Ausgabe vom 02.07.2020
Ausgabe vom 18.06.2020
Ausgabe vom 05.06.2020
Ausgabe vom 22.05.2020

Kategorie: Pressemitteilung

Freiwillige Feuerwehr Durlach bekommt Defibrillator



Am Mittwoch, den 10.07.2019 fand in den Räumlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr Durlach die offizielle Übergabe eines mobilen Defibrillators durch die Ralf Achtmann Stiftung, vertreten durch Frau Renate Achtmann, und den Durlacher Selbst e. V., vertreten durch Herrn Roland Laue, statt.
Die Freiwillige Feuerwehr Durlach hatte den dringenden Wunsch, ein solch lebensrettendes Gerät bei Ihrem vielseitigen und je nach Bedarfslage komplexen Einsät... weiterlesen


17. Juli 2019

Freiwillige Feuerwehr Durlach bekommt Defibrillator

Übergabe des neuen Defibrillators an die Freiwillige Feuerwehr Durlach.

Am Mittwoch, den 10.07.2019 fand in den Räumlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr Durlach die offizielle Übergabe eines mobilen Defibrillators durch die Ralf Achtmann Stiftung, vertreten durch Frau Renate Achtmann, und den Durlacher Selbst e. V., vertreten durch Herrn Roland Laue, statt.
Die Freiwillige Feuerwehr Durlach hatte den dringenden Wunsch, ein solch lebensrettendes Gerät bei Ihrem vielseitigen und je nach Bedarfslage komplexen Einsät... weiterlesen

Ortsverwaltung Grötzingen für einen Tag geschlossen



Aus betrieblichen Gründen bleibt die Grötzinger Ortsverwaltung am Freitag, 5. Juli 2019 geschlossen. In dringenden Fällen wird Ratsuchenden über die Behördennummer 115 weitergeholfen.

... weiterlesen

28. Juni 2019

Ortsverwaltung Grötzingen für einen Tag geschlossen

Aus betrieblichen Gründen bleibt die Grötzinger Ortsverwaltung am Freitag, 5. Juli 2019 geschlossen. In dringenden Fällen wird Ratsuchenden über die Behördennummer 115 weitergeholfen.

... weiterlesen

Mondscheinschwimmen im Turmbergbad



Ab Freitag, den 28. Juni 2019, findet das beliebte „Mondscheinschwimmen“ im Durlacher Turmbergbad wieder regelmäßig statt. Bei gutem Wetter darf bis Mitternacht geschwommen werden und dem märchenhaften Start ins Wochenende steht nichts mehr im Weg.
Nachts im Freibad, unter sternenklarem Himmelzelt durch die warme Sommernacht schwimmen - wer hat noch nicht davon geträumt? Im schönen Durlacher Turmbergbad soll diese Vorstellung nicht mehr n... weiterlesen


25. Juni 2019

Mondscheinschwimmen im Turmbergbad

Mondscheinschwimmen im Turmbergbad

Ab Freitag, den 28. Juni 2019, findet das beliebte „Mondscheinschwimmen“ im Durlacher Turmbergbad wieder regelmäßig statt. Bei gutem Wetter darf bis Mitternacht geschwommen werden und dem märchenhaften Start ins Wochenende steht nichts mehr im Weg.
Nachts im Freibad, unter sternenklarem Himmelzelt durch die warme Sommernacht schwimmen - wer hat noch nicht davon geträumt? Im schönen Durlacher Turmbergbad soll diese Vorstellung nicht mehr n... weiterlesen

Buslinie 22 und Nightliner NL13 werden bis Oktober umgeleitet



Im Karlsruher Stadtteil Grötzingen wird wegen der Bauarbeiten für ein neues Gebäude die Straße An der Pfinz zwischen der Friedrichstraße und der Straße im Gässle für den Verkehr ab Montag, 17. Juni, voll gesperrt. Deshalb muss die Buslinie 22 bis voraussichtlich Oktober umgeleitet werden. Die Haltestelle An der Pfinz wird in die Friedrichstraße verlegt.
Der Nightliner NL13, der als Anruflinientaxi (ALT) verkehrt, kann während der Bauphas... weiterlesen


4. Juni 2019

Buslinie 22 und Nightliner NL13 werden bis Oktober umgeleitet

Umleitung Buslienie 22 in Grötzingen. - Grafik: OpenStreetMap - Mitwirkende.

