Artikel zu den Ort: Durlach

Rundgang zu „Das Motiv der Rose“



Themenführung am 25. Juli durch Pfinzgaumuseum und Rosengarten

(pia.) Das Pfinzgaumuseum in der Karlsburg Durlach bietet am Sonntag, 25. Juli, um 11.15 Uhr eine Führung zum Thema "Das Motiv der Rose" an. Der Rundgang mit Helene Seifert ist kostenfrei und beginnt im Pfinzgaumuseum, wo Fayencen mit Rosen-Motiven vorgestellt werden. Im Anschluss daran geht es in den Rosengarten im Du... weiterlesen


20. Juli 2021

Rundgang zu „Das Motiv der Rose“

Themenführung am 25. Juli durch Pfinzgaumuseum und Rosengarten

(pia.) Das Pfinzgaumuseum in der Karlsburg Durlach bietet am Sonntag, 25. Juli, um 11.15 Uhr eine Führung zum Thema "Das Motiv der Rose" an. Der Rundgang mit Helene Seifert ist kostenfrei und beginnt im Pfinzgaumuseum, wo Fayencen mit Rosen-Motiven vorgestellt werden. Im Anschluss daran geht es in den Rosengarten im Du... weiterlesen

Karlsruher Radkuriere beim Everesting am Turmberg



Die Karlsruher Radkuriere stellen sich am Samstag, 17. Juli einer besonderen Herausforderung. Sie wollen mit dem Rad den Everest erklimmen - nicht im Himalaya, sondern am Durlacher Hausberg! Beim Everesting geht es für RadfahrerInnen darum, ein und den gleichen Berg innerhalb eines Tages so oft hinauf und hinab zu fahren, bis die Höhe des Mount Everest von 8849 Meter erzielt ist. 1994 wurde erstmals eine derartige Challenge in Australien durchgefüh... weiterlesen


13. Juli 2021

Karlsruher Radkuriere beim Everesting am Turmberg

Die Karlsruher Radkuriere stellen sich am Samstag, 17. Juli einer besonderen Herausforderung. Sie wollen mit dem Rad den Everest erklimmen - nicht im Himalaya, sondern am Durlacher Hausberg! Beim Everesting geht es für RadfahrerInnen darum, ein und den gleichen Berg innerhalb eines Tages so oft hinauf und hinab zu fahren, bis die Höhe des Mount Everest von 8849 Meter erzielt ist. 1994 wurde erstmals eine derartige Challenge in Australien durchgefüh... weiterlesen

Cherry’s Band auf der Sommerbühne



Unter dem Motto "Durlacher Kultursommer" gibt's auf der Freilichtbühne vor der Karlsburg am Donnerstag, 15. Juli von 19.30 bis 21.30 Uhr ein lockeres "60er-Oldie"-Konzert" von Cherry's Band, der ältesten Beatband der Stadt.

Cherry's Band, das sind die Pia Oberacker-Pilick (Gesang und Percussion), der Otto Reif (Gitarre und Gesang) und der Harald Braun (Bass). Die Band gibt's seit vielen Jahren, in... weiterlesen


1. Juli 2021

Cherry’s Band auf der Sommerbühne

Unter dem Motto "Durlacher Kultursommer" gibt's auf der Freilichtbühne vor der Karlsburg am Donnerstag, 15. Juli von 19.30 bis 21.30 Uhr ein lockeres "60er-Oldie"-Konzert" von Cherry's Band, der ältesten Beatband der Stadt.

Cherry's Band, das sind die Pia Oberacker-Pilick (Gesang und Percussion), der Otto Reif (Gitarre und Gesang) und der Harald Braun (Bass). Die Band gibt's seit vielen Jahren, in... weiterlesen

Wohnungseinbruch



(ots/red.) Unbekannte haben sich in der Zeit zwischen Samstagabend und Montagmorgen, 20./21. Juni 2021, gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung in der Ellmendinger Straße in Durlach verschafft und nach ersten Erkenntnissen Bargeld gestohlen.

