Ausgabe vom 14.06.2024
Ausgabe vom 24.05.2024
Ausgabe vom 10.05.2024
Ausgabe vom 26.04.2024

Team Sauberes Karlsruhe testet elektronischen Bioabfall-Störstoffdetektor



Der Karlsruher Bioabfall muss sauberer werden. Das zeigt eine aktuelle Bioabfallanalyse vom Januar 2024. Lebensmittelverpackungen, Windeln, Glas, Batterien, Kunststoffbeutel, kompostierbare Biokunststoffbeutel und viele weitere Fremdstoffe fanden sich im Karlsruher Bioabfall.

Auch mit Blick auf die gesetzlichen Vorgaben muss beim Bioabfall in Karlsruhe gehandelt werden, denn die Bioabfallverordnung ... weiterlesen


14. Juni 2024

Team Sauberes Karlsruhe testet elektronischen Bioabfall-Störstoffdetektor

Exemplarischer Bioabfall aus Karlsruhe. © Stadt Karlsruhe, Team Sauberes Karlsruhe

Der Karlsruher Bioabfall muss sauberer werden. Das zeigt eine aktuelle Bioabfallanalyse vom Januar 2024. Lebensmittelverpackungen, Windeln, Glas, Batterien, Kunststoffbeutel, kompostierbare Biokunststoffbeutel und viele weitere Fremdstoffe fanden sich im Karlsruher Bioabfall.

Auch mit Blick auf die gesetzlichen Vorgaben muss beim Bioabfall in Karlsruhe gehandelt werden, denn die Bioabfallverordnung ... weiterlesen

Ab auf den Turmberg



Radrennen ausverkauft, Last-Minute-Plätze beim Lauf

In wenigen Tagen fällt der Startschuss: Am Sonntag, den 16. Juni, steht die 21. Auflage des Turmbergrennens an. Bereits im Vorfeld sind alle 300 Startplätze für das Radrennen vergeben. Wer dennoch dabei sein möchte, kann die Sportschuhe schnüren: Für den Berglauf sind am Renntag Nachmeldungen möglich. Beide Disziplinen bew�... weiterlesen


14. Juni 2024

Ab auf den Turmberg

Radrennen ausverkauft, Last-Minute-Plätze beim Lauf

In wenigen Tagen fällt der Startschuss: Am Sonntag, den 16. Juni, steht die 21. Auflage des Turmbergrennens an. Bereits im Vorfeld sind alle 300 Startplätze für das Radrennen vergeben. Wer dennoch dabei sein möchte, kann die Sportschuhe schnüren: Für den Berglauf sind am Renntag Nachmeldungen möglich. Beide Disziplinen bew�... weiterlesen

Großes Dressur- und Springturnier mit Baden-Cup und badischen Meisterschaften im Vierkampf



Vom 21. bis 23. Juni findet auch dieses Jahr wieder das traditionelle Dressur- und Springturnier des Reitervereins 1908 Durlach in der Unteren Hub statt. Reiter und Pferdefans dürfen sich auf drei Tage voller spannender Wettkämpfe und vielseitiger Unterhaltung freuen.

Geboten wird hochklassiger Pferdesport und ein abwechslungsreiches Programm in den unterschiedlichen Leistungsklassen der Dressur, ... weiterlesen


14. Juni 2024

Großes Dressur- und Springturnier mit Baden-Cup und badischen Meisterschaften im Vierkampf

Dressur- und Springturnier. Foto: RvD.

Vom 21. bis 23. Juni findet auch dieses Jahr wieder das traditionelle Dressur- und Springturnier des Reitervereins 1908 Durlach in der Unteren Hub statt. Reiter und Pferdefans dürfen sich auf drei Tage voller spannender Wettkämpfe und vielseitiger Unterhaltung freuen.

