Ausgabe DB1814 vom 12.07.2018
Das 42. Durlacher Altstadtfest steht vor der Tür
Am 13. und 14. Juli feiert Durlach sein Altstadtfest. 33 Vereine und Organisationen verwöhnen die Besucher mit Essen und Trinken aus aller Welt. Auf 11 Bühnen gibt es Rock, Pop, Soul oder Jazz für jedes Alter. Das Durlacher Blatt berichtet ausführlich in seiner aktuellen Ausgabe über Karlsruhes größtes Stadtteilfest. Mit klassischer Musik geht es am 14. und 22. Juli bei den Grötzinger Musiktagen weiter. Barockmusik sowie Ballett und Kammermusik werden im Begegnungszentrum geboten. Ein Stück Baugeschichte verkörpert das Uexküllsche Palais. Ein historischer Bericht beleuchtet die wechselvolle Geschichte des Durlacher Herrenhauses. Die Parkplatzsuche in Durlach ist mit manch frustrierenden Erlebnissen verbunden. Jüngstes Beispiel ist die sogenannte "Elternhaltestelle" in der Nähe der Schlossschule. Nun soll das Thema Gehwegparken angegangen werden. Bis Ende Juli sind Anregungen zu einem Parkkonzept möglich. Auf die Sommerferien freuen sich besonders die Schüler. Für viele Eltern stellt sich aber die Frage, wie beschäftige ich den gelangweilten Nachwuchs, wenn sechs Wochen Urlaub nicht machbar sind. Vereine und Institutionen bieten vielfältige Möglichkeiten von Segeltörns bis hin zu Forscher- und Naturfreizeiten um Kindern und Jugendlichen erlebnisreiche Ferien zu bieten. Diese und viele weitere Themen, sowie Berichte aus Kultur, Vereinsleben und Sport finden sich in der aktuellen Ausgabe des Durlacher Blatts.

Diese Ausgabe ist hier als Download verfügbar (PDF-Datei).
Ausgabe DB1814 vom 12.07.2018
Das 42. Durlacher Altstadtfest steht vor der Tür
Am 13. und 14. Juli feiert Durlach sein Altstadtfest. 33 Vereine und Organisationen verwöhnen die Besucher mit Essen und Trinken aus aller Welt. Auf 11 Bühnen gibt es Rock, Pop, Soul oder Jazz für jedes Alter. Das Durlacher Blatt berichtet ausführlich in seiner aktuellen Ausgabe über Karlsruhes größtes Stadtteilfest. Mit klassischer Musik geht es am 14. und 22. Juli bei den Grötzinger Musiktagen weiter. Barockmusik sowie Ballett und Kammermusik werden im Begegnungszentrum geboten. Ein Stück Baugeschichte verkörpert das Uexküllsche Palais. Ein historischer Bericht beleuchtet die wechselvolle Geschichte des Durlacher Herrenhauses. Die Parkplatzsuche in Durlach ist mit manch frustrierenden Erlebnissen verbunden. Jüngstes Beispiel ist die sogenannte "Elternhaltestelle" in der Nähe der Schlossschule. Nun soll das Thema Gehwegparken angegangen werden. Bis Ende Juli sind Anregungen zu einem Parkkonzept möglich. Auf die Sommerferien freuen sich besonders die Schüler. Für viele Eltern stellt sich aber die Frage, wie beschäftige ich den gelangweilten Nachwuchs, wenn sechs Wochen Urlaub nicht machbar sind. Vereine und Institutionen bieten vielfältige Möglichkeiten von Segeltörns bis hin zu Forscher- und Naturfreizeiten um Kindern und Jugendlichen erlebnisreiche Ferien zu bieten. Diese und viele weitere Themen, sowie Berichte aus Kultur, Vereinsleben und Sport finden sich in der aktuellen Ausgabe des Durlacher Blatts.

Diese Ausgabe ist hier als Download verfügbar (PDF-Datei).