Ausgabe vom 11.07.2019
Ausgabe vom 27.06.2019
Ausgabe vom 13.06.2019
Ausgabe vom 31.05.2019

Kategorie: Allgemein

Offene Pforte: Kletterrosen und Fernsicht



In Grötzingen öffnet am Samstag, 20. Juli, eine Gartenfläche "ohne Grenzen" im Wiesenäckerweg 18 a ihre Tore: Der Gemeinschaftsgarten besticht von 14 bis 18 Uhr als Nutzgarten mit altem Baumbestand, in Hausnähe bereichert Staudenvielfalt.
Von 13 bis 18 Uhr lädt ein Anwesen mit besonderem Grundriss und Fernsicht am Sonntag, 21. Juli, in den Stupfericher Weg 13 nach Durlach. Es befindet sich am Scheitelpunkt zwischen Durlach und Stupferich (Thomashof) und bietet viele Sitzgelegenheiten, um Ausblick und Landschaft zu...


17. Juli 2019

Offene Pforte: Kletterrosen und Fernsicht

In Grötzingen öffnet am Samstag, 20. Juli, eine Gartenfläche "ohne Grenzen" im Wiesenäckerweg 18 a ihre Tore: Der Gemeinschaftsgarten besticht von 14 bis 18 Uhr als Nutzgarten mit altem Baumbestand, in Hausnähe bereichert Staudenvielfalt.
Von 13 bis 18 Uhr lädt ein Anwesen mit besonderem Grundriss und Fernsicht am Sonntag, 21. Juli, in den Stupfericher Weg 13 nach Durlach. Es befindet sich am Scheitelpunkt zwischen Durlach und Stupferich (Thomashof) und bietet viele Sitzgelegenheiten, um Ausblick und Landschaft zu... weiterlesen

OB gratuliert den Durlach Turnados



"Großartiger Erfolg" bei den Special Olympics. Zu einem "großartigen Erfolg" gratuliert Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup der Turnerschaft Durlach 1846 und ihrem Ersten Vorsitzenden Mathias Tröndle. Ein Quintett des Vereins gewann bei den Weltspielen der Special Olympics in Abu Dhabi mit der Handball-Nationalmannschaft die Bronzemedaille. Glückwünsche sendet der OB daher auch an die Spielerinnen und Spieler Andreas Hagel, Eva Karpf, Kai Polefka und Alexandra Schneider sowie an Coach Sebastian Tröndle.
"Das Team um Nationaltrainer Sebastian Tröndle bestach im...


27. März 2019

OB gratuliert den Durlach Turnados

"Großartiger Erfolg" bei den Special Olympics. Zu einem "großartigen Erfolg" gratuliert Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup der Turnerschaft Durlach 1846 und ihrem Ersten Vorsitzenden Mathias Tröndle. Ein Quintett des Vereins gewann bei den Weltspielen der Special Olympics in Abu Dhabi mit der Handball-Nationalmannschaft die Bronzemedaille. Glückwünsche sendet der OB daher auch an die Spielerinnen und Spieler Andreas Hagel, Eva Karpf, Kai Polefka und Alexandra Schneider sowie an Coach Sebastian Tröndle.
"Das Team um Nationaltrainer Sebastian Tröndle bestach im... weiterlesen

Neuer Direktor des Amtsgerichts Karlsruhe-Durlach Peter Lorenz offiziell ins Amt eingeführt



Peter Lorenz ist der neue Direktor des Amtsgerichts Karlsruhe-Durlach. Der Präsident des Landgerichts Jörg Müller führte den 61-Jährigen am 22.3.2019 offiziell in sein Amt ein. Peter Lorenz tritt damit die Nachfolge von Rolf Eschler an, der zum 31.12.2017 in den Ruhestand getreten war.
„Für Ihre neue Aufgabe qualifiziert Sie – neben den Ihnen stets attestierten überdurchschnittlichen juristischen Kompetenzen und der vielfach bewiesenen Flexibilität – dass es Ihnen offenkundig schon immer leichtgefallen ist, mit Menschen umzugehen, egal wie...


