Artikel zu den Ort: Pfinztal

Französischer Abend



eschwingte französische Musik im Gepäck. Moderne und klassische Stücke, mit und ohne Gesang sowie Tanzmusik wechseln sich ab. Außerdem gibt es landestypische Getränke und Leckerbissen. In den Pausen ist Zeit zum Probieren und zum Unterhalten.
Katholisches Gemeindehaus, Kiefernstraße, Pfinztal-Berghausen, Samstag, 16. November 2019, 20 Uhr. Vorverkauf bei Buchhandlung LiteraDur, Pfinztal-Berghausen, Schreibwaren Luhmann, Pfinztal-Söllingen, Geschenke von Herz zu Herz, Pfinztal-Söllingen, Restkarten an der Abendkasse. Eintritt: Mitglieder 10 €; Nichtmitglieder 12 €. Kontakt: www.diekibitze.de.

... weiterlesen

16. Oktober 2019

Französischer Abend

Beschwingte französische Musik mit "FRIENDiz"
Ferienstimmung im Herbst zaubert die Band „FRIENDiz“ aus Paris. Sie hat beschwingte französische Musik im Gepäck. Moderne und klassische Stücke, mit und ohne Gesang sowie Tanzmusik wechseln sich ab. Außerdem gibt es landestypische Getränke und Leckerbissen. In den Pausen ist Zeit zum Probieren und zum Unterhalte... weiterlesen

Tanzworkshop – Französische Folkloretänze



. Für die Tänze, wie z. B. Branles und Hanter Dro, sind keine Tanzpartner erforderlich. Bei großem Interesse können die erlernten Tänze auch beim Französischen Abend des Kulturtreffs Kiebitz am Samstag, 16. November, in Pfinztal-Berghausen getanzt werden.
Katholisches Gemeindehaus, Kiefernstraße, Pfinztal-Berghausen, Donnerstag, 14. November 2019, 20 - 22 Uhr. Anmeldung: www.diekiebitze.de. Eintritt: Mitglieder 5 €; Nichtmitglieder 7,50 €.

... weiterlesen

16. Oktober 2019

Tanzworkshop – Französische Folkloretänze

Kettentänze aus verschiedenen Gegenden Frankreichs bringt Dr. Roland Vogel bei. Für die Tänze, wie z. B. Branles und Hanter Dro, sind keine Tanzpartner erforderlich. Bei großem Interesse können die erlernten Tänze auch beim Französischen Abend des Kulturtreffs Kiebitz am Samstag, 16. November, in Pfinztal-Berghausen getan... weiterlesen

Unfall im Begegnungsverkehr



aler Brückenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 45.000 Euro.
Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr die 47-jährige Audi-Fahrerin, gegen 15:30 Uhr, die Brückenstraße von der Martinskirche kommend in Richtung Jöhlingen. Vermutlich aufgrund eines Sekundenschlafes kommt sie nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte hierbei mit dem entgegenkommenden Klein-Lkw. Bei dem Zusammenstoß erlitt die Unfallverursacherin schwere jedoch nicht lebensgefährliche Verletzungen. Ihr 8-jähriger Sohn sowie der Fahrer des Kleinlastwagens wurden leicht verletzt. Alle drei Beteiligten wurden mit dem Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht. Zur Unfallaufnahme musste die Brückenstraße in Richtung Martinskirche gepserrt werden. -ots

... weiterlesen

15. Oktober 2019

Unfall im Begegnungsverkehr

Vermutlich aufgrund Übermüdung, kam es am Montagnachmittag auf der Pfinztaler Brückenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 45.000 Euro. Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr die 47-jährige Audi-Fahrerin, gegen 15:30 Uhr, die Brückenstraße von der Mar... weiterlesen

Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser



lang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Grötzinger Straße in Pfinztal ein. Durch eine aufgehebelte Tür verschafften sich die Diebe Zutritt in das Wohnanwesen. Es wurden mehrere Schränke und Räume durchwühlt. Nach aktuellem Stand wurde Bargeld entwendet. Zudem entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Den Tätern gelang im Anschluss unbemerkt die Flucht.
Auch im Pfinztaler Asternweg stiegen bislang unbekannte Täter in ein Wohnhaus ein. Im Zeitraum zwischen Freitag, 19.30 und 23 Uhr, hebelten die Diebe ein Fenster auf und stiegen anschließend in das Gebäude ein. Durchsucht wurden mehrere Räumlichkeiten. Bislang wurde keine entwendeten Gegenstände festgestellt. Der durch den Einbruch entstandene Sachschaden konnte auf etwa 150 Euro beziffert werden. Spuren konnten im Anschluss gesichert werden.
Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich telefonisch, unter der Nummer 0721 49070, beim Polizeirevier Durlach zu melden. -ots

