Ausgabe vom 30.07.2021
Ausgabe vom 16.07.2021
Ausgabe vom 02.07.2021
Ausgabe vom 18.06.2021

Kategorie: Pressemitteilung

Rundgang zu „Das Motiv der Rose“



Themenführung am 25. Juli durch Pfinzgaumuseum und Rosengarten

(pia.) Das Pfinzgaumuseum in der Karlsburg Durlach bietet am Sonntag, 25. Juli, um 11.15 Uhr eine Führung zum Thema "Das Motiv der Rose" an. Der Rundgang mit Helene Seifert ist kostenfrei und beginnt im Pfinzgaumuseum, wo Fayencen mit Rosen-Motiven vorgestellt werden. Im Anschluss daran geht es in den Rosengarten im Du... weiterlesen


20. Juli 2021

Rundgang zu „Das Motiv der Rose“

Themenführung am 25. Juli durch Pfinzgaumuseum und Rosengarten

(pia.) Das Pfinzgaumuseum in der Karlsburg Durlach bietet am Sonntag, 25. Juli, um 11.15 Uhr eine Führung zum Thema "Das Motiv der Rose" an. Der Rundgang mit Helene Seifert ist kostenfrei und beginnt im Pfinzgaumuseum, wo Fayencen mit Rosen-Motiven vorgestellt werden. Im Anschluss daran geht es in den Rosengarten im Du... weiterlesen

Betriebsführung auf Obstbaubetrieb für Verbraucher



Wissenswertes zum Anbau von Obst in unserer Region

(lra.) Am Freitag, 30. Juli, veranstaltet das Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe eine Betriebsführung auf dem Hof Obstbau Wenz in Pfinztal-Söllingen.

Der Betriebsleiter des Obsthofes, Friedhelm Wenz, gewährt Einblicke in den Anbau der großen Obstvielfalt und Obstsorten ... weiterlesen


20. Juli 2021

Betriebsführung auf Obstbaubetrieb für Verbraucher

Wissenswertes zum Anbau von Obst in unserer Region

(lra.) Am Freitag, 30. Juli, veranstaltet das Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe eine Betriebsführung auf dem Hof Obstbau Wenz in Pfinztal-Söllingen.

Der Betriebsleiter des Obsthofes, Friedhelm Wenz, gewährt Einblicke in den Anbau der großen Obstvielfalt und Obstsorten ... weiterlesen

Karlsruher Radkuriere beim Everesting am Turmberg



Die Karlsruher Radkuriere stellen sich am Samstag, 17. Juli einer besonderen Herausforderung. Sie wollen mit dem Rad den Everest erklimmen - nicht im Himalaya, sondern am Durlacher Hausberg! Beim Everesting geht es für RadfahrerInnen darum, ein und den gleichen Berg innerhalb eines Tages so oft hinauf und hinab zu fahren, bis die Höhe des Mount Everest von 8849 Meter erzielt ist. 1994 wurde erstmals eine derartige Challenge in Australien durchgefüh... weiterlesen


13. Juli 2021

Karlsruher Radkuriere beim Everesting am Turmberg

Die Karlsruher Radkuriere stellen sich am Samstag, 17. Juli einer besonderen Herausforderung. Sie wollen mit dem Rad den Everest erklimmen - nicht im Himalaya, sondern am Durlacher Hausberg! Beim Everesting geht es für RadfahrerInnen darum, ein und den gleichen Berg innerhalb eines Tages so oft hinauf und hinab zu fahren, bis die Höhe des Mount Everest von 8849 Meter erzielt ist. 1994 wurde erstmals eine derartige Challenge in Australien durchgefüh... weiterlesen

Impftermin in Hohenwettersbach



Zweit- und Einfachimpfung werden angeboten

(dsa/red.) Am Samstag, 17. Juli bietet der DRK-Ortsverein Hohenwettersbach von 10 Uhr bis 15 Uhr den Zweit-Impftermin vom 15.05.2021 und zusätzlich eine Einfach-Impfung mit dem Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson (vorbehaltlich der Impfnachfrage) an. Weitere Informationen sowie die Buchungen der notwendigen Zeitfenster für die beid... weiterlesen


