Artikel zu den Ort: Durlach

Vorfall in Straßenbahn mit behindertem Mann – Zeugin hat sich gemeldet



(ots.) Wie bereits berichtet kam es am Nachmittag des 8. Februar in der Straßenbahn der Linie S51 und am Durlacher Bahnhof zu Körperverletzungsdelikten zum Nachteil eines 35-jährigen geistig behinderten Mannes. Bei der Polizei hat sich zwischenzeitlich eine Zeugin gemeldet die die Vorgänge in der Straßenbahn beobachtet hatte. Demnach hatte zunächst der schwertbehinderte 35-Jährige einer jungen Frau, die zusammen mit zwei Männern und einer weit... weiterlesen


17. Februar 2020

Vorfall in Straßenbahn mit behindertem Mann – Zeugin hat sich gemeldet

(ots.) Wie bereits berichtet kam es am Nachmittag des 8. Februar in der Straßenbahn der Linie S51 und am Durlacher Bahnhof zu Körperverletzungsdelikten zum Nachteil eines 35-jährigen geistig behinderten Mannes. Bei der Polizei hat sich zwischenzeitlich eine Zeugin gemeldet die die Vorgänge in der Straßenbahn beobachtet hatte. Demnach hatte zunächst der schwertbehinderte 35-Jährige einer jungen Frau, die zusammen mit zwei Männern und einer weit... weiterlesen

Wohnungseinbruch



(ots.) Schmuck sowie eine Kreditkarte konnten bislang unbekannte Täter am Freitag, den 14. Februar 2020, zwischen 8 Uhr und 19.45 Uhr bei einem Wohnungseinbruch in der Durlacher Dürrbachstraße erbeuten. Die Eindringlinge verschafften sich über die Eingangstüre, welche sich im hinteren Bereich des Hauses befindet, gewaltsamen Zutritt in die Wohnung und durchsuchten mehrere Schränke nach Wertgegenständen. Sachdienliche Hinweise nimmt hierzu das P... weiterlesen


17. Februar 2020

Wohnungseinbruch

(ots.) Schmuck sowie eine Kreditkarte konnten bislang unbekannte Täter am Freitag, den 14. Februar 2020, zwischen 8 Uhr und 19.45 Uhr bei einem Wohnungseinbruch in der Durlacher Dürrbachstraße erbeuten. Die Eindringlinge verschafften sich über die Eingangstüre, welche sich im hinteren Bereich des Hauses befindet, gewaltsamen Zutritt in die Wohnung und durchsuchten mehrere Schränke nach Wertgegenständen. Sachdienliche Hinweise nimmt hierzu das P... weiterlesen

Falsche Polizeibeamte am Telefon



(pol/red.) Mindestens 20 Anrufe von falschen Polizeibeamten sind am vergangenen Montag beim Polizeirevier Durlach angezeigt worden. In den Abendstunden zwischen 18.50 Uhr und 21.45 Uhr meldeten sich bislang unbekannte Männer telefonisch bei den größtenteils älteren Menschen in Durlach. Die Telefonbetrüger gaben sich bei den kontaktierten Personen als Polizeibeamter aus. Sie gaben meist an, sie wären ein "Herr Schneider" von der Kriminalpolizei K... weiterlesen


17. Februar 2020

Falsche Polizeibeamte am Telefon

(pol/red.) Mindestens 20 Anrufe von falschen Polizeibeamten sind am vergangenen Montag beim Polizeirevier Durlach angezeigt worden. In den Abendstunden zwischen 18.50 Uhr und 21.45 Uhr meldeten sich bislang unbekannte Männer telefonisch bei den größtenteils älteren Menschen in Durlach. Die Telefonbetrüger gaben sich bei den kontaktierten Personen als Polizeibeamter aus. Sie gaben meist an, sie wären ein "Herr Schneider" von der Kriminalpolizei K... weiterlesen

Zeugen gesucht nach Diebstahl von Kupferkabel



(ots.) Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag, den 14. Februar 2020, den Bauzaun eines Rohbausin Durlach überwunden und betraten diesen. In der Folge entwendeten die Diebe in sämtlichen Stockwerken die von der Decke herunterhängende vormontierte Kupferkabel. Der Wert der Kabel wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt.Der angerichtete Sachschaden auf ca. 100.000 Euro. Aufgrund der entwendeten Menge an Kupfer dürfte zum Abtransport ein ... weiterlesen