Geboten wird hochklassiger Pferdesport und ein abwechslungsreiches Programm in den unterschiedlichen Leistungsklassen der Dressur, ... weiterlesen

Kinder-Musical „Helden der Meere“



die Grundschule Wolfartsweier veranstaltet in Kooperation mit dem Musikverein MVE Wolfartsweier (https://mve-wolfartsweier.de) und dem Karlsruher Verein SingPause e.V. (https://www.singpause-karlsruhe.de) mit allen Kindern der Grundschule das Kinder-Musical „Helden der Meere“.

Die Vorbereitungen laufen in den letzten Zügen, und die Kinder freuen sich voll Eifer und aufgeregt auf die anstehenden... weiterlesen


Kinder-Musical „Helden der Meere“

Kinder-Musical "Helden der Meere"

die Grundschule Wolfartsweier veranstaltet in Kooperation mit dem Musikverein MVE Wolfartsweier (https://mve-wolfartsweier.de) und dem Karlsruher Verein SingPause e.V. (https://www.singpause-karlsruhe.de) mit allen Kindern der Grundschule das Kinder-Musical „Helden der Meere“.

Die Vorbereitungen laufen in den letzten Zügen, und die Kinder freuen sich voll Eifer und aufgeregt auf die anstehenden... weiterlesen

Ist Ihr Ruhestand zu ruhig?



Dann sind Sie bei uns richtig!

Denn: Wir, das Durlacher Blatt, suchen Menschen, die mit Werten wie Zuverlässigkeit, Engagement und Verantwortungsgefühl etwas anfangen können! Dabei Spaß haben und wissen, dass Erfolg immer eine Gemeinschaftsleistung ist.

Wir vom Durlacher Blatt suchen Menschen, die im Ruhestand noch etwas beweg... weiterlesen


13. Juni 2024

Ist Ihr Ruhestand zu ruhig?

Anzeige Mitarbeiter (m/w/d) gesucht.

Dann sind Sie bei uns richtig!

Denn: Wir, das Durlacher Blatt, suchen Menschen, die mit Werten wie Zuverlässigkeit, Engagement und Verantwortungsgefühl etwas anfangen können! Dabei Spaß haben und wissen, dass Erfolg immer eine Gemeinschaftsleistung ist.

Wir vom Durlacher Blatt suchen Menschen, die im Ruhestand noch etwas beweg... weiterlesen

Jetzt noch bewerben für den Heinz-Kappes-Preis



Rotary Club würdigt Engagement junger Menschen – Frist ist der 16. Juni

(pm/red.) Die heiße Phase der Ausschreibung zum 25. Heinz-Kappes-Preis hat begonnen. Noch bis 16. Juni können sich junge Menschen und Jugendgruppen, die sich in ihrer Schule, am Ausbildungsplatz oder in ihrer Freizeit für andere Menschen engagieren, bewerben.

Karlsruhe - Pressemitteilung
12. Juni 2024

Jetzt noch bewerben für den Heinz-Kappes-Preis

Rotary Club würdigt Engagement junger Menschen – Frist ist der 16. Juni

(pm/red.) Die heiße Phase der Ausschreibung zum 25. Heinz-Kappes-Preis hat begonnen. Noch bis 16. Juni können sich junge Menschen und Jugendgruppen, die sich in ihrer Schule, am Ausbildungsplatz oder in ihrer Freizeit für andere Menschen engagieren, bewerben.

CDU pocht auf Mitspracherecht bei Windenergieanlagen



Gemeinderatsfraktion beantragt Anhörungsrecht

(pm/red.) „Wenn irgendwann auf Karlsruher Gemarkung Windenergieanlagen gebaut werden, muss der Gemeinderat mitreden können.“ Diese Forderung erhebt Detlef Hofmann, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Karlsruher Stadt, in einer Pressemitteilung. Demnach beantragt seine Fraktion „dass der Gemeinderat angehört wird, bevor die Stadt Fl... weiterlesen


12. Juni 2024

CDU pocht auf Mitspracherecht bei Windenergieanlagen

Gemeinderatsfraktion beantragt Anhörungsrecht

(pm/red.) „Wenn irgendwann auf Karlsruher Gemarkung Windenergieanlagen gebaut werden, muss der Gemeinderat mitreden können.“ Diese Forderung erhebt Detlef Hofmann, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Karlsruher Stadt, in einer Pressemitteilung. Demnach beantragt seine Fraktion „dass der Gemeinderat angehört wird, bevor die Stadt Fl... weiterlesen