13. Juli 2021

Impftermin in Hohenwettersbach

Zweit- und Einfachimpfung werden angeboten

(dsa/red.) Am Samstag, 17. Juli bietet der DRK-Ortsverein Hohenwettersbach von 10 Uhr bis 15 Uhr den Zweit-Impftermin vom 15.05.2021 und zusätzlich eine Einfach-Impfung mit dem Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson (vorbehaltlich der Impfnachfrage) an. Weitere Informationen sowie die Buchungen der notwendigen Zeitfenster für die beid... weiterlesen

Mach mit bei „Grötzingen blüht auf“



Blumenschmuckwettbewerb 2021 der Ortsverwaltung Grötzingen und des Obst-, Wein- und Gartenbauvereins Grötzingen e.V.

- Bewertungszeitraum Anfang Juli bis Anfang August 
Kategorie 1: Vorgärten / Hauseingänge / Höfe / begrünte Dächer 
Kategorie 2: Balkone / Loggien

- Veröffentlichung der schönsten Beiträge ... weiterlesen


23. Juni 2021

Mach mit bei „Grötzingen blüht auf“

Blumenschmuckwettbewerb 2021 der Ortsverwaltung Grötzingen und des Obst-, Wein- und Gartenbauvereins Grötzingen e.V.

- Bewertungszeitraum Anfang Juli bis Anfang August 
Kategorie 1: Vorgärten / Hauseingänge / Höfe / begrünte Dächer 
Kategorie 2: Balkone / Loggien

- Veröffentlichung der schönsten Beiträge ... weiterlesen

Endlich wieder ein Reiturnier in Durlach



Die coronabedingte Zwangspause ist vorüber

(rvd/red.) Nach einem Jahr Pandemie-Pause gibt es nun gute Nachrichten vom Reiterverein 1908 Durlach e.V. (RVD): Vom 25. bis 27. Juni kann das traditionsreiche Dressur- und Springturnier in der Unteren Hub wieder stattfinden - der Reiterverein und die Reitsportbegeisterten aus der Region atmen auf. „Wir sind sehr froh, dass wir in diesem... weiterlesen


21. Juni 2021

Endlich wieder ein Reiturnier in Durlach

Foto: RVD.

Die coronabedingte Zwangspause ist vorüber

(rvd/red.) Nach einem Jahr Pandemie-Pause gibt es nun gute Nachrichten vom Reiterverein 1908 Durlach e.V. (RVD): Vom 25. bis 27. Juni kann das traditionsreiche Dressur- und Springturnier in der Unteren Hub wieder stattfinden - der Reiterverein und die Reitsportbegeisterten aus der Region atmen auf. „Wir sind sehr froh, dass wir in diesem... weiterlesen

Ortschaftsräte tagen öffentlich



Sitzungen in Wettersbach, Wolfartsweier, Durlach, Grötzingen und Hohenwettersbach

(pia.) Zu öffentlichen Sitzungen kommen am Dienstag, 15. Juni, die Ortschaftsräte Wettersbach und Wolfartsweier um 19 Uhr zusammen. Einen Tag später, am Mittwoch,16. Juni, treffen sich die Ortschaftsräte in Durlach (17 Uhr), Grötzingen und Hohenwettersbach (jeweils 19 Uhr).

Durlach - Grötzingen - Hohenwettersbach - Wettersbach - Wolfartsweier - Pressemitteilung
10. Juni 2021

Ortschaftsräte tagen öffentlich

Sitzungen in Wettersbach, Wolfartsweier, Durlach, Grötzingen und Hohenwettersbach

(pia.) Zu öffentlichen Sitzungen kommen am Dienstag, 15. Juni, die Ortschaftsräte Wettersbach und Wolfartsweier um 19 Uhr zusammen. Einen Tag später, am Mittwoch,16. Juni, treffen sich die Ortschaftsräte in Durlach (17 Uhr), Grötzingen und Hohenwettersbach (jeweils 19 Uhr).

