

Durlacher Blatt, Ausgabe vom 12. September 2019.
Die Sommerpause ist vorbei und das Durlacher Blatt meldet sich mit einer interessanten und abwechslungsreichen Ausgabe zurück. Die heißen und schwülen Tage liegen hinter uns und wie es für Durlach und seine Events üblich ist, lockt das kommende Veranstaltungswochenende mit bestem Wetter und jeder Menge Angebote. Ab Freitag, den 13.... weiterlesen

Nichtmehr in der Lage sein Fahrzeug zu fahren, war ein 78-Jähriger am Samstagnachmittag zwischen Thomashof und Durlach.



auf, als dieser versuchte sein Gefährt zu verlassen. Da beide Zeugen anfangs von einem internistischen Notfall ausgingen, wendeten sie ihre Fahrzeuge und fuhren zu dem Rentner zurück. Dieser kam ihnen jedoch mit langsamer Geschwindigkeit und unsicherer Fahrweise entgegen, bis er letztendlich an einem Waldparkplatz zum Stillstand kam. Als die Zeugen bei dem Rentner ankamen bemerkten sie die starke Alkoholisierung des Mannes und verständigten die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten des Polizeirevier Durlach, war der 78-Jährige aufgrund seiner Alkoholisierung nicht mehr in der Lage das Fahrzeug alleine zu verlassen. Der Mann wurde auf das zuständige Polizeirevier verbracht. Dort musste er erstmals eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben, bevor er seinem Sohn übergeben wurde.

... weiterlesen

9. September 2019

Nichtmehr in der Lage sein Fahrzeug zu fahren, war ein 78-Jähriger am Samstagnachmittag zwischen Thomashof und Durlach.

Am 9. September 2019, gegen 15 Uhr, fiel der Mann zwei vorbeifahrenden Autofahrern auf, als dieser versuchte sein Gefährt zu verlassen. Da beide Zeugen anfangs von einem internistischen Notfall ausgingen, wendeten sie ihre Fahrzeuge und fuhren zu dem Rentner zurück. Dieser kam ihnen jedoch mit langsamer Geschwindigkeit und unsicherer Fahrweise ent... weiterlesen

27-Jähriger wird mit Pfefferspray attackiert



Bahnhof passieren wollte, wurde er plötzlich mit Pfefferspray attackiert. Wie der Mann berichtete war er zuvor aus einer Straßenbahn der Linie 5 ausgestiegen. In der Straßenbahn waren ihm vier Jugendliche aufgefallen, welche den Mann provoziert hatten. Die Jugendliche waren ebenfalls am Durlacher Bahnhof ausgestiegen. Wohingegen der 27-Jährige in der Bahn in Begleitung eines Freundes war, war er zum Zeitpunkt der Pfeffersprayattacke alleine. Eine ärztliche Versorgung wurde im Anschluss durch einen Rettungsdienst durchgeführt.
Ob ein Zusammenhang zwischen den störenden Jugendlichen in der Bahn und der gefährlichen Körperverletzung besteht, ist bislang unklar. Eine sofort eingeleitete Fahndung im Stadtgebiet Durlach verlief leider ohne Erfolg. Das Polizeirevier Karlsruhe-Oststadt bittet darum, Hinweise telefonisch unter der Nummer 0721 666-3211 weiterzugeben.

... weiterlesen

9. September 2019

27-Jähriger wird mit Pfefferspray attackiert

Als ein 27-Jähriger am Samstag gegen 2 Uhr die Treppe zum Gleis 1 am Durlacher Bahnhof passieren wollte, wurde er plötzlich mit Pfefferspray attackiert. Wie der Mann berichtete war er zuvor aus einer Straßenbahn der Linie 5 ausgestiegen. In der Straßenbahn waren ihm vier Jugendliche aufgefallen, welche den Mann provoziert hatten. Die J... weiterlesen

Fahrradfahrer fährt Pkw auf – Polizei sucht Zeugen



ahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag in Berghausen. Nach den bisherigen Feststellungen fuhr ein 65-Jähriger mit seinem Wohnmobil von der Tankstelle nach links an der Bundestraße 10 in Richtung Grötzingen ein. Ein Motorradfahrer, der ebenfalls in Richtung Grötzingen unterwegs war, musste sein Zweirad stark abbremsen. Ein dahinterfahrender Pkw-Fahrer musste ebenfalls stark abbremsen, kam aber hinter dem Motorrad zum Stehen. Der 47-Jährige konnte nicht rechtzeitig anhalten fuhr dem Pkw auf. Zeugen des Verkehrsunfalls, insbesondere der Motorradfahrer der sein Zweirad noch abbremsen konnte, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Durlach, Telefon 0721 49070 in Verbindung zu setzen.

