Ausgabe vom 02.07.2020
Ausgabe vom 18.06.2020
Ausgabe vom 05.06.2020
Ausgabe vom 22.05.2020

Versuchter Raub am Bahnhof Durlach



(ots.) Dem Polizeirevier Durlach wurde am Mittwoch, den 1. Juli 2020, gegen 23:55 Uhr zunächst eine Schlägerei zwischen vier Personen im Bereich des Durlacher Bahnhofes gemeldet. Wie sich im Rahmen der Befragungen herausstellte, wird nun aufgrund eines Raubversuches ermittelt.

Der 57-Jährige Geschädigte gab an, sich am Bahnsteig 1 aufgehalten zu haben, als er plötzlich von zwei Männern und ein... weiterlesen


2. Juli 2020

Versuchter Raub am Bahnhof Durlach

(ots.) Dem Polizeirevier Durlach wurde am Mittwoch, den 1. Juli 2020, gegen 23:55 Uhr zunächst eine Schlägerei zwischen vier Personen im Bereich des Durlacher Bahnhofes gemeldet. Wie sich im Rahmen der Befragungen herausstellte, wird nun aufgrund eines Raubversuches ermittelt.

Der 57-Jährige Geschädigte gab an, sich am Bahnsteig 1 aufgehalten zu haben, als er plötzlich von zwei Männern und ein... weiterlesen

Schlossschule Durlach – Umbau beginnt während der Sommerferien!



Lange wurde in den Gremien um den Neubau des Gebäudes gerungen. Verschiedene Interessen trafen aufeinander, angefangen von der Errichtung eines modernen Schulgebäudes bis zum hin zum Wiederaufbau des Schlossflügels gingen die Ideen. Nun wird lt. Wettbewerbsergebnis gebaut, die Arbeiten dauern bis 2024 an, Verkehrsbehinderungen müssen die Bürgerinnen und Bürger hinnehmen.

Das Durlacher Altstadt... weiterlesen


Schlossschule Durlach – Umbau beginnt während der Sommerferien!

Durlacher Blatt - Ausgabe vom 02.07.2020

Lange wurde in den Gremien um den Neubau des Gebäudes gerungen. Verschiedene Interessen trafen aufeinander, angefangen von der Errichtung eines modernen Schulgebäudes bis zum hin zum Wiederaufbau des Schlossflügels gingen die Ideen. Nun wird lt. Wettbewerbsergebnis gebaut, die Arbeiten dauern bis 2024 an, Verkehrsbehinderungen müssen die Bürgerinnen und Bürger hinnehmen.

Das Durlacher Altstadt... weiterlesen

Stadtrundgang entfällt



Der vom Pfinzgaumuseum in der Karlsburg Durlach geplante Stadtrundgang "Durlacher Brunnen und Denkmäler" mit Susanne Stephan-Kabierske am Sonntag 28. Juni, um 11.15 Uhr muss leider entfallen.

... weiterlesen

23. Juni 2020

Stadtrundgang entfällt

Der vom Pfinzgaumuseum in der Karlsburg Durlach geplante Stadtrundgang "Durlacher Brunnen und Denkmäler" mit Susanne Stephan-Kabierske am Sonntag 28. Juni, um 11.15 Uhr muss leider entfallen.

... weiterlesen

Sommerfreizeiten der Andreas-Schühle-Hütte entfallen in diesem Jahr



(red.) Von der Andreas-Schühle-Hütte erreichte das Durlacher Blatt folgende Nachricht: "Schweren Herzens haben wir uns dazu entschieden, die diesjährigen Sommerfreizeiten in der Andreas-Schühle-Hütte in Durlach abzusagen. Wir sind uns darüber bewusst, dass sich sicher viele Kinder gerade in diesem Jahr sehr auf die Zeit im Waldheim gefreut haben und dass sich für Einige aus der Absage Schwierigkeiten hinsichtlich der Kinderbetreuung ergeben. Le... weiterlesen


22. Juni 2020

Sommerfreizeiten der Andreas-Schühle-Hütte entfallen in diesem Jahr

(red.) Von der Andreas-Schühle-Hütte erreichte das Durlacher Blatt folgende Nachricht: "Schweren Herzens haben wir uns dazu entschieden, die diesjährigen Sommerfreizeiten in der Andreas-Schühle-Hütte in Durlach abzusagen. Wir sind uns darüber bewusst, dass sich sicher viele Kinder gerade in diesem Jahr sehr auf die Zeit im Waldheim gefreut haben und dass sich für Einige aus der Absage Schwierigkeiten hinsichtlich der Kinderbetreuung ergeben. Le... weiterlesen

Sperrmüll – Eine Zeit für Schatzsucher?



Die Sperrmüllabholung in der Region ist mal wieder Thema im Nachbarschaftsgespräch. Es hat nicht richtig gut geklappt, teilweise lagen die ausrangierten Haushaltsgegenstände mehrere Tage auf dem Gehweg. In unserer Titelgeschichte widmen wir uns ganz dem Thema "Sperrmüll". Unter anderem lesen Sie zudem in dieser Ausgabe:

Autokino für die Kleinsten. In der Durlacher Karlsburg fand ein Event der b... weiterlesen


Sperrmüll – Eine Zeit für Schatzsucher?

Durlacher Blatt - Ausgabe vom 18.06.2020

Die Sperrmüllabholung in der Region ist mal wieder Thema im Nachbarschaftsgespräch. Es hat nicht richtig gut geklappt, teilweise lagen die ausrangierten Haushaltsgegenstände mehrere Tage auf dem Gehweg. In unserer Titelgeschichte widmen wir uns ganz dem Thema "Sperrmüll". Unter anderem lesen Sie zudem in dieser Ausgabe:

Autokino für die Kleinsten. In der Durlacher Karlsburg fand ein Event der b... weiterlesen

Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Grötzingen



(ots.) Zwei Schwerverletzte und ein Sachschaden von etwa 11.500 Euro waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagnachmittag, den 13. Juni 2020, in Grötzingen ereignete.