Orgelmusik um 12



Musikalische Andachten zu einem Kirchenlied à 30 Minuten,samstags um 12 Uhr in der Stadtkirche Durlach

(jch.) Orgelmusik um 12 gibt es zwischen dem 12. Juni und dem 17. Juli jeden Samstag in der Stadtkirche Durlach. Im Mittelpunkt der 30-minütigen musikalischen Andachten steht jeweils ein anderes Kirchenlied. Zum Auftakt am 13. Juni präsentiert Bezirkskantor Johannes Blomenkamp B... weiterlesen


9. Juni 2021

Orgelmusik um 12

Johannes Blomenkamp an der Orgel. Foto: privat.

Musikalische Andachten zu einem Kirchenlied à 30 Minuten,samstags um 12 Uhr in der Stadtkirche Durlach

(jch.) Orgelmusik um 12 gibt es zwischen dem 12. Juni und dem 17. Juli jeden Samstag in der Stadtkirche Durlach. Im Mittelpunkt der 30-minütigen musikalischen Andachten steht jeweils ein anderes Kirchenlied. Zum Auftakt am 13. Juni präsentiert Bezirkskantor Johannes Blomenkamp B... weiterlesen

Gartenkultur in Karlsruhe: „Offene Pforte“ startet wieder



Zwei Karlsruher Privatgärten öffnen am 13. Juni

Stetig sinkende Infektionszahlen lassen die private Gartenschau in der Stadt wieder aufleben. Das Projekt "Offene Pforte" lädt am Sonntag, 13. Juni, zum Besuch zweier Gärten ein. Auch beim Ausflug in Karlsruhes unbekannte grüne Oasen gelten jedoch die allgemeinen Hygienevorschriften.

Stupferich - Pressemitteilung
8. Juni 2021

Gartenkultur in Karlsruhe: „Offene Pforte“ startet wieder

Sitzplatz im Grünen: In der Höhenstraße 11 liegt einer der beiden Privatgärten, die im Rahmen des Projekts "Offene Pforte" am Sonntag, 13. Juni, zu einer Besichtigung einladen. Foto: Stadt Karlsruhe.

Zwei Karlsruher Privatgärten öffnen am 13. Juni

Stetig sinkende Infektionszahlen lassen die private Gartenschau in der Stadt wieder aufleben. Das Projekt "Offene Pforte" lädt am Sonntag, 13. Juni, zum Besuch zweier Gärten ein. Auch beim Ausflug in Karlsruhes unbekannte grüne Oasen gelten jedoch die allgemeinen Hygienevorschriften.

Einladung zum Waldspaziergang im Stupfericher Wald



Klimaveränderung – Waldveränderung – wie sieht der Wald im Jahr 2100 aus?

(pm/red.) Bei einem Spaziergang durch den Stupfericher Wald sehen wir, wie sich der Wald vor allem in den letzten drei Jahren verändert hat. Dieser findet statt am Sonntag, 20. Juni, 10.30 Uhr, Dauer ca. 1,5 Stunden, Treffpunkt Parkplatz am Sportzentrum.
Die Forstleute stehen vor der großen Herausfo... weiterlesen


8. Juni 2021

Einladung zum Waldspaziergang im Stupfericher Wald

Klimaveränderung – Waldveränderung – wie sieht der Wald im Jahr 2100 aus?

(pm/red.) Bei einem Spaziergang durch den Stupfericher Wald sehen wir, wie sich der Wald vor allem in den letzten drei Jahren verändert hat. Dieser findet statt am Sonntag, 20. Juni, 10.30 Uhr, Dauer ca. 1,5 Stunden, Treffpunkt Parkplatz am Sportzentrum.
Die Forstleute stehen vor der großen Herausfo... weiterlesen