17. Februar 2020

Zeugen gesucht nach Diebstahl von Kupferkabel

(ots.) Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag, den 14. Februar 2020, den Bauzaun eines Rohbausin Durlach überwunden und betraten diesen. In der Folge entwendeten die Diebe in sämtlichen Stockwerken die von der Decke herunterhängende vormontierte Kupferkabel. Der Wert der Kabel wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt.Der angerichtete Sachschaden auf ca. 100.000 Euro. Aufgrund der entwendeten Menge an Kupfer dürfte zum Abtransport ein ... weiterlesen

Geisterstunde bei der 1. GroKaGe – „Balduin Bahnsteig“ auf Abschiedstour



(vost.) Am 1. Februar fand die Prunksitzung der Großen Karnevalgesellschaft Durlach 1908 in der Festhalle Durlach statt. Geisterstunde war das ausgerufene Motto und so waren in der gut gefüllten Halle jede Menge gruselige Gestalten vertreten. Auf der Bühne wurde dem Publikum ca. fünf Stunden tolle Unterhaltung geboten. Präsident Helmut Ziegler führte gewohnt launig durch das Programm und präsentierte alle Tanzformationen der GroKaGe. Alle Tanzm... weiterlesen


14. Februar 2020

Geisterstunde bei der 1. GroKaGe – „Balduin Bahnsteig“ auf Abschiedstour

Geisterstunde bei der 1. GroKaGe 1908 Durlach. Unterhaltung und gute Laune gab es bei der Prunksitzung der GroKaGe. Fotos: VereinDurlach

(vost.) Am 1. Februar fand die Prunksitzung der Großen Karnevalgesellschaft Durlach 1908 in der Festhalle Durlach statt. Geisterstunde war das ausgerufene Motto und so waren in der gut gefüllten Halle jede Menge gruselige Gestalten vertreten. Auf der Bühne wurde dem Publikum ca. fünf Stunden tolle Unterhaltung geboten. Präsident Helmut Ziegler führte gewohnt launig durch das Programm und präsentierte alle Tanzformationen der GroKaGe. Alle Tanzm... weiterlesen

Große Prunksitzung 2020 der Kage Blau Weiss – Show, Programm und Tänze vom Feinsten in der Grötzinger Begegnungsstätte



(hjt.) Die Kamevalsgesellschaft Blau Weiss Durlach 1951 e.V. veranstaltete am 8. Februar ihre Große Prunksitzung 2020 in der Begegnungsstätte in Grötzingen. Zahlreiche Gäste, unter ihnen ebenso Politiker wie Vertreter der Wirtschaft, wollten sich dieses grandiose Spektakel nicht entgehen lassen.

Nach der Begrüßung durch Präsident Gerhard Holzwarth machten die Notenchaoten der Hottscheckhexen ... weiterlesen


14. Februar 2020

Große Prunksitzung 2020 der Kage Blau Weiss – Show, Programm und Tänze vom Feinsten in der Grötzinger Begegnungsstätte

Die große Prunksitzung der Kage Blau Weiss fand in der Grötzinger Begegnungsstätte statt. Foto: privat

(hjt.) Die Kamevalsgesellschaft Blau Weiss Durlach 1951 e.V. veranstaltete am 8. Februar ihre Große Prunksitzung 2020 in der Begegnungsstätte in Grötzingen. Zahlreiche Gäste, unter ihnen ebenso Politiker wie Vertreter der Wirtschaft, wollten sich dieses grandiose Spektakel nicht entgehen lassen.

Nach der Begrüßung durch Präsident Gerhard Holzwarth machten die Notenchaoten der Hottscheckhexen ... weiterlesen

„Sanierung Aue – wer will uns was Neues baue!?“ – „Du bisch Karlsruh – Lichterglanz und Emotionen pur“



„Sanierung Aue - wer will uns was Neues baue!?“ - unter diesem Motto eröffnete Vizepräsident Rene Grünert die große Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft 1904 Durlach e.V. am Sonntag, dem 9. Februar um 16.11 Uhr. Nach dem Einzug des Elferrates, aller Garden und aktiven Mitglieder begann die Große Karnevalssitzung in der Festhalle Durlach.