... weiterlesen

5. September 2019

Fahrradfahrer fährt Pkw auf – Polizei sucht Zeugen

Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt ein 47-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag in Berghausen. Nach den bisherigen Feststellungen fuhr ein 65-Jähriger mit seinem Wohnmobil von der Tankstelle nach links an der Bundestraße 10 in Richtung Grötzingen ein. Ein Motorradfahrer, der ebenfalls i... weiterlesen

Vortrag zur „Neugestaltung der Turmbergterrasse“



ung des Bauprojekts. Zum 300. Geburtstag der Stadt Karlsruhe erhielt der Turmberg 2015 eine neue Terrasse mit Veranstaltungsraum. Über die Neugestaltung hält Thomas Dueck (Stadtamt Durlach) am Mittwoch, 11. September, um 18 Uhr ebendort einen Vortrag. Bueck beleuchtet die Vorgeschichte, die Planung und die Ausführung des Bauprojekts. Die Veranstaltung läuft im Begleitprogramm der Sonderausstellung "Durlach: Der Turmberg ruft!" des Pfinzgaumuseums in der Karlsburg.

... weiterlesen

3. September 2019

Vortrag zur „Neugestaltung der Turmbergterrasse“

Thomas Dueck erläutert am 11. September Planung und Ausführung des Bauprojekts. Zum 300. Geburtstag der Stadt Karlsruhe erhielt der Turmberg 2015 eine neue Terrasse mit Veranstaltungsraum. Über die Neugestaltung hält Thomas Dueck (Stadtamt Durlach) am Mittwoch, 11. September, um 18 Uhr ebendort einen Vortrag. Bueck beleuchtet die Vorgesc... weiterlesen

Verpuffung beim Herstellen von Nitroglycerin



cerin in einem Institut in Berghausen zu einer Verpuffung. In der Folge wurden Gase freigesetzt. Eine Gefahr für Personen bestand zu keiner Zeit. Das Gebäude wurde durch die Feuerwehr belüftet und im Anschluss wieder freigegeben. Sachschaden am Gebäude entstand nicht.

... weiterlesen

3. September 2019

Verpuffung beim Herstellen von Nitroglycerin

Am Dienstagnachmittag, kurz nach 15:00 Uhr, kam es bei der Herstellung von Nitroglycerin in einem Institut in Berghausen zu einer Verpuffung. In der Folge wurden Gase freigesetzt. Eine Gefahr für Personen bestand zu keiner Zeit. Das Gebäude wurde durch die Feuerwehr belüftet und im Anschluss wieder freigegeben. Sachschaden am Gebäude ent... weiterlesen

Überfall auf Geldtransporter an der Autobahn 5 aufgeklärt



;sidiums Karlsruhe: Nach dem vermeintlichen Überfall auf einen Geldtransporter am Nachmittag des 22. Juli 2019 konnte die Polizei zwei Tatverdächtige festnehmen. Beamte der beim Fachdezernat der Kriminalpolizei eingerichteten Ermittlungsgruppe "Schleuse" kamen nach intensiven Ermittlungen dem 36-jährigen Fahrer des Geldtransporters und seinem 30-jähriger Beifahrer auf die Spur. Beide Männer wurden am Mittwoch festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe einem Richter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Ein Großteil der Beute - sowohl Bargeld als auch Goldwerte - konnte sichergestellt werden. Darüber hinaus wurden bei Durchsuchungsmaßnahmen neu angeschaffte hochwertige Gegenstände, wie E-Bikes, Schmuck, Uhren und Fernseher aufgefunden. Der 36-Jährige hat bereits ein Geständnis abgelegt und eingeräumt, dass das Raubgeschehen lediglich vorgetäuscht war. Die Mitarbeiter des Sicherheitsunternehmens hatten am Tattag angegeben, sie seien auf der Autobahn 5 von einem zivilen Polizeifahrzeug angehalten worden. Zwei Personen, die sich als Polizisten ausgegeben hätten, hätten sie dann mit Schusswaffen bedroht und aufgefordert, Geld herauszugeben.

