Artikel zu den Ort: Grötzingen

Buslinie 22 und Nightliner NL13 werden bis Oktober umgeleitet



Im Karlsruher Stadtteil Grötzingen wird wegen der Bauarbeiten für ein neues Gebäude die Straße An der Pfinz zwischen der Friedrichstraße und der Straße im Gässle für den Verkehr ab Montag, 17. Juni, voll gesperrt. Deshalb muss die Buslinie 22 bis voraussichtlich Oktober umgeleitet werden. Die Haltestelle An der Pfinz wird in die Friedrichstraße verlegt.
Der Nightliner NL13, der als Anruflinientaxi (ALT) verkehrt, kann während der Bauphase den gesperrten Straßenabschnitt ebenfalls nicht passieren, ist ansonsten von der Straßensperrung...


4. Juni 2019

Buslinie 22 und Nightliner NL13 werden bis Oktober umgeleitet

Umleitung Buslienie 22 in Grötzingen. - Grafik: OpenStreetMap - Mitwirkende.

Im Karlsruher Stadtteil Grötzingen wird wegen der Bauarbeiten für ein neues Gebäude die Straße An der Pfinz zwischen der Friedrichstraße und der Straße im Gässle für den Verkehr ab Montag, 17. Juni, voll gesperrt. Deshalb muss die Buslinie 22 bis voraussichtlich Oktober umgeleitet werden. Die Haltestelle An der Pfinz wird in die Friedrichstraße verlegt.
Der Nightliner NL13, der als Anruflinientaxi (ALT) verkehrt, kann während der Bauphase den gesperrten Straßenabschnitt ebenfalls nicht passieren, ist ansonsten von der Straßensperrung... weiterlesen

VdK feiert 100 Jahre mit einem Frühlingsfest



100 Jahre und kein bisschen Leise. Ein Frühlingsfest und ein hundertster Geburtstag sind gute Gründe zusammen gefeiert zu werden, freut sich Jürgen Kress. Die dramatische Situation in der sich die Bevölkerung befand, als am 25. Januar 1919 im Gasthaus Bären die Urkunde für den „Reichsbund“ Grötzingen unterschrieben wurde, verschweigt der Vereinsvorsitzende jedoch nicht: „Der erste Weltkrieg hatte zehn Millionen Tote und 20 Millionen Verwundete gefordert. Das führte zu dramatischen Veränderungen im Sozialgefüge, denn die vielen Witwen und...


28. Mai 2019

VdK feiert 100 Jahre mit einem Frühlingsfest

Jürgen Kress, Vorsitzender, Hans-U. Dehnicke stv. Vorsitzender, Karen Eßrich, Ortsvorsteherin, Albert Tischler, stv. Kreisvorsitzender

100 Jahre und kein bisschen Leise. Ein Frühlingsfest und ein hundertster Geburtstag sind gute Gründe zusammen gefeiert zu werden, freut sich Jürgen Kress. Die dramatische Situation in der sich die Bevölkerung befand, als am 25. Januar 1919 im Gasthaus Bären die Urkunde für den „Reichsbund“ Grötzingen unterschrieben wurde, verschweigt der Vereinsvorsitzende jedoch nicht: „Der erste Weltkrieg hatte zehn Millionen Tote und 20 Millionen Verwundete gefordert. Das führte zu dramatischen Veränderungen im Sozialgefüge, denn die vielen Witwen und... weiterlesen

Fest zur Eröffnung der Grötzinger Stadtteilbibliothek



Neubau bei Gemeinschaftsschule ist mit modernster Technik ausgestattet. Mit einem Fest feiert Grötzingen am Samstag, 25. Mai 2019, die Eröffnung der Stadtteilbibliothek im Neubau bei der Grötzinger Gemeinschaftsschule. Das Haus in der Kirchstraße 13 kombiniert auf rund 330 Quadratmetern Fläche modellhaft Schulbibliothek und öffentliche Bibliothek, ist architektonisch und inhaltlich auf dem neuesten Stand und mit modernster Technik ausgestattet und löst nach fünf Jahren das beengte Provisorium in der Ortsmitte ab.
Von 12 bis 15 Uhr haben Bürgerinnen...