... weiterlesen

30. September 2019

Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser

Im Zeitraum zwischen Freitag, den 27. September 2019, 19 und 20.45 Uhr, stiegen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Grötzinger Straße in Pfinztal ein. Durch eine aufgehebelte Tür verschafften sich die Diebe Zutritt in das Wohnanwesen. Es wurden mehrere Schränke und Räume durchwühlt. Nach aktuellem Stand... weiterlesen

Fahrradfahrer fährt Pkw auf – Polizei sucht Zeugen



ahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag in Berghausen. Nach den bisherigen Feststellungen fuhr ein 65-Jähriger mit seinem Wohnmobil von der Tankstelle nach links an der Bundestraße 10 in Richtung Grötzingen ein. Ein Motorradfahrer, der ebenfalls in Richtung Grötzingen unterwegs war, musste sein Zweirad stark abbremsen. Ein dahinterfahrender Pkw-Fahrer musste ebenfalls stark abbremsen, kam aber hinter dem Motorrad zum Stehen. Der 47-Jährige konnte nicht rechtzeitig anhalten fuhr dem Pkw auf. Zeugen des Verkehrsunfalls, insbesondere der Motorradfahrer der sein Zweirad noch abbremsen konnte, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Durlach, Telefon 0721 49070 in Verbindung zu setzen.

... weiterlesen

5. September 2019

Fahrradfahrer fährt Pkw auf – Polizei sucht Zeugen

Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt ein 47-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag in Berghausen. Nach den bisherigen Feststellungen fuhr ein 65-Jähriger mit seinem Wohnmobil von der Tankstelle nach links an der Bundestraße 10 in Richtung Grötzingen ein. Ein Motorradfahrer, der ebenfalls i... weiterlesen

Verpuffung beim Herstellen von Nitroglycerin



cerin in einem Institut in Berghausen zu einer Verpuffung. In der Folge wurden Gase freigesetzt. Eine Gefahr für Personen bestand zu keiner Zeit. Das Gebäude wurde durch die Feuerwehr belüftet und im Anschluss wieder freigegeben. Sachschaden am Gebäude entstand nicht.

... weiterlesen

3. September 2019

Verpuffung beim Herstellen von Nitroglycerin

Am Dienstagnachmittag, kurz nach 15:00 Uhr, kam es bei der Herstellung von Nitroglycerin in einem Institut in Berghausen zu einer Verpuffung. In der Folge wurden Gase freigesetzt. Eine Gefahr für Personen bestand zu keiner Zeit. Das Gebäude wurde durch die Feuerwehr belüftet und im Anschluss wieder freigegeben. Sachschaden am Gebäude ent... weiterlesen

Rollerfahrer nach Verkehrsunfall davongefahren – Zeugen gesucht



szlig;e 10 von Kleinsteinbach in Richtung Söllingen unterwegs. Vor ihm fuhr ein Roller, auf dem der Fahrer und eine Sozia saßen. In Höhe des Parkplatzes setzte der 80-Jährige zum
Überholen an. Als er sich auf Höhe des Rollers befand zog der Fahrer plötzlich nach links und prallte gegen den vorderen Kotflügel des Pkw. Ohne anzuhalten fuhr der Rollerfahrer mit hoher Geschwindigkeit weiter in Richtung Söllingen. Die Sozia dürfte sich durch den Aufprall verletzt haben, da sie sich an ihr Bein fasste. Der 80-Jährige fuhr dem Unfallverursacher noch ein Stück hinterher, verlor ihn dann aber aus den Augen. Am Pkw entstand ein Sachschaden von geschätzten 2000 Euro. Zeugen, oder Personen die Hinweise auf den Rollerfahrer geben können, werden gebeten sich mit dem Autobahnpolizeirevier Karlsruhe, Telefon 0721 944840 in Verbindung zu setzen.

... weiterlesen

28. August 2019

Rollerfahrer nach Verkehrsunfall davongefahren – Zeugen gesucht

Ein 80-jähriger Pkw-Fahrer war am Dienstag gegen 19.15 Uhr auf der Bundesstraße 10 von Kleinsteinbach in Richtung Söllingen unterwegs. Vor ihm fuhr ein Roller, auf dem der Fahrer und eine Sozia saßen. In Höhe des Parkplatzes setzte der 80-Jährige zum Überholen an. Als er sich auf Höhe des Rollers befand zog der Fah... weiterlesen

