Ausgabe vom 26.03.2020
Ausgabe vom 13.03.2020
Ausgabe vom 27.02.2020
Ausgabe vom 13.02.2020

Kategorie: Allgemein

Turmbergterrasse geschlossen



Stadtamt Durlach reagiert / Aufenthalt bis auf Weiteres untersagt

(pia.) Die Verlangsamung der fortschreitenden Ausbreitung des Corona-Virus hängt stark vom Verhalten eines jeden Einzelnen ab. Neben der Einhaltung der Hygiene-Regeln sollte der Aufenthalt auch im Freien in größeren Menschengruppen vermieden werden. Trotzdem ist zu beobachten, dass diese Empfehlung bewusst missacht... weiterlesen


19. März 2020

Turmbergterrasse geschlossen

Stadtamt Durlach reagiert / Aufenthalt bis auf Weiteres untersagt

(pia.) Die Verlangsamung der fortschreitenden Ausbreitung des Corona-Virus hängt stark vom Verhalten eines jeden Einzelnen ab. Neben der Einhaltung der Hygiene-Regeln sollte der Aufenthalt auch im Freien in größeren Menschengruppen vermieden werden. Trotzdem ist zu beobachten, dass diese Empfehlung bewusst missacht... weiterlesen

Motto für Durlacher Fasnachtsumzug gefunden



Unter 50 Einsendern ausgewählt.

(al.) Die Durlacher Fastnachter haben das Motto für den Durlacher Fastnachtsumzug 2020 gewählt: „Dorlachs Umzug, keine Frage, ein Sonnenstrahl der tollen Tage!“ Einsender des Mottos ist Bernd Bechtold. Das OKDF dankt an dieser Stelle allen Einsender ganz herzlich für ihre Mühe und ihr Engagement. Es waren knapp 50 Vorschläge... weiterlesen


6. Februar 2020

Motto für Durlacher Fasnachtsumzug gefunden

Unter 50 Einsendern ausgewählt.

(al.) Die Durlacher Fastnachter haben das Motto für den Durlacher Fastnachtsumzug 2020 gewählt: „Dorlachs Umzug, keine Frage, ein Sonnenstrahl der tollen Tage!“ Einsender des Mottos ist Bernd Bechtold. Das OKDF dankt an dieser Stelle allen Einsender ganz herzlich für ihre Mühe und ihr Engagement. Es waren knapp 50 Vorschläge... weiterlesen

Herbstkonzert in der Karlsburg Durlach



Seit 25 Jahren bildet diapason in Durlach angehende Musiker aus. Das traditionelle Herbstkonzert findet am 19. Oktober 2019 im Festsaal der Durlacher Karlsburg statt. Das Wolfartsweierer Freibad "Wölfe" bereitet sich auf den Winter vor und sucht noch Freiwillige, die am 12. Oktober den Verein dabei unterstützen. Am 19. und 20 Oktober findet die Kerwe in Stupferich statt. Die CDU Stupferich freut sich, Jung und Alt ein reichhaltiges Programm präsent... weiterlesen


Herbstkonzert in der Karlsburg Durlach

Durlacher Blatt, Ausgabe vom 10. Oktober 2019.

Seit 25 Jahren bildet diapason in Durlach angehende Musiker aus. Das traditionelle Herbstkonzert findet am 19. Oktober 2019 im Festsaal der Durlacher Karlsburg statt. Das Wolfartsweierer Freibad "Wölfe" bereitet sich auf den Winter vor und sucht noch Freiwillige, die am 12. Oktober den Verein dabei unterstützen. Am 19. und 20 Oktober findet die Kerwe in Stupferich statt. Die CDU Stupferich freut sich, Jung und Alt ein reichhaltiges Programm präsent... weiterlesen

Ortschaftsräte von Durlach, Wettersbach, Wolfartsweier und Stupferich tagen



Durlach: Am Mittwoch, 16. Oktober, 17 Uhr, nimmt sich der Ortschaftsrat Durlach unter Leitung von Ortsvorsteherin Alexandra Ries eine umfangreiche Tagesordnung vor. Nach dem Jahresgespräch mit dem Stadtplanungsamt und dem turnusmäßigen Bericht zur Abfallwirtschaft geht es um die Entwicklung des Naturbereichs am Bergfriedhof, Umsetzungen von Maßnahmen des aktuellen Lärmaktionsplans, den Satzungsbeschluss zur Gestaltungssatzung Alt... weiterlesen