21. Mai 2019

Fest zur Eröffnung der Grötzinger Stadtteilbibliothek

Neubau bei Gemeinschaftsschule ist mit modernster Technik ausgestattet. Mit einem Fest feiert Grötzingen am Samstag, 25. Mai 2019, die Eröffnung der Stadtteilbibliothek im Neubau bei der Grötzinger Gemeinschaftsschule. Das Haus in der Kirchstraße 13 kombiniert auf rund 330 Quadratmetern Fläche modellhaft Schulbibliothek und öffentliche Bibliothek, ist architektonisch und inhaltlich auf dem neuesten Stand und mit modernster Technik ausgestattet und löst nach fünf Jahren das beengte Provisorium in der Ortsmitte ab.
Von 12 bis 15 Uhr haben Bürgerinnen... weiterlesen

Abgetrenntes Fingerglied in Grötzingen aufgefunden – die Polizei bittet um Hinweise



Am Freitag, gegen 12:20 Uhr, ging bei der Polizei der Fund eines abgetrennten Fingers auf dem Gehweg der Augustenburgstraße in Grötzingen ein. Vor Ort stellte die hierfür entsandte Streife des Polizeireviers Durlach fest, dass es sich tatsächlich um ein echtes, abgerissenes, vorderes Fingerglied mit Fingernagel handelt. Das Fingerstück wurde daraufhin sichergestellt.
Bis zum jetzigen Zeitpunkt konnte weder ein Unfall noch eine Straftat mit dem Finger in Verbindung gebracht werden. Auch Anfragen in sämtlichen umliegenden Krankenhäusern führten bislang...


6. Mai 2019

Abgetrenntes Fingerglied in Grötzingen aufgefunden – die Polizei bittet um Hinweise

Am Freitag, gegen 12:20 Uhr, ging bei der Polizei der Fund eines abgetrennten Fingers auf dem Gehweg der Augustenburgstraße in Grötzingen ein. Vor Ort stellte die hierfür entsandte Streife des Polizeireviers Durlach fest, dass es sich tatsächlich um ein echtes, abgerissenes, vorderes Fingerglied mit Fingernagel handelt. Das Fingerstück wurde daraufhin sichergestellt.
Bis zum jetzigen Zeitpunkt konnte weder ein Unfall noch eine Straftat mit dem Finger in Verbindung gebracht werden. Auch Anfragen in sämtlichen umliegenden Krankenhäusern führten bislang... weiterlesen

Sperrung der Alten Weingartener Straße auf Höhe des Pfinzentlastungskanals



Erneuerung der Brücke/Umleitungen für Kfz- und Radverkehr. Nach den Osterfeiertagen beginnen die Arbeiten zur Erneuerung der Straßenbrücke im Zuge der Alten Weingartener Straße über den Pfinzentlastungskanal. Daher ist die Alte Weingartener Straße ab Dienstag, 23. April, bis voraussichtlich Ende September in diesem Bereich gesperrt. Der bestehende alte Stahlüberbau der Brücke weist inzwischen erhebliche Korrosionsschäden auf und muss durch einen neuen Überbau ersetzt werden. Die beiden bestehenden Widerlager werden dabei an die neue Überbaukonstruktion angepasst und ertüchtigt.
Der...


18. April 2019

Sperrung der Alten Weingartener Straße auf Höhe des Pfinzentlastungskanals

Erneuerung der Brücke/Umleitungen für Kfz- und Radverkehr. Nach den Osterfeiertagen beginnen die Arbeiten zur Erneuerung der Straßenbrücke im Zuge der Alten Weingartener Straße über den Pfinzentlastungskanal. Daher ist die Alte Weingartener Straße ab Dienstag, 23. April, bis voraussichtlich Ende September in diesem Bereich gesperrt. Der bestehende alte Stahlüberbau der Brücke weist inzwischen erhebliche Korrosionsschäden auf und muss durch einen neuen Überbau ersetzt werden. Die beiden bestehenden Widerlager werden dabei an die neue Überbaukonstruktion angepasst und ertüchtigt.
Der... weiterlesen