Im Karlsruher Stadtteil Grötzingen wird wegen der Bauarbeiten für ein neues Gebäude die Straße An der Pfinz zwischen der Friedrichstraße und der Straße im Gässle für den Verkehr ab Montag, 17. Juni, voll gesperrt. Deshalb muss die Buslinie 22 bis voraussichtlich Oktober umgeleitet werden. Die Haltestelle An der Pfinz wird in die Friedrichstraße verlegt.
Der Nightliner NL13, der als Anruflinientaxi (ALT) verkehrt, kann während der Bauphas... weiterlesen

Sperrung der Alten Weingartener Straße auf Höhe des Pfinzentlastungskanals



Erneuerung der Brücke/Umleitungen für Kfz- und Radverkehr. Nach den Osterfeiertagen beginnen die Arbeiten zur Erneuerung der Straßenbrücke im Zuge der Alten Weingartener Straße über den Pfinzentlastungskanal. Daher ist die Alte Weingartener Straße ab Dienstag, 23. April, bis voraussichtlich Ende September in diesem Bereich gesperrt. Der bestehende alte Stahlüberbau der Brücke weist inzwischen erhebliche Korrosionsschäden auf... weiterlesen


18. April 2019

Sperrung der Alten Weingartener Straße auf Höhe des Pfinzentlastungskanals

Erneuerung der Brücke/Umleitungen für Kfz- und Radverkehr. Nach den Osterfeiertagen beginnen die Arbeiten zur Erneuerung der Straßenbrücke im Zuge der Alten Weingartener Straße über den Pfinzentlastungskanal. Daher ist die Alte Weingartener Straße ab Dienstag, 23. April, bis voraussichtlich Ende September in diesem Bereich gesperrt. Der bestehende alte Stahlüberbau der Brücke weist inzwischen erhebliche Korrosionsschäden auf... weiterlesen

Stolz, Dank und neue Impulse



Höchstes Entscheidungsgremium des DLRG Bezirk Karlsruhe tagt in Weingarten (Baden) und trifft zukunftsweisende Entscheidungen für die Wasserrettung in der Region.
„Freiwilliges Engagement ist unbezahlbar, so viel ist klar. Doch selbst wenn man es versuchen wollte, müsste man eine Menge Geld in die Hand nehmen.“ Michael Deufel, bis zum heutigen Tag Bezirksleiter des DLRG Bezirk Karlsruhe, eröffnet sichtlich stolz den alle d... weiterlesen


6. April 2019

Stolz, Dank und neue Impulse

Höchstes Entscheidungsgremium des DLRG Bezirk Karlsruhe tagt in Weingarten (Baden) und trifft zukunftsweisende Entscheidungen für die Wasserrettung in der Region.
„Freiwilliges Engagement ist unbezahlbar, so viel ist klar. Doch selbst wenn man es versuchen wollte, müsste man eine Menge Geld in die Hand nehmen.“ Michael Deufel, bis zum heutigen Tag Bezirksleiter des DLRG Bezirk Karlsruhe, eröffnet sichtlich stolz den alle d... weiterlesen

Pestalozzischule in Durlach erhält 500 Euro Starthilfe für „Ich kann kochen!“



Die Pestalozzischule in Durlach hat 500 Euro von der Barmer erhalten. Diese finanzielle Unterstützung ist Bestandteil von „Ich kann kochen!“, der gemeinsamen Ernährungsinitiative von Barmer und der Sarah Wiener Stiftung. Über diese Förderung sollen Ernährungskurse und -projekte ermöglicht werden, damit die Kinder gesünder aufwachsen. „Immer weniger Kinder lernen, wie sie sich gesund und ausgewogen ernähren. Wir möchten Kitas und Grundsc... weiterlesen


5. April 2019

Pestalozzischule in Durlach erhält 500 Euro Starthilfe für „Ich kann kochen!“

Felix Weiß von der Barmer, Ira Friebel (Erzieherin), Klaus Kühn (Rektor der Pestalozzischule) und Ganztagskinder der 1. Klassenstufe.