Wegen Abwesenheit der Bewohner wurde der Einbruch am Montagmorgen gegen 9.45 Uhr von einem Schlüsselberechtigten bemerkt. Die Einbrecher hatten sämtliche Schränk... weiterlesen


22. Juni 2021

Wohnungseinbruch

(ots/red.) Unbekannte haben sich in der Zeit zwischen Samstagabend und Montagmorgen, 20./21. Juni 2021, gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung in der Ellmendinger Straße in Durlach verschafft und nach ersten Erkenntnissen Bargeld gestohlen.

Wegen Abwesenheit der Bewohner wurde der Einbruch am Montagmorgen gegen 9.45 Uhr von einem Schlüsselberechtigten bemerkt. Die Einbrecher hatten sämtliche Schränk... weiterlesen

Endlich wieder ein Reiturnier in Durlach



Die coronabedingte Zwangspause ist vorüber

(rvd/red.) Nach einem Jahr Pandemie-Pause gibt es nun gute Nachrichten vom Reiterverein 1908 Durlach e.V. (RVD): Vom 25. bis 27. Juni kann das traditionsreiche Dressur- und Springturnier in der Unteren Hub wieder stattfinden - der Reiterverein und die Reitsportbegeisterten aus der Region atmen auf. „Wir sind sehr froh, dass wir in diesem... weiterlesen


21. Juni 2021

Endlich wieder ein Reiturnier in Durlach

Foto: RVD.

Die coronabedingte Zwangspause ist vorüber

(rvd/red.) Nach einem Jahr Pandemie-Pause gibt es nun gute Nachrichten vom Reiterverein 1908 Durlach e.V. (RVD): Vom 25. bis 27. Juni kann das traditionsreiche Dressur- und Springturnier in der Unteren Hub wieder stattfinden - der Reiterverein und die Reitsportbegeisterten aus der Region atmen auf. „Wir sind sehr froh, dass wir in diesem... weiterlesen

Ortschaftsräte tagen öffentlich



Sitzungen in Wettersbach, Wolfartsweier, Durlach, Grötzingen und Hohenwettersbach

(pia.) Zu öffentlichen Sitzungen kommen am Dienstag, 15. Juni, die Ortschaftsräte Wettersbach und Wolfartsweier um 19 Uhr zusammen. Einen Tag später, am Mittwoch,16. Juni, treffen sich die Ortschaftsräte in Durlach (17 Uhr), Grötzingen und Hohenwettersbach (jeweils 19 Uhr).

Durlach - Grötzingen - Hohenwettersbach - Wettersbach - Wolfartsweier - Pressemitteilung
10. Juni 2021

Ortschaftsräte tagen öffentlich

Sitzungen in Wettersbach, Wolfartsweier, Durlach, Grötzingen und Hohenwettersbach

(pia.) Zu öffentlichen Sitzungen kommen am Dienstag, 15. Juni, die Ortschaftsräte Wettersbach und Wolfartsweier um 19 Uhr zusammen. Einen Tag später, am Mittwoch,16. Juni, treffen sich die Ortschaftsräte in Durlach (17 Uhr), Grötzingen und Hohenwettersbach (jeweils 19 Uhr).

Orgelmusik um 12



Musikalische Andachten zu einem Kirchenlied à 30 Minuten,samstags um 12 Uhr in der Stadtkirche Durlach

(jch.) Orgelmusik um 12 gibt es zwischen dem 12. Juni und dem 17. Juli jeden Samstag in der Stadtkirche Durlach. Im Mittelpunkt der 30-minütigen musikalischen Andachten steht jeweils ein anderes Kirchenlied. Zum Auftakt am 13. Juni präsentiert Bezirkskantor Johannes Blomenkamp B... weiterlesen


9. Juni 2021

Orgelmusik um 12

Johannes Blomenkamp an der Orgel. Foto: privat.