Übergabe von fünf Tanklöschfahrzeugen an Freiwillige Feuerwehr



Die Stadt Karlsruhe hat fünf baugleiche Tanklöschfahrzeuge (TLF) vom Typ 3000 beschafft, die im Rahmen eines kleinen Festaktes auf dem Gelände der Hauptfeuerwache durch die Brandschutzdezernentin Bettina Lisbach an die Abteilungen Grötzingen, Hagsfeld, Rüppurr, Stupferich und Wolfartsweier der Freiwilligen Feuerwehr Karlsruhe übergeben werden.
Drei der fünf Tanklöschfahrzeuge ersetzen ältere Fahrzeuge, die ausgemustert wurden, zwei ergänzen den Fuhrpark der Karlsruher Feuerwehr. Die Fahrzeuge wurden beschafft, um bei größeren Bränden sowie Bränden in unwegsamem Gelände die Wasserversorgung zu verbessern....


Übergabe von fünf Tanklöschfahrzeugen an Freiwillige Feuerwehr

Die Stadt Karlsruhe hat fünf baugleiche Tanklöschfahrzeuge (TLF) vom Typ 3000 beschafft, die im Rahmen eines kleinen Festaktes auf dem Gelände der Hauptfeuerwache durch die Brandschutzdezernentin Bettina Lisbach an die Abteilungen Grötzingen, Hagsfeld, Rüppurr, Stupferich und Wolfartsweier der Freiwilligen Feuerwehr Karlsruhe übergeben werden.
Drei der fünf Tanklöschfahrzeuge ersetzen ältere Fahrzeuge, die ausgemustert wurden, zwei ergänzen den Fuhrpark der Karlsruher Feuerwehr. Die Fahrzeuge wurden beschafft, um bei größeren Bränden sowie Bränden in unwegsamem Gelände die Wasserversorgung zu verbessern.... weiterlesen

Tolle Resonanz bei der 18. Grötzinger Hobbyausstellung



Einen Stammplatz im Grötzinger Veranstaltungskalender hat die zum 18. Mal stattfindende Hobbyausstellung der CDU. Bereits im Foyer wurden die knapp 500 Besucher von den Hobbyausstellern mit ihren Kunstwerken empfangen. Zur Eröffnung konnte der CDU-Ortsverbands-Vorsitzende Siegfried Schönberger neben den vielen Besuchern auch die Stadträtin Dr. Rahsan Dogan und den Stadtrat Johannes Krug begrüßen. Ein herzlicher Dank ging an die Organisatorin und Ortschaftsrätin Susanne Orthey, die mit 30 Ausstellern eine neue Rekordzahl vermelden konnte und, wie schon in den...


9. April 2019

Tolle Resonanz bei der 18. Grötzinger Hobbyausstellung

Einen Stammplatz im Grötzinger Veranstaltungskalender hat die zum 18. Mal stattfindende Hobbyausstellung der CDU. Bereits im Foyer wurden die knapp 500 Besucher von den Hobbyausstellern mit ihren Kunstwerken empfangen. Zur Eröffnung konnte der CDU-Ortsverbands-Vorsitzende Siegfried Schönberger neben den vielen Besuchern auch die Stadträtin Dr. Rahsan Dogan und den Stadtrat Johannes Krug begrüßen. Ein herzlicher Dank ging an die Organisatorin und Ortschaftsrätin Susanne Orthey, die mit 30 Ausstellern eine neue Rekordzahl vermelden konnte und, wie schon in den... weiterlesen

Rekordverdächtig und nicht in Gold aufzuwiegen



Harald Dunke seit 50 Jahren Wanderwart und Wanderleiter. Sagenhafte 50 Jahre ist Harald Dunke bei den Grötzinger NaturFreunden im bewegten und bewegenden Dienst als Wanderleiter und Wanderwart. Jetzt ehrte der 1. Vorsitzende Detlef Stutter den Unermüdlichen mit herzlichem Dank, Blumen und besonderem Wein und wagte eine kleine Schilderung der mannigfaltigen Verdienste des Jubilars.
1969 übernahm der passionierte Wanderer das Amt im Grötzinger Touristenverein, von 1980 bis 1982 fungierte er zusätzlich als Jugendwart. Zahlreiche Vortouren hat er stets...


