Ausgabe vom 17.09.2021
Ausgabe vom 30.07.2021
Ausgabe vom 16.07.2021
Ausgabe vom 02.07.2021

Kategorie: Veranstaltung

12. Durlacher Kommissionsflohmarkt „Alles vom Baby bis zum Kind“



Am Samstag, den 23. März 2019 findet zum 12. Mal der Durlacher Kommissionsflohmarkt „Alles vom Baby bis zum Kind“ von 10 bis 13 Uhr im Christkönighaus in der Kanzlerstr. 5 in Durlach statt. Für Schwangere mit einer Begleitperson ist das Gemeindehaus gegen Vorlage des Mutterpasses bereits ab 9 Uhr geöffnet.
Vor oder während des Einkaufes können sich die Gäste im PuP-Café von der Frauengemeinschaft mit Kaffee und Kuchen, Brezeln, Waffeln... weiterlesen


12. März 2019

12. Durlacher Kommissionsflohmarkt „Alles vom Baby bis zum Kind“

Am Samstag, den 23. März 2019 findet zum 12. Mal der Durlacher Kommissionsflohmarkt „Alles vom Baby bis zum Kind“ von 10 bis 13 Uhr im Christkönighaus in der Kanzlerstr. 5 in Durlach statt. Für Schwangere mit einer Begleitperson ist das Gemeindehaus gegen Vorlage des Mutterpasses bereits ab 9 Uhr geöffnet.
Vor oder während des Einkaufes können sich die Gäste im PuP-Café von der Frauengemeinschaft mit Kaffee und Kuchen, Brezeln, Waffeln... weiterlesen

Still und starr ruht der See – Schauergeschichten am Baggersee



Literaturwanderung mit Lesestationen um den Grötzinger Baggersee, im Rahmen der 10. Karlsruher Krimitage.
Mit dem Schwerpunkt auf Schaurigem, Unheimlichem und Rätselhaftem geht die Literatenrunde wieder ins gespenstische Dickicht der Fiktion auf den Spuren der Abgründe der Menschheit, dieses Mal zum Baggersee, begleitet von Mitgliedern der Heimatfreunde Grötzingen, die die Gruselgeschichten mit historisch überlieferten Legend... weiterlesen


12. März 2019

Still und starr ruht der See – Schauergeschichten am Baggersee

Literaturwanderung mit Lesestationen um den Grötzinger Baggersee, im Rahmen der 10. Karlsruher Krimitage.
Mit dem Schwerpunkt auf Schaurigem, Unheimlichem und Rätselhaftem geht die Literatenrunde wieder ins gespenstische Dickicht der Fiktion auf den Spuren der Abgründe der Menschheit, dieses Mal zum Baggersee, begleitet von Mitgliedern der Heimatfreunde Grötzingen, die die Gruselgeschichten mit historisch überlieferten Legend... weiterlesen

Neunte Fotoausstellung im Bürgerhaus Pfinztal: Vielfalt und Augenschmaus als Markenzeichen



Nicht nur Bürgermeisterin Nicola Bodner schwärmte von der Vielfalt der Themen und Motive und wertete die 9. Fotoausstellung der 2004 gegründeten Fotogruppe Pfinztal im Bürgerhaus zugleich als Augenschmaus. „Unter den 60 Fotografien ist für jeden Interessierten etwas dabei“ zollten auch die zahlreichen Besucher bei der Vernissage ihre Anerkennung für die Leistung der sechs Hobbyfotografen Frieder Bischof, Nicole Claret, Stefan Lenzinger, Pete... weiterlesen


12. März 2019

Neunte Fotoausstellung im Bürgerhaus Pfinztal: Vielfalt und Augenschmaus als Markenzeichen

Nicht nur Bürgermeisterin Nicola Bodner schwärmte von der Vielfalt der Themen und Motive und wertete die 9. Fotoausstellung der 2004 gegründeten Fotogruppe Pfinztal im Bürgerhaus zugleich als Augenschmaus. „Unter den 60 Fotografien ist für jeden Interessierten etwas dabei“ zollten auch die zahlreichen Besucher bei der Vernissage ihre Anerkennung für die Leistung der sechs Hobbyfotografen Frieder Bischof, Nicole Claret, Stefan Lenzinger, Pete... weiterlesen

Kindersachen-Flohmarkt des Förderverein des Basler-Tor Kindergartens



Am Samstag, den 23.03.2019 lädt der Fördervereins des Kindergartens am Basler-Tor zum Frühjahrsflohmarkt ein. Von 14 bis 16 Uhr werden im evangelischen Gemeindehaus, Am Zwinger 5 in Durlach, an zahlreichen Tischen Kleider, Spielsachen und alles rund ums Kind angeboten. Neben dem Verkauf ist der Flohmarkt ein schönes Erlebnis für die ganze Familie. Es werden Spielstationen für die Kinder wie Dosenwerfen oder Entenfangen sowie Bastel- und Malaktio... weiterlesen


12. März 2019

Kindersachen-Flohmarkt des Förderverein des Basler-Tor Kindergartens

Am Samstag, den 23.03.2019 lädt der Fördervereins des Kindergartens am Basler-Tor zum Frühjahrsflohmarkt ein. Von 14 bis 16 Uhr werden im evangelischen Gemeindehaus, Am Zwinger 5 in Durlach, an zahlreichen Tischen Kleider, Spielsachen und alles rund ums Kind angeboten. Neben dem Verkauf ist der Flohmarkt ein schönes Erlebnis für die ganze Familie. Es werden Spielstationen für die Kinder wie Dosenwerfen oder Entenfangen sowie Bastel- und Malaktio... weiterlesen