24. März 2019

Neuer Direktor des Amtsgerichts Karlsruhe-Durlach Peter Lorenz offiziell ins Amt eingeführt

Peter Lorenz ist der neue Direktor des Amtsgerichts Karlsruhe-Durlach. Der Präsident des Landgerichts Jörg Müller führte den 61-Jährigen am 22.3.2019 offiziell in sein Amt ein. Peter Lorenz tritt damit die Nachfolge von Rolf Eschler an, der zum 31.12.2017 in den Ruhestand getreten war.
„Für Ihre neue Aufgabe qualifiziert Sie – neben den Ihnen stets attestierten überdurchschnittlichen juristischen Kompetenzen und der vielfach bewiesenen Flexibilität – dass es Ihnen offenkundig schon immer leichtgefallen ist, mit Menschen umzugehen, egal wie... weiterlesen

Einweihung des ersten öffentlichen Kleiderschranks in Durlach



Seit Kurzem hat Durlach den ersten öffentlichen Kleiderschrank Karlsruhes. Was in vielen anderen deutschen Städten schon ganz normal zum Stadtbild gehört und sich hier in Karlsruhe mit den öffentlichen Bücherschränken schon im literarischen Bereich großer Beliebtheit erfreut, wird nun auch für die ressourcenbewussten Bürgerinnen und Bürgern möglich: Umweltfreundlich-nachhaltig kann nun jeder seine gebrauchten, aber sehr gut erhaltenen Kleider unentgeltlich anderen Bürgerinnen und Bürgern zu Verfügung stellen und dabei sich selbst mit gebrauchten „neuen“ Kleidungsstücken eindecken. Nach mehrmonatiger...


18. März 2019

Einweihung des ersten öffentlichen Kleiderschranks in Durlach

Seit Kurzem hat Durlach den ersten öffentlichen Kleiderschrank Karlsruhes. Was in vielen anderen deutschen Städten schon ganz normal zum Stadtbild gehört und sich hier in Karlsruhe mit den öffentlichen Bücherschränken schon im literarischen Bereich großer Beliebtheit erfreut, wird nun auch für die ressourcenbewussten Bürgerinnen und Bürgern möglich: Umweltfreundlich-nachhaltig kann nun jeder seine gebrauchten, aber sehr gut erhaltenen Kleider unentgeltlich anderen Bürgerinnen und Bürgern zu Verfügung stellen und dabei sich selbst mit gebrauchten „neuen“ Kleidungsstücken eindecken. Nach mehrmonatiger... weiterlesen

Ortschaftsrat Durlach tagt öffentlich



Baumpflanzungen, Turmbergbahn und Durlacher Wald auf der Tagesordnung. Die nächste öffentliche Sitzung des Durlacher Ortschaftsrates beginnt am Mittwoch, 20. März, um 17 Uhr mit der Ehrung langjähriger Mitglieder. Danach geht es unter Leitung von Ortsvorsteherin Alexandra Ries um Berichte zu Stadtteilbibliothek und Durlacher Wald, gefolgt von der Vorstellung eines Gutachtens zum Gebiet "Oberer Säuterich".
Im Anschluss wird über die Betriebserlaubnis und die mögliche Verlängerung der Turmbergbahn bis zur Bundesstraße B3 diskutiert, bevor sich das Gremium Baumpflanzungen in...


13. März 2019

Ortschaftsrat Durlach tagt öffentlich

Baumpflanzungen, Turmbergbahn und Durlacher Wald auf der Tagesordnung. Die nächste öffentliche Sitzung des Durlacher Ortschaftsrates beginnt am Mittwoch, 20. März, um 17 Uhr mit der Ehrung langjähriger Mitglieder. Danach geht es unter Leitung von Ortsvorsteherin Alexandra Ries um Berichte zu Stadtteilbibliothek und Durlacher Wald, gefolgt von der Vorstellung eines Gutachtens zum Gebiet "Oberer Säuterich".
Im Anschluss wird über die Betriebserlaubnis und die mögliche Verlängerung der Turmbergbahn bis zur Bundesstraße B3 diskutiert, bevor sich das Gremium Baumpflanzungen in... weiterlesen

Im Pfinzgaumuseum geht es rund



Museumsfest mit vielen Aktionen und Führungen. Das Pfinzgaumuseum in der Karlsburg Durlach feiert am Sonntag, 17. März, sein Museumsfest. Bei freiem Eintritt geht es zwischen 11 und 18 Uhr im Festsaal der Karlsburg und in den Museumsräumen mit Aktionen und Führungen für das kleine und große Publikum rund.
Das Varieté-Puppenspiel Stephan Blinn präsentiert um 15, 16 und 17 Uhr im Festsaal der Karlsburg "Geschichten am laufenden Faden". Im Programm sind um 14.30 und 16.30 Uhr Rundgänge durch...


