Ausgabe DB1817 vom 11.10.2018
Kunst und Kreatives in Pfinztal
Kunst und Kultur hat in Pfinztal immer einen hohen Stellenwert. Am 20. und 21. Oktober stehen dort die Kunstmeile und die Kreativtage auf dem Programm. Workshops, Lesungen, Kunstausstellungen in Ateliers und Geschäften laden den Besucher ein, Berghause, Wöschbach und Söllingen neu zu entdecken. Das DRK Hohenwettersbach veranstaltet sein Herbstfest am 14. Oktober und in Durlach gilt es spannenden Geschichten beim Nachtwächterrundgang am Samstag, den 13. Oktober, zu lauschen. Über 20.000 Euro freuen sich die Vereine Durlacher Selbst und Durlacher Kindertisch. Die Spenden wurden beim 1. Durlacher Business Golf-Cup gesammelt. Das Durlacher Sozialamt ist umgezogen. Die schön renovierten Räume in der Gritznerstraße 8 werden, mit ihrem zusätzlichen Platzangebot, den Anforderungen der Zukunft gerecht. In Grötzingen feierte das Naturfreundehaus sein 90-jähriges Bestehen und am 4. November heißt es in der Karlsburg "Durlach kann auch Klassik". Die örtlichen Musik- und Gesangvereine bieten dem Publikum eine musikalische Weltreise. Der Sommer neigt sich dem Ende zu und damit wird auch das Wolfartsweierer Freibad auf den Winter vorbereitet. Am 20. Oktober wollen viele Freiwillige die für die "Einwanderung" notwendigen Arbeiten durchführen. "Fräulein Smillas Gespür für Schnee" heißt das neue Stück des Grötzinger Hoftheaters, das im Oktober und November in der Begegnungsstätte Grötzingen aufgeführt wird. Diese und viele weitere Themen, sowie Berichte aus Kultur, Vereinsleben und Sport finden sich in der aktuellen Ausgabe des Durlacher Blatts.

Diese Ausgabe ist hier als Download verfügbar (PDF-Datei).
Ausgabe DB1817 vom 11.10.2018
Kunst und Kreatives in Pfinztal
Kunst und Kultur hat in Pfinztal immer einen hohen Stellenwert. Am 20. und 21. Oktober stehen dort die Kunstmeile und die Kreativtage auf dem Programm. Workshops, Lesungen, Kunstausstellungen in Ateliers und Geschäften laden den Besucher ein, Berghause, Wöschbach und Söllingen neu zu entdecken. Das DRK Hohenwettersbach veranstaltet sein Herbstfest am 14. Oktober und in Durlach gilt es spannenden Geschichten beim Nachtwächterrundgang am Samstag, den 13. Oktober, zu lauschen. Über 20.000 Euro freuen sich die Vereine Durlacher Selbst und Durlacher Kindertisch. Die Spenden wurden beim 1. Durlacher Business Golf-Cup gesammelt. Das Durlacher Sozialamt ist umgezogen. Die schön renovierten Räume in der Gritznerstraße 8 werden, mit ihrem zusätzlichen Platzangebot, den Anforderungen der Zukunft gerecht. In Grötzingen feierte das Naturfreundehaus sein 90-jähriges Bestehen und am 4. November heißt es in der Karlsburg "Durlach kann auch Klassik". Die örtlichen Musik- und Gesangvereine bieten dem Publikum eine musikalische Weltreise. Der Sommer neigt sich dem Ende zu und damit wird auch das Wolfartsweierer Freibad auf den Winter vorbereitet. Am 20. Oktober wollen viele Freiwillige die für die "Einwanderung" notwendigen Arbeiten durchführen. "Fräulein Smillas Gespür für Schnee" heißt das neue Stück des Grötzinger Hoftheaters, das im Oktober und November in der Begegnungsstätte Grötzingen aufgeführt wird. Diese und viele weitere Themen, sowie Berichte aus Kultur, Vereinsleben und Sport finden sich in der aktuellen Ausgabe des Durlacher Blatts.

Diese Ausgabe ist hier als Download verfügbar (PDF-Datei).