Nach Feststellungen der Polizei war ein 43-jähriger Ford-Fahrer gegen 14 Uhr auf der Winkler-Dentz-Straße unterwegs und wollte an der Einmündung nach links in die Augustenburgstraße abbiegen. Dabei übersah er off... weiterlesen


15. Juni 2020

Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Grötzingen

(ots.) Zwei Schwerverletzte und ein Sachschaden von etwa 11.500 Euro waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagnachmittag, den 13. Juni 2020, in Grötzingen ereignete.

Nach Feststellungen der Polizei war ein 43-jähriger Ford-Fahrer gegen 14 Uhr auf der Winkler-Dentz-Straße unterwegs und wollte an der Einmündung nach links in die Augustenburgstraße abbiegen. Dabei übersah er off... weiterlesen

Radfahrer deutlich alkoholisiert unterwegs



(ots.) Mit über 1,7 Promille war ein Radfahrer am frühen Sonntagmorgen in der Durlacher Pfinztalstraße unterwegs. Der Mann fiel gegen 3:40 Uhr den Beamten zunächst auf, als er freundlich winkend an den Beamten vorbeifuhr. Da er allerdings mit seinem Fahrrad die ganze Fahrbahnbreite benötigte wurde der Mann einer Kontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest, weshalb der 59-Jährige die Beamten für eine Blutprob... weiterlesen


15. Juni 2020

Radfahrer deutlich alkoholisiert unterwegs

(ots.) Mit über 1,7 Promille war ein Radfahrer am frühen Sonntagmorgen in der Durlacher Pfinztalstraße unterwegs. Der Mann fiel gegen 3:40 Uhr den Beamten zunächst auf, als er freundlich winkend an den Beamten vorbeifuhr. Da er allerdings mit seinem Fahrrad die ganze Fahrbahnbreite benötigte wurde der Mann einer Kontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest, weshalb der 59-Jährige die Beamten für eine Blutprob... weiterlesen

Altpapier bereitstellen zugunsten der Jugendarbeit



Durlacher Ministranten wenden sich mit Brief an die Durlacherinnen und Durlacher

Die Ministrantengemeinschaft St. Peter und Paul Durlach wendet sich mit einem Brief an die Gemeinde und Bewohner von Durlach und Umgebung, durch den sie erhofft, die aktuelle Situation in der Coronakrise zusammen besser zu bewältigen.

"Da die letzte ... weiterlesen


8. Juni 2020

Altpapier bereitstellen zugunsten der Jugendarbeit

Durlacher Ministranten wenden sich mit Brief an die Durlacherinnen und Durlacher

Die Ministrantengemeinschaft St. Peter und Paul Durlach wendet sich mit einem Brief an die Gemeinde und Bewohner von Durlach und Umgebung, durch den sie erhofft, die aktuelle Situation in der Coronakrise zusammen besser zu bewältigen.

"Da die letzte ... weiterlesen

Finanzamt Durlach: Öffnung des Kundenzentrums nach Terminabsprache



Behörde ab 15. Juni 2020 wieder für Bürgerinnen und Bürger geöffnet

Nach der coronabedingten Schließung wird das Kundenzentrum des Finanzamts Durlach für Besuche der Bürgerinnen und Bürger nach vorheriger Terminvereinbarung ab Montag, dem 15. Juni wieder geöffnet.

Zur Wahrung der geltenden Abstandsregeln sowie zur Vermei... weiterlesen


8. Juni 2020

Finanzamt Durlach: Öffnung des Kundenzentrums nach Terminabsprache

Behörde ab 15. Juni 2020 wieder für Bürgerinnen und Bürger geöffnet

Nach der coronabedingten Schließung wird das Kundenzentrum des Finanzamts Durlach für Besuche der Bürgerinnen und Bürger nach vorheriger Terminvereinbarung ab Montag, dem 15. Juni wieder geöffnet.

Zur Wahrung der geltenden Abstandsregeln sowie zur Vermei... weiterlesen

Durlacher Rathaus öffnet am kommenden Montag, den 8. Juni 2020



Eine etwas andere Normalität für Bürger und Mitarbeiter

(emr.) Am 8. Juni öffnet das Rathaus Durlach seine Pforten, und so hält ein wenig Normalität Einzug in der Stadtverwaltung. Ortsvorsteherin Alexandra Ries freut sich über diesen Schritt, denn für sie und die Mitarbeiter war es schlimm, das Rathaus geschlossen zu halten. „In Durlach sind die Bürgerinnen und Bürger ei... weiterlesen


7. Juni 2020

Durlacher Rathaus öffnet am kommenden Montag, den 8. Juni 2020

Ortsvorsteherin Alexandra Ries und die Mitarbeiterinnen vom Bürgerbüro freuen sich auf ein Stück Normalität. Foto: privat

Eine etwas andere Normalität für Bürger und Mitarbeiter

(emr.) Am 8. Juni öffnet das Rathaus Durlach seine Pforten, und so hält ein wenig Normalität Einzug in der Stadtverwaltung. Ortsvorsteherin Alexandra Ries freut sich über diesen Schritt, denn für sie und die Mitarbeiter war es schlimm, das Rathaus geschlossen zu halten. „In Durlach sind die Bürgerinnen und Bürger ei... weiterlesen