10. Oktober 2019

Ortschaftsräte von Durlach, Wettersbach, Wolfartsweier und Stupferich tagen

Durlach: Am Mittwoch, 16. Oktober, 17 Uhr, nimmt sich der Ortschaftsrat Durlach unter Leitung von Ortsvorsteherin Alexandra Ries eine umfangreiche Tagesordnung vor. Nach dem Jahresgespräch mit dem Stadtplanungsamt und dem turnusmäßigen Bericht zur Abfallwirtschaft geht es um die Entwicklung des Naturbereichs am Bergfriedhof, Umsetzungen von Maßnahmen des aktuellen Lärmaktionsplans, den Satzungsbeschluss zur Gestaltungssatzung Alt... weiterlesen

Die Malweiber – Les femmes peintres



Bereits seit einigen Jahren hatte Guntram Prochaska immer wieder ein paar Tage Urlaub im Elsass verbracht, als seine Hotelwirtin zufällig seinen Wohnort auf der Visitenkarte entdeckte. „Wie bitte?“ Christelle Ullmann konnte es kaum fassen: „Meine Mutter hat immer von den Grötzinger Malern gesprochen, welche um die Jahrhundertwende hier zum Arbeiten und zur Erholung weilten!“ In einer Kiste bewahrte sie Kunstwerke aus dieser Epoche auf und ba... weiterlesen


24. September 2019

Die Malweiber – Les femmes peintres

Ausstellung in Obersteinbach (Elsass), anlässlich der kulturellen Verbindung Obersteinbach - Grötzingen.

Bereits seit einigen Jahren hatte Guntram Prochaska immer wieder ein paar Tage Urlaub im Elsass verbracht, als seine Hotelwirtin zufällig seinen Wohnort auf der Visitenkarte entdeckte. „Wie bitte?“ Christelle Ullmann konnte es kaum fassen: „Meine Mutter hat immer von den Grötzinger Malern gesprochen, welche um die Jahrhundertwende hier zum Arbeiten und zur Erholung weilten!“ In einer Kiste bewahrte sie Kunstwerke aus dieser Epoche auf und ba... weiterlesen

Offene Pforte: Kletterrosen und Fernsicht



In Grötzingen öffnet am Samstag, 20. Juli, eine Gartenfläche "ohne Grenzen" im Wiesenäckerweg 18 a ihre Tore: Der Gemeinschaftsgarten besticht von 14 bis 18 Uhr als Nutzgarten mit altem Baumbestand, in Hausnähe bereichert Staudenvielfalt.
Von 13 bis 18 Uhr lädt ein Anwesen mit besonderem Grundriss und Fernsicht am Sonntag, 21. Juli, in den Stupfericher Weg 13 nach Durlach. Es befindet sich am Scheitelpunkt zwischen Durlach und Stupferich (Th... weiterlesen


17. Juli 2019

Offene Pforte: Kletterrosen und Fernsicht

In Grötzingen öffnet am Samstag, 20. Juli, eine Gartenfläche "ohne Grenzen" im Wiesenäckerweg 18 a ihre Tore: Der Gemeinschaftsgarten besticht von 14 bis 18 Uhr als Nutzgarten mit altem Baumbestand, in Hausnähe bereichert Staudenvielfalt.
Von 13 bis 18 Uhr lädt ein Anwesen mit besonderem Grundriss und Fernsicht am Sonntag, 21. Juli, in den Stupfericher Weg 13 nach Durlach. Es befindet sich am Scheitelpunkt zwischen Durlach und Stupferich (Th... weiterlesen

OB gratuliert den Durlach Turnados



"Großartiger Erfolg" bei den Special Olympics. Zu einem "großartigen Erfolg" gratuliert Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup der Turnerschaft Durlach 1846 und ihrem Ersten Vorsitzenden Mathias Tröndle. Ein Quintett des Vereins gewann bei den Weltspielen der Special Olympics in Abu Dhabi mit der Handball-Nationalmannschaft die Bronzemedaille. Glückwünsche sendet der OB daher auch an die Spielerinnen und Spieler Andreas Hagel, Eva ... weiterlesen