... weiterlesen

30. August 2019

Überfall auf Geldtransporter an der Autobahn 5 aufgeklärt

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe: Nach dem vermeintlichen Überfall auf einen Geldtransporter am Nachmittag des 22. Juli 2019 konnte die Polizei zwei Tatverdächtige festnehmen. Beamte der beim Fachdezernat der Kriminalpolizei eingerichteten Ermittlungsgruppe „Schleuse&am... weiterlesen

Klimaschutz bei den Durlacher Grünen



entlichen Mitgliederversammlung am Dienstag, 10. September 2019 um 20 Uhr im Kinder- und Jugendhaus, Weiherstraße 1 ein. Thema des Abends ist: „Klimaschutz: was jetzt zu tun ist – Sofortprogramm 2019“.

... weiterlesen

28. August 2019

Klimaschutz bei den Durlacher Grünen

Die Durlacher Grünen laden alle Interessierten zu ihrer nächsten öffentlichen Mitgliederversammlung am Dienstag, 10. September 2019 um 20 Uhr im Kinder- und Jugendhaus, Weiherstraße 1 ein. Thema des Abends ist: „Klimaschutz: was jetzt zu tun ist – Sofortprogramm 2019“. ... weiterlesen

Rollerfahrer nach Verkehrsunfall davongefahren – Zeugen gesucht



szlig;e 10 von Kleinsteinbach in Richtung Söllingen unterwegs. Vor ihm fuhr ein Roller, auf dem der Fahrer und eine Sozia saßen. In Höhe des Parkplatzes setzte der 80-Jährige zum
Überholen an. Als er sich auf Höhe des Rollers befand zog der Fahrer plötzlich nach links und prallte gegen den vorderen Kotflügel des Pkw. Ohne anzuhalten fuhr der Rollerfahrer mit hoher Geschwindigkeit weiter in Richtung Söllingen. Die Sozia dürfte sich durch den Aufprall verletzt haben, da sie sich an ihr Bein fasste. Der 80-Jährige fuhr dem Unfallverursacher noch ein Stück hinterher, verlor ihn dann aber aus den Augen. Am Pkw entstand ein Sachschaden von geschätzten 2000 Euro. Zeugen, oder Personen die Hinweise auf den Rollerfahrer geben können, werden gebeten sich mit dem Autobahnpolizeirevier Karlsruhe, Telefon 0721 944840 in Verbindung zu setzen.

... weiterlesen

28. August 2019

Rollerfahrer nach Verkehrsunfall davongefahren – Zeugen gesucht

Ein 80-jähriger Pkw-Fahrer war am Dienstag gegen 19.15 Uhr auf der Bundesstraße 10 von Kleinsteinbach in Richtung Söllingen unterwegs. Vor ihm fuhr ein Roller, auf dem der Fahrer und eine Sozia saßen. In Höhe des Parkplatzes setzte der 80-Jährige zum Überholen an. Als er sich auf Höhe des Rollers befand zog der Fah... weiterlesen

Fortbildung „Fit wie ein Turnschuh“



in Durlach die Fortbildung „Fit wie ein Turnschuh – Fitnesstraining für Jugendliche“ an. Es wird gezeigt, wie Übungsleiter*innen Kinder und Jugendliche vor immer neue und motivierende Herausforderungen stellen können, um deren Fitness zu verbessern. Die Teilnehmergebühr inkl. Übernachtung und Verpflegung beträgt 50,00 Euro, Anmeldeschluss ist der 11.09.2019. Die Fortbildung wird zur Verlängerung der Jugendleiter- sowie der Übungsleiter C-Lizenz anerkannt. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage www.badische-sportjugend.de oder telefonisch unter 0721 1808-21.

... weiterlesen

28. August 2019

Fortbildung „Fit wie ein Turnschuh“

Die Badische Sportjugend bietet vom 04.-06.10.2019 an der Sportschule Schöneck in Durlach die Fortbildung „Fit wie ein Turnschuh – Fitnesstraining für Jugendliche“ an. Es wird gezeigt, wie Übungsleiter*innen Kinder und Jugendliche vor immer neue und motivierende Herausforderungen stellen können, um deren Fitness zu verb... weiterlesen