Augustenberger Blütenrundgang



Das Landratsamt Karlsruhe und das Landwirtschaftliche Technologiezentrum Augustenberg (LTZ) laden am Samstag, 6. April 2019, von 14 bis 16 Uhr alle, die am Obstbau interessiert sind, zum diesjährigen Augustenberger Blütenrundgang ein. Treffpunkt ist der Obsthof, Neßlerstraße 25, Durlach. Obstbaufachleute erläutern die Besonderheiten der verschiedenen Obstarten, informieren über neue Erziehungs- und Anbausysteme, berichten über aktuelle Herausfo... weiterlesen


5. März 2019

Augustenberger Blütenrundgang

Das Landratsamt Karlsruhe und das Landwirtschaftliche Technologiezentrum Augustenberg (LTZ) laden am Samstag, 6. April 2019, von 14 bis 16 Uhr alle, die am Obstbau interessiert sind, zum diesjährigen Augustenberger Blütenrundgang ein. Treffpunkt ist der Obsthof, Neßlerstraße 25, Durlach. Obstbaufachleute erläutern die Besonderheiten der verschiedenen Obstarten, informieren über neue Erziehungs- und Anbausysteme, berichten über aktuelle Herausfo... weiterlesen

Wertvolle Immobilientipps für Senioren – Vortrag in der Karlsburg



Am Donnerstag, den 7. März 2019 um 18:45 Uhr lädt die Firma Sturm Immobilien in Zusammenarbeit mit der Kanzlei Bartsch Rechtsanwälte zum ImmobilienForum Sturm in der Karlsburg Durlach ein. Thema „Immobilien und Erbrecht“ – Vererben mit einem guten Gefühl.
Vorträge sind: Von Frau Dr. Stephanie Funk „Der Hausverkauf durch die Erbengemeinschaft und Regelungsmöglichkeiten zu Lebzeiten“ und von Herrn Dr. Alexander Hoff „Rechtliche Ri... weiterlesen


5. März 2019

Wertvolle Immobilientipps für Senioren – Vortrag in der Karlsburg

Am Donnerstag, den 7. März 2019 um 18:45 Uhr lädt die Firma Sturm Immobilien in Zusammenarbeit mit der Kanzlei Bartsch Rechtsanwälte zum ImmobilienForum Sturm in der Karlsburg Durlach ein. Thema „Immobilien und Erbrecht“ – Vererben mit einem guten Gefühl.
Vorträge sind: Von Frau Dr. Stephanie Funk „Der Hausverkauf durch die Erbengemeinschaft und Regelungsmöglichkeiten zu Lebzeiten“ und von Herrn Dr. Alexander Hoff „Rechtliche Ri... weiterlesen

Vortrag: Ausnahmezustand im Blut – Vorbeugung und Therapie der Sepsis



Zum Thema „Sepsis“ richtet die Ökumenische Diakoniestation Pfinztal eine Vortragsveranstaltung aus: Donnerstag, 14. März um 19 Uhr. Als Referent konnte Herr Karl-Heinz Pieper, Behindertenbeauftragter der Gemeinde Pfinztal, gewonnen werden. Die Veranstaltung findet in der Seniorenwohnanlage Haus Bühlblick (Diakoniestraße, Pfinztal-Söllingen) statt. Der Eintritt ist frei.
Alle sechs Minuten stirbt ein Mensch an einer Sepsis. Bei einer Blutv... weiterlesen


5. März 2019

Vortrag: Ausnahmezustand im Blut – Vorbeugung und Therapie der Sepsis

Zum Thema „Sepsis“ richtet die Ökumenische Diakoniestation Pfinztal eine Vortragsveranstaltung aus: Donnerstag, 14. März um 19 Uhr. Als Referent konnte Herr Karl-Heinz Pieper, Behindertenbeauftragter der Gemeinde Pfinztal, gewonnen werden. Die Veranstaltung findet in der Seniorenwohnanlage Haus Bühlblick (Diakoniestraße, Pfinztal-Söllingen) statt. Der Eintritt ist frei.
Alle sechs Minuten stirbt ein Mensch an einer Sepsis. Bei einer Blutv... weiterlesen

„Humor als Medizin“ – Ernst Pilick spricht



Ernst Pilick macht keine "Lesung", er spielt die Werke seiner Dichter. Er versteht es, in hervorragender Weise, seine "Zuhörer" zu "Zuschauern" werden zu lassen und in den Bann zu ziehen. Neunzig vergnügliche Minuten lang rezitiert Ernst Pilick heitere Lebensweisheiten aus dem Stegreif, wobei er durch Mimik und Gestik das Gesagte schauspielerisch unterstreicht. Diese intensive Art, Humor infiltriert bekommen, ist eine Therapie mit Langzeitwirkung, d... weiterlesen


4. März 2019

„Humor als Medizin“ – Ernst Pilick spricht

Lebensweisheiten aus dem Stegreif

Ernst Pilick macht keine "Lesung", er spielt die Werke seiner Dichter. Er versteht es, in hervorragender Weise, seine "Zuhörer" zu "Zuschauern" werden zu lassen und in den Bann zu ziehen. Neunzig vergnügliche Minuten lang rezitiert Ernst Pilick heitere Lebensweisheiten aus dem Stegreif, wobei er durch Mimik und Gestik das Gesagte schauspielerisch unterstreicht. Diese intensive Art, Humor infiltriert bekommen, ist eine Therapie mit Langzeitwirkung, d... weiterlesen