Artikel zu den Ort: Wolfartsweier

Bienen, Bäume, Brandvorsorge



Öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates in Wolfartsweier

(pia.) Zur nächsten öffentlichen Sitzung unter Vorsitz von Ortsvorsteher Anton Huber lädt der Ortschaftsrat Wolfartsweier für Montag, 27. Juli, 19 Uhr in die Begegnungsstätte in der Rathausstraße 2. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Überführung des Orts- in das Stadtarchiv, ein neuer Standort für den Glas... weiterlesen


Bienen, Bäume, Brandvorsorge

Öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates in Wolfartsweier

(pia.) Zur nächsten öffentlichen Sitzung unter Vorsitz von Ortsvorsteher Anton Huber lädt der Ortschaftsrat Wolfartsweier für Montag, 27. Juli, 19 Uhr in die Begegnungsstätte in der Rathausstraße 2. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Überführung des Orts- in das Stadtarchiv, ein neuer Standort für den Glas... weiterlesen

Zeltcamp im Wölfle-Bad



Urlaubsatmosphäre am Stadtrand für Schüler und Eltern / In jedem Zelt nur Angehörige eines Haushalts

Nachts am Stadtrand im Zelt schlafen: Dieses besondere Outdoor-Event bietet am Freitag, 31. Juli 2020, das Freibad Wölfle in Wolfartsweier an. Schwimmsichere Kinder von 6 bis 14 Jahren können mit ihren Eltern auch dieses Jahr in einem Zeltcamp im Freibad übernachten. Mitzubrin... weiterlesen


Zeltcamp im Wölfle-Bad

Das Wölfle-Zeltcamp findet auch in dieser Saison statt. Am Freitag, 31. Juli, können Mitglieder des Freibadfördervereins nach Voranmeldung Camping-Feeling am Rand der Stadt schnuppern. Das Freibad Karlsruhe-Wolfartsweier ist in der Schlossbergstraße 12, 76228 Karlsruhe. Foto: Verein

Urlaubsatmosphäre am Stadtrand für Schüler und Eltern / In jedem Zelt nur Angehörige eines Haushalts

Nachts am Stadtrand im Zelt schlafen: Dieses besondere Outdoor-Event bietet am Freitag, 31. Juli 2020, das Freibad Wölfle in Wolfartsweier an. Schwimmsichere Kinder von 6 bis 14 Jahren können mit ihren Eltern auch dieses Jahr in einem Zeltcamp im Freibad übernachten. Mitzubrin... weiterlesen

Leicht verletzter Radfahrer nach Vorfahrtsverletzung



(ots.) Zwischen einem Pkw und einem E-Bike kam es am Sonntag, den 3. Mai, gegen 15 Uhr in Wolfartsweier zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich der 51-jährige E-Bike-Fahrer leicht verletzte.

Eine 80-jährige Autofahrerin befuhr mit ihrem Renault die Hangstraße. Im Kreuzungsbereich der Siebenmannstraße übersah sie den von rechts kommenden bevorrechtigten Radfahrer und erfasste ihn. Durch den Zusamm... weiterlesen


Leicht verletzter Radfahrer nach Vorfahrtsverletzung

(ots.) Zwischen einem Pkw und einem E-Bike kam es am Sonntag, den 3. Mai, gegen 15 Uhr in Wolfartsweier zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich der 51-jährige E-Bike-Fahrer leicht verletzte.

Eine 80-jährige Autofahrerin befuhr mit ihrem Renault die Hangstraße. Im Kreuzungsbereich der Siebenmannstraße übersah sie den von rechts kommenden bevorrechtigten Radfahrer und erfasste ihn. Durch den Zusamm... weiterlesen

Diebstahl aus Baucontainer



(ots.) Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch, den 4. März 2020, aus einem Baucontainer im Gewann ""Im Brühl" in Wolfartsweier Arbeitsmaschinen im Wert von zirka 10.000 Euro gestohlen.

Die Diebe öffneten Gewaltsam das Vorhängeschloss des Containers. Im Inneren entwendeten sie hochwertige Arbeitsmaschinen sowie einen Stromgenerator. Da die gestohlenen Arbeitsgeräte enormes Gewicht aufweisen,... weiterlesen


5. März 2020

Diebstahl aus Baucontainer

(ots.) Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch, den 4. März 2020, aus einem Baucontainer im Gewann ""Im Brühl" in Wolfartsweier Arbeitsmaschinen im Wert von zirka 10.000 Euro gestohlen.

Die Diebe öffneten Gewaltsam das Vorhängeschloss des Containers. Im Inneren entwendeten sie hochwertige Arbeitsmaschinen sowie einen Stromgenerator. Da die gestohlenen Arbeitsgeräte enormes Gewicht aufweisen,... weiterlesen

Freibad Wolfartsweier für Kinder weiter erhalten



Vor 25 Jahren trafen sich Wölfle-Fans erstmals zum Arbeitseinsatz. Acht Wochen vor Saisonstart tagt Wölfle-Vollversammlung am 6. März 2020.

(fw.) Vor 25 Jahren - am 1. April - trafen sich Bürgerinnen und Bürger in Wolfartsweier erstmals zum ehrenamtlichen Einsatz im Schwimmbad. Acht Wochen vor Beginn der Badesaison kommen die Wölfle-Fans nun abermals zusammen. Auf der Vollvers... weiterlesen


28. Februar 2020

Freibad Wolfartsweier für Kinder weiter erhalten

Pünktlich zum 1. Mai 2020 wird das Wölfle-Bad wieder starten, aber bis dahin ist noch viel ehrenamtliche Arbeit notwendig. Auf seiner Vollversammlung am Freitag, 6. März 2020, um 19 Uhr in der Begegnungsstätte Wolfartsweier informiert der Förderverein über die geplante Saison 2020. Vor 25 Jahren, am 1. April 1995, erfolgte der erste ehrenamtliche Arbeitseinsatz.