Die Grünen fordern Tempo 70 auf der Landstraße 623



Nach tödlichem Unfall zwischen Grünwettersbach und Wolfartsweier

(pm/red.) Die Gemeinderatsfraktion der Grünen fordert ein Tempolimit von 70 Kilometern pro Stunde auf der L623 zwischen Grünwettersbach und Wolfartsweier. Aktueller Anlass für diesen Vorstoß ist ein tödlicher Unfall, der sich kürzlich auf dieser Straße ereignete: Am 18. März war eine 35-jährige Frau, Mutter ... weiterlesen


Die Grünen fordern Tempo 70 auf der Landstraße 623

Nach tödlichem Unfall zwischen Grünwettersbach und Wolfartsweier

(pm/red.) Die Gemeinderatsfraktion der Grünen fordert ein Tempolimit von 70 Kilometern pro Stunde auf der L623 zwischen Grünwettersbach und Wolfartsweier. Aktueller Anlass für diesen Vorstoß ist ein tödlicher Unfall, der sich kürzlich auf dieser Straße ereignete: Am 18. März war eine 35-jährige Frau, Mutter ... weiterlesen

ASV Grünwettersbach setzt auf neue Technologie



Tischtennis-Bundesligist stellt RNT Rausch vor

(khf/red.) Die Bedeutung von Technologie im Sport ist mittlerweile für jeden offensichtlich: Systeme, die Training und Spiel analysieren, bieten Spielern, Mannschaften und Vereinen die Möglichkeit, die Leistung effektiv zu verbessern. Der Tischtennis-Bundesligist ASV Grünwettersbach stellt sich nun als neuer Partner der RNT Rausch vo... weiterlesen


ASV Grünwettersbach setzt auf neue Technologie

Die Tischtennis-Spieler des ASV Grünwettersbach trainieren künftig mit Hilfe eines Computersystems von RNT Rausch. Foto: Karl-Heinz Fritz

Tischtennis-Bundesligist stellt RNT Rausch vor

(khf/red.) Die Bedeutung von Technologie im Sport ist mittlerweile für jeden offensichtlich: Systeme, die Training und Spiel analysieren, bieten Spielern, Mannschaften und Vereinen die Möglichkeit, die Leistung effektiv zu verbessern. Der Tischtennis-Bundesligist ASV Grünwettersbach stellt sich nun als neuer Partner der RNT Rausch vo... weiterlesen

Neuer Rekord bei den Dreck-weg-Wochen



Team Sauberes Karlsruhe erfreut über 15.670 Teilnehmer

(pm/red.) Die Bürger haben bei den Dreck-weg-Wochen 2024 wieder „ein starkes Zeichen für ein müllfreies Karlsruhe gesetzt. Dafür bedankte sich Karlsruhers Bürgermeisterin Bettina Lisbach bei allen Bürgern, „die mit ihrem Einsatz zu diesem großartigen Erfolg beigetragen haben“, wird sie in einer Pressemitteilung der... weiterlesen


6. Juni 2024

Neuer Rekord bei den Dreck-weg-Wochen

Insgesamt beteiligten sich 15.670 Personen an den Dreck-weg-Wochen der Stadt und füllten zahlreiche Müllsäcke – auch in etlichen Stadtteilen. Foto: Monika Müller-Gmelin

Team Sauberes Karlsruhe erfreut über 15.670 Teilnehmer

(pm/red.) Die Bürger haben bei den Dreck-weg-Wochen 2024 wieder „ein starkes Zeichen für ein müllfreies Karlsruhe gesetzt. Dafür bedankte sich Karlsruhers Bürgermeisterin Bettina Lisbach bei allen Bürgern, „die mit ihrem Einsatz zu diesem großartigen Erfolg beigetragen haben“, wird sie in einer Pressemitteilung der... weiterlesen