27. März 2019

OB gratuliert den Durlach Turnados

"Großartiger Erfolg" bei den Special Olympics. Zu einem "großartigen Erfolg" gratuliert Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup der Turnerschaft Durlach 1846 und ihrem Ersten Vorsitzenden Mathias Tröndle. Ein Quintett des Vereins gewann bei den Weltspielen der Special Olympics in Abu Dhabi mit der Handball-Nationalmannschaft die Bronzemedaille. Glückwünsche sendet der OB daher auch an die Spielerinnen und Spieler Andreas Hagel, Eva ... weiterlesen

Neuer Direktor des Amtsgerichts Karlsruhe-Durlach Peter Lorenz offiziell ins Amt eingeführt



Peter Lorenz ist der neue Direktor des Amtsgerichts Karlsruhe-Durlach. Der Präsident des Landgerichts Jörg Müller führte den 61-Jährigen am 22.3.2019 offiziell in sein Amt ein. Peter Lorenz tritt damit die Nachfolge von Rolf Eschler an, der zum 31.12.2017 in den Ruhestand getreten war.
„Für Ihre neue Aufgabe qualifiziert Sie – neben den Ihnen stets attestierten überdurchschnittlichen juristischen Kompetenzen und der vielfach bewiesenen ... weiterlesen


24. März 2019

Neuer Direktor des Amtsgerichts Karlsruhe-Durlach Peter Lorenz offiziell ins Amt eingeführt

Peter Lorenz ist der neue Direktor des Amtsgerichts Karlsruhe-Durlach. Der Präsident des Landgerichts Jörg Müller führte den 61-Jährigen am 22.3.2019 offiziell in sein Amt ein. Peter Lorenz tritt damit die Nachfolge von Rolf Eschler an, der zum 31.12.2017 in den Ruhestand getreten war.
„Für Ihre neue Aufgabe qualifiziert Sie – neben den Ihnen stets attestierten überdurchschnittlichen juristischen Kompetenzen und der vielfach bewiesenen ... weiterlesen

Einweihung des ersten öffentlichen Kleiderschranks in Durlach



Seit Kurzem hat Durlach den ersten öffentlichen Kleiderschrank Karlsruhes. Was in vielen anderen deutschen Städten schon ganz normal zum Stadtbild gehört und sich hier in Karlsruhe mit den öffentlichen Bücherschränken schon im literarischen Bereich großer Beliebtheit erfreut, wird nun auch für die ressourcenbewussten Bürgerinnen und Bürgern möglich: Umweltfreundlich-nachhaltig kann nun jeder seine gebrauchten, aber sehr gut erhaltenen Kleid... weiterlesen


18. März 2019

Einweihung des ersten öffentlichen Kleiderschranks in Durlach

Seit Kurzem hat Durlach den ersten öffentlichen Kleiderschrank Karlsruhes. Was in vielen anderen deutschen Städten schon ganz normal zum Stadtbild gehört und sich hier in Karlsruhe mit den öffentlichen Bücherschränken schon im literarischen Bereich großer Beliebtheit erfreut, wird nun auch für die ressourcenbewussten Bürgerinnen und Bürgern möglich: Umweltfreundlich-nachhaltig kann nun jeder seine gebrauchten, aber sehr gut erhaltenen Kleid... weiterlesen

Ortschaftsrat Durlach tagt öffentlich



Baumpflanzungen, Turmbergbahn und Durlacher Wald auf der Tagesordnung. Die nächste öffentliche Sitzung des Durlacher Ortschaftsrates beginnt am Mittwoch, 20. März, um 17 Uhr mit der Ehrung langjähriger Mitglieder. Danach geht es unter Leitung von Ortsvorsteherin Alexandra Ries um Berichte zu Stadtteilbibliothek und Durlacher Wald, gefolgt von der Vorstellung eines Gutachtens zum Gebiet "Oberer Säuterich".
Im Anschluss wird ü... weiterlesen


13. März 2019

Ortschaftsrat Durlach tagt öffentlich

Baumpflanzungen, Turmbergbahn und Durlacher Wald auf der Tagesordnung. Die nächste öffentliche Sitzung des Durlacher Ortschaftsrates beginnt am Mittwoch, 20. März, um 17 Uhr mit der Ehrung langjähriger Mitglieder. Danach geht es unter Leitung von Ortsvorsteherin Alexandra Ries um Berichte zu Stadtteilbibliothek und Durlacher Wald, gefolgt von der Vorstellung eines Gutachtens zum Gebiet "Oberer Säuterich".
Im Anschluss wird ü... weiterlesen