12. März 2019

Im Pfinzgaumuseum geht es rund

Museumsfest mit vielen Aktionen und Führungen. Das Pfinzgaumuseum in der Karlsburg Durlach feiert am Sonntag, 17. März, sein Museumsfest. Bei freiem Eintritt geht es zwischen 11 und 18 Uhr im Festsaal der Karlsburg und in den Museumsräumen mit Aktionen und Führungen für das kleine und große Publikum rund.
Das Varieté-Puppenspiel Stephan Blinn präsentiert um 15, 16 und 17 Uhr im Festsaal der Karlsburg "Geschichten am laufenden Faden". Im Programm sind um 14.30 und 16.30 Uhr Rundgänge durch... weiterlesen

Badeparty in Grötzingen



Am 16. März 2019 veranstaltet die DLRG Durlach Stützpunkt Grötzingen in Zusammenarbeit mit den Bäderbetrieben der Stadt Karlsruhe wieder eine Badeparty im Grötzinger Hallenbad. Hierzu sind alle Kinder herzlich eingeladen. Eintritt frei! Natürlich wieder mit der Riesenkrake, der Wasserrutsche, dem Wassertrampolin und vielen Spielen. Wie immer von 14 bis 16 Uhr.


12. März 2019

Badeparty in Grötzingen

Am 16. März 2019 veranstaltet die DLRG Durlach Stützpunkt Grötzingen in Zusammenarbeit mit den Bäderbetrieben der Stadt Karlsruhe wieder eine Badeparty im Grötzinger Hallenbad. Hierzu sind alle Kinder herzlich eingeladen. Eintritt frei! Natürlich wieder mit der Riesenkrake, der Wasserrutsche, dem Wassertrampolin und vielen Spielen. Wie immer von 14 bis 16 Uhr.

Pfinzgaumuseum sucht Aufnahmen vom Turmberg



Das Pfinzgaumuseum sucht für seine kommende Ausstellung „Durlach: Der Turmberg ruft!“ Foto- und Filmaufnahmen aus Privatbesitz, die bei Ausflügen oder sonstigen Anlässen auf dem Turmberg entstanden sind. Dabei sind historische Aufnahmen ebenso gefragt wie Fotos und Filme aus der jüngeren Vergangenheit. Das Museum möchte so die vielfältigen Aktivitäten auf dem Turmberg dokumentieren. Darüber hinaus sucht das Museum Fotos aus der Bauzeit und der Frühphase der Turmbergbahn zwischen 1880 und 1900.
Wer Fotos oder Filme als Leihgabe zur...


4. März 2019

Pfinzgaumuseum sucht Aufnahmen vom Turmberg

Das Pfinzgaumuseum sucht für seine kommende Ausstellung „Durlach: Der Turmberg ruft!“ Foto- und Filmaufnahmen aus Privatbesitz, die bei Ausflügen oder sonstigen Anlässen auf dem Turmberg entstanden sind. Dabei sind historische Aufnahmen ebenso gefragt wie Fotos und Filme aus der jüngeren Vergangenheit. Das Museum möchte so die vielfältigen Aktivitäten auf dem Turmberg dokumentieren. Darüber hinaus sucht das Museum Fotos aus der Bauzeit und der Frühphase der Turmbergbahn zwischen 1880 und 1900.
Wer Fotos oder Filme als Leihgabe zur... weiterlesen

VBK leiten Buslinie 21 in Grötzingen wegen Hexenmarkt um



In Grötzingen findet am Fasnachtsdienstag, 5. März, ab 11.11 Uhr der traditionelle „Hexenmarkt“ inklusive Kinderumzug statt. Deshalb müssen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) an diesem Tag die Buslinie 21 in Fahrtrichtung Durlach zwischen 9 und 20 Uhr umleiten (siehe Grafik). Von Grötzingen Nord kommend fahren die Busse über die Rathausgasse und Krumme Straße zum Niddaplatz/Büchelbergstraße. Von dort geht es weiter auf dem regulären Fahrweg.


26. Februar 2019

VBK leiten Buslinie 21 in Grötzingen wegen Hexenmarkt um

Grafik: OpenStreetMap - Mitwirkende

In Grötzingen findet am Fasnachtsdienstag, 5. März, ab 11.11 Uhr der traditionelle „Hexenmarkt“ inklusive Kinderumzug statt. Deshalb müssen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) an diesem Tag die Buslinie 21 in Fahrtrichtung Durlach zwischen 9 und 20 Uhr umleiten (siehe Grafik). Von Grötzingen Nord kommend fahren die Busse über die Rathausgasse und Krumme Straße zum Niddaplatz/Büchelbergstraße. Von dort geht es weiter auf dem regulären Fahrweg.

Pfinzgaumuseum bleibt am 3. März geschlossen



Das Pfinzgaumuseum und das Karpatendeutsche Museum bleiben am Sonntag, 3. März 2019, aufgrund des Durlacher Fastnachtsumzuges geschlossen.


26. Februar 2019

Pfinzgaumuseum bleibt am 3. März geschlossen

Das Pfinzgaumuseum und das Karpatendeutsche Museum bleiben am Sonntag, 3. März 2019, aufgrund des Durlacher Fastnachtsumzuges geschlossen.