Myanmar – Begegnungen mit einem Land im Zwiespalt



ltur, dem Forum für Kultur und Gespräch in der evang. Kapelle in Pfinztal-Wöschbach, über ihr langjähriges Engagement in Myanmar, dem früheren Birma.
Myanmar ist fast doppelt so groß wie Deutschland und grenzt u. a. an China, Indien, Laos und Thailand. Ca. 53 Mill. Einwohner leben in dem Vielvölkerstaat mit 135 verschiedenen Ethnien. Ca. 88 % sind Buddhisten und 6 % Christen.
In den letzten Jahren ist Myanmar durch den Rohingya Konflikt in der deutschen Öffentlichkeit bekannt geworden. Für die Menschen in Myanmar ist dieser Konflikt aber nur ein Teil ihrer Probleme. In dem Vortrag soll die Aufmerksamkeit auch auf andere Aspekte gelenkt werden, um eine differenziertere Sicht auf das Land zu ermöglichen. Vor allem brauchen die Menschen, die in ihrem Alltag um das nackte Überleben kämpfen, unsere Solidarität und unsere Unterstützung, um sich den Folgen einer jahrzehntelangen Militärdiktatur stellen zu können und die Vergangenheit aufzuarbeiten.
Dieter und Ursula Hecker, beide pensionierte Pfarrer der Badischen Landeskirche, arbeiteten zehn Jahre in Indien als Dozenten am theologischen College der Lutherischen Goßner Kirche. Seit 2007 engagieren sie sich in Myanmar, zunächst privat in einem Dorfentwicklungsprojekt im nördlichen Chin Staat, der ärmsten und am meisten vernachlässigten Gegend des ganzen Landes. 2011 gründeten sie den Verein „Myanmar Initiative e.V.“.
Die Veranstaltung findet in der evangelischen Kapelle in Pfinztal-Wöschbach, Ecke Wesostraße, Im Saalbrett statt. Der Eintritt ist frei.

... weiterlesen

27. August 2019

Myanmar – Begegnungen mit einem Land im Zwiespalt

Am Freitag, dem 6. September 2019 um 20 Uhr, spricht Ursula Hecker bei Kapelle + Kultur, dem Forum für Kultur und Gespräch in der evang. Kapelle in Pfinztal-Wöschbach, über ihr langjähriges Engagement in Myanmar, dem früheren Birma. Myanmar ist fast doppelt so groß wie Deutschland und grenzt u. a. an China, Indien, Laos u... weiterlesen

Ford Pick-up unfallbeschädigt in Pforzheim aufgefunden



er" wurde am Donnerstagnachmittag mit Unfallbeschädigungen in Pforzheim aufgefunden. Ein Beschäftigter des "Gemeindlichen Vollzugsdienstes" der Stadt Pforzheim stellte das schwarze Fahrzeug, welches über die gesamte rechte Seite Unfallbeschädigungen aufweist, in der Eutinger Straße auf dem Parkplatz Kohlebunker fest. Noch ist unklar, wie das Auto abhandenkam und woher die Unfallschäden stammen. Wer hierzu sachdienliche Angaben machen kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Durlach unter 0721 49070 zu melden.

... weiterlesen

23. August 2019

Ford Pick-up unfallbeschädigt in Pforzheim aufgefunden

Der in der Nacht zum Mittwoch in Pfinztal-Söllingen gestohlene Ford „Ranger“ wurde am Donnerstagnachmittag mit Unfallbeschädigungen in Pforzheim aufgefunden. Ein Beschäftigter des „Gemeindlichen Vollzugsdienstes“ der Stadt Pforzheim stellte das schwarze Fahrzeug, welches über die gesamte rechte Sei... weiterlesen

Ausstellung „Schulunterricht in Pfinztal seit vielen Generationen“ in Vorbereitung



l im Bürgerhaus „Schulunterricht in Pfinztal seit vielen Generationen“ mit den beiden Sonderausstellungen sind bereits angelaufen. Gezeigt werden Bilder vom Schulunterricht in Pfinztal, aber auch Fotos vom „Schulbesuch anderswo“. Dokumente und Gegenstände sollen die Ausstellung ergänzen.
Die Ausstellungsmacher setzen dabei auf die Mithilfe der Bevölkerung. Gesucht werden Fotos aus Ihrer Schulzeit in und außerhalb Pfinztals. Bitte versehen Sie die Bilder mit einer kurzen Information. Auch Gegenstände aus der Schulzeit werden gesucht. Darüber hinaus werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht, die bei der Vorbereitung der Ausstellung mithelfen oder die während der Öffnungszeiten die Ausstellung betreuen. Der Vorsitzende des Heimatvereins Pfinztal, Hans Weiß, Tel. 07240 4129, freut sich über eine Kontaktaufnahme. Fotos können im Rathaus Söllingen, Zimmer 13, abgegeben werden. Die Ausstellung wird im Januar und Februar 2020 stattfinden.

... weiterlesen

20. August 2019

Ausstellung „Schulunterricht in Pfinztal seit vielen Generationen“ in Vorbereitung

Die Vorarbeiten für die neue Ausstellung von Gemeinde und Heimatverein Pfinztal im Bürgerhaus „Schulunterricht in Pfinztal seit vielen Generationen“ mit den beiden Sonderausstellungen sind bereits angelaufen. Gezeigt werden Bilder vom Schulunterricht in Pfinztal, aber auch Fotos vom „Schulbesuch anderswo“. Dokumente und Geg... weiterlesen