Den ersten tänzerischen Höhepunkt präsentierten ... weiterlesen


14. Februar 2020

„Sanierung Aue – wer will uns was Neues baue!?“ – „Du bisch Karlsruh – Lichterglanz und Emotionen pur“

Die Sanierung in Aue war zentrales Thema bei der Prunksitzung der KaGe 04. Foto: privat

„Sanierung Aue - wer will uns was Neues baue!?“ - unter diesem Motto eröffnete Vizepräsident Rene Grünert die große Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft 1904 Durlach e.V. am Sonntag, dem 9. Februar um 16.11 Uhr. Nach dem Einzug des Elferrates, aller Garden und aktiven Mitglieder begann die Große Karnevalssitzung in der Festhalle Durlach.

Den ersten tänzerischen Höhepunkt präsentierten ... weiterlesen

Zeugenaufruf nach Körperverletzung in Straßenbahn – Mutter und Sohn flüchteten vor Aggressoren in Unterführung



(pol/red.) Am Samstag, den 8. Februar 2020 kam es zwischen 14.15 Uhr und etwa 15 Uhr in der Straßenbahnlinie S51 von Pforzheim nach Karlsruhe bzw. im Bahnhof Durlach zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 37jährigen Mannes mit geistiger Behinderung. Der Mann befand sich in Begleitung seiner 58-jährigen Mutter, als es aus bislang unbekanntem Grund zu einem Streit mit einer Gruppe von zwei jungen Männern kam. Im Verlauf dieses Streites wurde ... weiterlesen


10. Februar 2020

Zeugenaufruf nach Körperverletzung in Straßenbahn – Mutter und Sohn flüchteten vor Aggressoren in Unterführung

(pol/red.) Am Samstag, den 8. Februar 2020 kam es zwischen 14.15 Uhr und etwa 15 Uhr in der Straßenbahnlinie S51 von Pforzheim nach Karlsruhe bzw. im Bahnhof Durlach zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 37jährigen Mannes mit geistiger Behinderung. Der Mann befand sich in Begleitung seiner 58-jährigen Mutter, als es aus bislang unbekanntem Grund zu einem Streit mit einer Gruppe von zwei jungen Männern kam. Im Verlauf dieses Streites wurde ... weiterlesen

Porträt der Flakhelfer-Generation – Filmabend zum Thema im Gemeindehaus am Zwinger in Durlach



(ivo.) Das letzte lebendige Band, dass die Gegenwart mit dem Zweiten Weltkrieg verbindet, ist die sogenannte Flakhelfergeneration, die Jahrgänge 1926 bis 1929. Der Film „Anfang aus dem Ende“ porträtiert diese Menschen, die einen wichtigen Anteil am Aufbau der Demokratie hatten. Die Evangelische Erwachsenenbildung lädt zum Filmabend am 12. Februar von 10 bis 12 Uhr ins Gemeindehaus am Zwinger in Durlach ein. Referentin ist Aleida Assmann, Litera... weiterlesen


10. Februar 2020

Porträt der Flakhelfer-Generation – Filmabend zum Thema im Gemeindehaus am Zwinger in Durlach

(ivo.) Das letzte lebendige Band, dass die Gegenwart mit dem Zweiten Weltkrieg verbindet, ist die sogenannte Flakhelfergeneration, die Jahrgänge 1926 bis 1929. Der Film „Anfang aus dem Ende“ porträtiert diese Menschen, die einen wichtigen Anteil am Aufbau der Demokratie hatten. Die Evangelische Erwachsenenbildung lädt zum Filmabend am 12. Februar von 10 bis 12 Uhr ins Gemeindehaus am Zwinger in Durlach ein. Referentin ist Aleida Assmann, Litera... weiterlesen

Informationen zum Obstbaumschnitt



Die Obstbaum-Schnittvorführung des Obst- und Gartenbauvereins Durlach unter der Leitung von Hermann Meschenmoser vom Landwirtschaftlichen Technologiezentrum Augustenberg findet am Samstag, den 22. Februar 2020 um 14 Uhr statt. Treffpunkt ist der Festplatz in Aue. Gäste sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Warme Winterbekleidung und festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Durlach - Pressemitteilung
6. Februar 2020

Informationen zum Obstbaumschnitt

Die Obstbaum-Schnittvorführung des Obst- und Gartenbauvereins Durlach unter der Leitung von Hermann Meschenmoser vom Landwirtschaftlichen Technologiezentrum Augustenberg findet am Samstag, den 22. Februar 2020 um 14 Uhr statt. Treffpunkt ist der Festplatz in Aue. Gäste sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Warme Winterbekleidung und festes Schuhwerk ist empfehlenswert.