Rekordverdächtig und nicht in Gold aufzuwiegen

Harald Dunke (links) wurde vom 1. Vorsitzenden Detlef Stutter für 50 Jahre engagierte Mitgliedschaft geehrt. Foto: Naturfreunde Grötzingen.

Harald Dunke seit 50 Jahren Wanderwart und Wanderleiter. Sagenhafte 50 Jahre ist Harald Dunke bei den Grötzinger NaturFreunden im bewegten und bewegenden Dienst als Wanderleiter und Wanderwart. Jetzt ehrte der 1. Vorsitzende Detlef Stutter den Unermüdlichen mit herzlichem Dank, Blumen und besonderem Wein und wagte eine kleine Schilderung der mannigfaltigen Verdienste des Jubilars.
1969 übernahm der passionierte Wanderer das Amt im Grötzinger Touristenverein, von 1980 bis 1982 fungierte er zusätzlich als Jugendwart. Zahlreiche Vortouren hat er stets... weiterlesen

Ausstellung der Grötzinger Malerdorfmaler



Schau läuft vom 12. bis 22. April in der Grötzinger Begegnungsstätte. Alle zwei Jahres präsentieren Grötzingens Malerdorfmalerinnen und -maler einen Querschnitt ihres aktuellen Schaffens. Die 14. Ausgabe der Ausstellungsreihe findet vom 12. bis 22. April in der dortigen Begegnungsstätte (Niddastraße 5) statt. Dabei setzen die 19 Künstlerinnen und Künstler auf Vielseitigkeit - und das gilt für Motive ebenso wie für Malstile und Arbeitsweisen. Der Eintritt ist kostenlos. Öffnungszeiten sind werktags von 14.30 bis 18 Uhr, samstags, sonntags...


5. April 2019

Ausstellung der Grötzinger Malerdorfmaler

Schau läuft vom 12. bis 22. April in der Grötzinger Begegnungsstätte. Alle zwei Jahres präsentieren Grötzingens Malerdorfmalerinnen und -maler einen Querschnitt ihres aktuellen Schaffens. Die 14. Ausgabe der Ausstellungsreihe findet vom 12. bis 22. April in der dortigen Begegnungsstätte (Niddastraße 5) statt. Dabei setzen die 19 Künstlerinnen und Künstler auf Vielseitigkeit - und das gilt für Motive ebenso wie für Malstile und Arbeitsweisen. Der Eintritt ist kostenlos. Öffnungszeiten sind werktags von 14.30 bis 18 Uhr, samstags, sonntags... weiterlesen

Frühkindliche Bildung und Betreuung – Stadträtin Yvette Melchien bei der SPD Grötzingen



Der stellvertretende Vorsitzende des Ortsvereins, Matthias Irmscher, konnte zu diesem wichtigen Thema Yvette Melchien begrüßen. Laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung ist die Stadt Karlsruhe bei der Kindergartenbetreuung Spitzenreiter in Deutschland. „Das kommt nicht von Ungefähr“, so die SPD-Stadträtin, denn die Studie zeige auch, dass Karlsruhe eine bundesweite Spitzenposition in der Personalausstattung einnimmt: „Das ist ein elementares Qualitätsmerkmal“. Diese Qualität müsse unbedingt beibehalten werden. Weil Karlsruhe die Qualität seiner Kindertagesstätten viel wert ist, wurde kürzlich die Zahl der...


2. April 2019

Frühkindliche Bildung und Betreuung – Stadträtin Yvette Melchien bei der SPD Grötzingen

Der stellvertretende Vorsitzende des Ortsvereins, Matthias Irmscher, konnte zu diesem wichtigen Thema Yvette Melchien begrüßen. Laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung ist die Stadt Karlsruhe bei der Kindergartenbetreuung Spitzenreiter in Deutschland. „Das kommt nicht von Ungefähr“, so die SPD-Stadträtin, denn die Studie zeige auch, dass Karlsruhe eine bundesweite Spitzenposition in der Personalausstattung einnimmt: „Das ist ein elementares Qualitätsmerkmal“. Diese Qualität müsse unbedingt beibehalten werden. Weil Karlsruhe die Qualität seiner Kindertagesstätten viel wert ist, wurde kürzlich die Zahl der... weiterlesen