Musikalische Andachten zu einem Kirchenlied à 30 Minuten,samstags um 12 Uhr in der Stadtkirche Durlach

(jch.) Orgelmusik um 12 gibt es zwischen dem 12. Juni und dem 17. Juli jeden Samstag in der Stadtkirche Durlach. Im Mittelpunkt der 30-minütigen musikalischen Andachten steht jeweils ein anderes Kirchenlied. Zum Auftakt am 13. Juni präsentiert Bezirkskantor Johannes Blomenkamp B... weiterlesen

Körperverletzung und Bedrohung mit Waffe an Turmberg-Plattform



(ots.) Zwei männliche Täter haben am Freitagabend, den 4. Juni 2021, einen 22-Jährigen angegriffen und ihn überdies mit einer Waffe bedroht und verletzt.

Der junge Mann war gegen 22.45 Uhr in Begleitung von Freunden und Verwandten auf der Aussichtsplattform am Turmberg, als ihn ein ebenfalls anwesender Mann zunächst zu sich rief. Bei ihm angekommen erhielt er unvermittelt einen Faustschlag in s... weiterlesen


7. Juni 2021

Körperverletzung und Bedrohung mit Waffe an Turmberg-Plattform

(ots.) Zwei männliche Täter haben am Freitagabend, den 4. Juni 2021, einen 22-Jährigen angegriffen und ihn überdies mit einer Waffe bedroht und verletzt.

Der junge Mann war gegen 22.45 Uhr in Begleitung von Freunden und Verwandten auf der Aussichtsplattform am Turmberg, als ihn ein ebenfalls anwesender Mann zunächst zu sich rief. Bei ihm angekommen erhielt er unvermittelt einen Faustschlag in s... weiterlesen

Farbschmierereien und Sachbeschädigung an Kirche



(ots.) Unbekannte haben am Samstagmittag, den 5. Juni 2021, mehrere schwarze Kreuze und Zahlen an die Fassade der St.-Peter-und-Paul-Kirche in der Kanzlerstraße in Durlach gesprüht und eine Jesus-Figur bemalt. Außerdem haben sie einen Spender für Desinfektionsmittel abgerissen. Den Feststellungen eines Zeugen zufolge haben die Sprayer in der Zeit zwischen 12 Uhr bis 15 Uhr insgesamt 14 schwarze Kreuze und Zahlen wie "137" sowie "227" auf den Kirch... weiterlesen


7. Juni 2021

Farbschmierereien und Sachbeschädigung an Kirche

(ots.) Unbekannte haben am Samstagmittag, den 5. Juni 2021, mehrere schwarze Kreuze und Zahlen an die Fassade der St.-Peter-und-Paul-Kirche in der Kanzlerstraße in Durlach gesprüht und eine Jesus-Figur bemalt. Außerdem haben sie einen Spender für Desinfektionsmittel abgerissen. Den Feststellungen eines Zeugen zufolge haben die Sprayer in der Zeit zwischen 12 Uhr bis 15 Uhr insgesamt 14 schwarze Kreuze und Zahlen wie "137" sowie "227" auf den Kirch... weiterlesen

Einbrüche in Gartenhütten – Zeugen gesucht



(ots.) Über das Wochenende brachen bislang unbekannte Täter in mehrere Gartenhütten in Grötzingen und Durlach ein.

In der Kleingartenanlage Killisfeld verschafften sich Einbrecher in der Zeit zwischen Freitag, 18 Uhr und Samstag 11 Uhr, gewaltsam Zutritt zu einem Abstellraum im Geißenrainweg. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der Raum jedoch nicht betreten und auch nichts entwendet. Vermutlic... weiterlesen


Einbrüche in Gartenhütten – Zeugen gesucht

(ots.) Über das Wochenende brachen bislang unbekannte Täter in mehrere Gartenhütten in Grötzingen und Durlach ein.

In der Kleingartenanlage Killisfeld verschafften sich Einbrecher in der Zeit zwischen Freitag, 18 Uhr und Samstag 11 Uhr, gewaltsam Zutritt zu einem Abstellraum im Geißenrainweg. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der Raum jedoch nicht betreten und auch nichts entwendet. Vermutlic... weiterlesen