Die Pestalozzischule in Durlach hat 500 Euro von der Barmer erhalten. Diese finanzielle Unterstützung ist Bestandteil von „Ich kann kochen!“, der gemeinsamen Ernährungsinitiative von Barmer und der Sarah Wiener Stiftung. Über diese Förderung sollen Ernährungskurse und -projekte ermöglicht werden, damit die Kinder gesünder aufwachsen. „Immer weniger Kinder lernen, wie sie sich gesund und ausgewogen ernähren. Wir möchten Kitas und Grundsc... weiterlesen

VBK leiten Busse wegen Sanierung der Bundesstraße B3 und Fiduciastraße um



Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) leiten von Samstag, 13. April, bis einschließlich Donnerstag, 18. April, die Buslinien 44, 47 und 107 um. Grund hierfür ist eine Baumaßnahme: Auf der Bundesstraße B 3 und der Fiduciastraße erneuern das Regierungspräsidium Karlsruhe und das städtische Tiefbauamt in diesem Zeitraum Fahrbahnbeläge. Die betroffenen Straßenabschnitte sind für den Kfz-Verkehr dann voll gesperrt.

Durlach - Pressemitteilung
4. April 2019

VBK leiten Busse wegen Sanierung der Bundesstraße B3 und Fiduciastraße um

Von links: Umleitungsroute Buslinie 107, Umleitungsroute Buslinie 44, Umleitungsroute Buslinie 47. - Grafik: OpenStreetMap Mitwirkende.

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) leiten von Samstag, 13. April, bis einschließlich Donnerstag, 18. April, die Buslinien 44, 47 und 107 um. Grund hierfür ist eine Baumaßnahme: Auf der Bundesstraße B 3 und der Fiduciastraße erneuern das Regierungspräsidium Karlsruhe und das städtische Tiefbauamt in diesem Zeitraum Fahrbahnbeläge. Die betroffenen Straßenabschnitte sind für den Kfz-Verkehr dann voll gesperrt.

OrgelfabrikSALON: Die Zauberin



Magie hautnah gibt es in der Orgelfabrik am 11. April 2019, um 20 Uhr. „At the table“: Die Zauberin Marion Metternich bittet zu Tisch und serviert ein temporeiches Menü der Zauberkunst. Mit fesselndem Charme und faszinierender Fingerfertigkeit erleben Sie Unbegreifliches zum Greifen nah. Der Pokertisch und die Akteurin verschwinden irgendwann am Abend, der Zauber aber bleibt Ihnen erhalten. Marion Metternich ist u.a. bekannt durch Auftritte beim ... weiterlesen


1. April 2019

OrgelfabrikSALON: Die Zauberin

Magie hautnah gibt es in der Orgelfabrik am 11. April 2019, um 20 Uhr. „At the table“: Die Zauberin Marion Metternich bittet zu Tisch und serviert ein temporeiches Menü der Zauberkunst. Mit fesselndem Charme und faszinierender Fingerfertigkeit erleben Sie Unbegreifliches zum Greifen nah. Der Pokertisch und die Akteurin verschwinden irgendwann am Abend, der Zauber aber bleibt Ihnen erhalten. Marion Metternich ist u.a. bekannt durch Auftritte beim ... weiterlesen

Regierungspräsidium Karlsruhe stellte Planung der B 293-Ortsumfahrung Berghausen vor



Mehr als 500 Interessierte nahmen die Gelegenheit wahr, aus erster Hand über die aktuelle Planung des Regierungspräsidiums zur Ortsumfahrung Berghausen informiert zu werden. Gelegenheit dazu bestand bereits vor der eigentlichen Vorstellung, wo Fachleute an den ausgehängten Plänen und am Bildschirm für Erläuterungen und Fragen zur Verfügung standen. Anhand einer Filmsimulation war es zudem möglich, sich eine anschauliche Vorstellung zur Lage un... weiterlesen


26. März 2019

Regierungspräsidium Karlsruhe stellte Planung der B 293-Ortsumfahrung Berghausen vor

Mehr als 500 Interessierte nahmen die Gelegenheit wahr, aus erster Hand über die aktuelle Planung des Regierungspräsidiums zur Ortsumfahrung Berghausen informiert zu werden. Gelegenheit dazu bestand bereits vor der eigentlichen Vorstellung, wo Fachleute an den ausgehängten Plänen und am Bildschirm für Erläuterungen und Fragen zur Verfügung standen. Anhand einer Filmsimulation war es zudem möglich, sich eine anschauliche Vorstellung zur Lage un... weiterlesen