Vor 25 Jahren trafen sich Wölfle-Fans erstmals zum Arbeitseinsatz. Acht Wochen vor Saisonstart tagt Wölfle-Vollversammlung am 6. März 2020.

(fw.) Vor 25 Jahren - am 1. April - trafen sich Bürgerinnen und Bürger in Wolfartsweier erstmals zum ehrenamtlichen Einsatz im Schwimmbad. Acht Wochen vor Beginn der Badesaison kommen die Wölfle-Fans nun abermals zusammen. Auf der Vollvers... weiterlesen

Das Schwimm-Einmaleins im Wölfle



Noch Plätze in den Seepferdchen-Kursen frei, unter freiem Himmel in entspannter Atmosphäre. Urlaub am Strand, Baden am See, Planschen im Pool: Ab sechs Jahren sollten Kinder sicher schwimmen können. Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft weist immer wieder darauf hin, dass immer mehr Kinder dies leider nicht beherrschen. In den jetzigen Schulferien ist ein guter Zeitpunkt für die Kleinen, den im wahrsten Sinn lebensnotwendigen Sc... weiterlesen


23. August 2019

Das Schwimm-Einmaleins im Wölfle

Seepferdchen-Kurse im Freibad Wolfartsweier.

Noch Plätze in den Seepferdchen-Kursen frei, unter freiem Himmel in entspannter Atmosphäre. Urlaub am Strand, Baden am See, Planschen im Pool: Ab sechs Jahren sollten Kinder sicher schwimmen können. Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft weist immer wieder darauf hin, dass immer mehr Kinder dies leider nicht beherrschen. In den jetzigen Schulferien ist ein guter Zeitpunkt für die Kleinen, den im wahrsten Sinn lebensnotwendigen Sc... weiterlesen

Als Nixe im Wölfle – Meerjungfrauen-Anzüge und Monoflossen im Trend – Auch aufblasbare Schwimmtiere in den Mittagsstunden zulässig



Wie eine Meerjungfrau im Element Wasser schwimmen. Mit buntem Kostüm und Fischschwanz. Viele Kinder haben mittlerweile entsprechende Ausrüstungen und Flossen. Doch wo kann man diese eigenen Ausstattungen ausprobieren und benutzen? Das ist während der großen Schulferien im Freibad Wölfle im Karlsruher Stadtteil Wolfartsweier an jedem Werktag (Montag bis Freitag) von 12 bis 14 Uhr möglich. Das besondere Angebot läuft bis 10. September 2019.
... weiterlesen


7. August 2019

Als Nixe im Wölfle – Meerjungfrauen-Anzüge und Monoflossen im Trend – Auch aufblasbare Schwimmtiere in den Mittagsstunden zulässig

Sagenhafte Nixen im Wölfle: Wenn Kinder ihre Meerjungfrauenkostüme und Monoflossen selbst mitbringen, können sie diese im Freibad Wolfartsweier während der großen Schulferien jeweils von Montag bis Freitag zwischen 12 und 14 Uhr ausprobieren.

Wie eine Meerjungfrau im Element Wasser schwimmen. Mit buntem Kostüm und Fischschwanz. Viele Kinder haben mittlerweile entsprechende Ausrüstungen und Flossen. Doch wo kann man diese eigenen Ausstattungen ausprobieren und benutzen? Das ist während der großen Schulferien im Freibad Wölfle im Karlsruher Stadtteil Wolfartsweier an jedem Werktag (Montag bis Freitag) von 12 bis 14 Uhr möglich. Das besondere Angebot läuft bis 10. September 2019.
... weiterlesen

Übergabe von fünf Tanklöschfahrzeugen an Freiwillige Feuerwehr



Die Stadt Karlsruhe hat fünf baugleiche Tanklöschfahrzeuge (TLF) vom Typ 3000 beschafft, die im Rahmen eines kleinen Festaktes auf dem Gelände der Hauptfeuerwache durch die Brandschutzdezernentin Bettina Lisbach an die Abteilungen Grötzingen, Hagsfeld, Rüppurr, Stupferich und Wolfartsweier der Freiwilligen Feuerwehr Karlsruhe übergeben werden.
Drei der fünf Tanklöschfahrzeuge ersetzen ältere Fahrzeuge, die ausgemustert wurden, zwei ergän... weiterlesen


Übergabe von fünf Tanklöschfahrzeugen an Freiwillige Feuerwehr

Die Stadt Karlsruhe hat fünf baugleiche Tanklöschfahrzeuge (TLF) vom Typ 3000 beschafft, die im Rahmen eines kleinen Festaktes auf dem Gelände der Hauptfeuerwache durch die Brandschutzdezernentin Bettina Lisbach an die Abteilungen Grötzingen, Hagsfeld, Rüppurr, Stupferich und Wolfartsweier der Freiwilligen Feuerwehr Karlsruhe übergeben werden.
Drei der fünf Tanklöschfahrzeuge ersetzen ältere Fahrzeuge, die ausgemustert wurden, zwei ergän... weiterlesen

Der Geschichtsverein Wolfartsweier ist gut aufgestellt



Elga Roellecke übergibt nach 33 Jahren den Vorsitz an Heinz Bölle – Großer Respekt der Fachwelt für zehnbändige Ortschronik. Eine reibungslose Stabübergabe gelang dem Verein für die Geschichte von Wolfartsweier. Am Dienstagabend, 26. März 2019, ging für den 1986 als Arbeitskreis gegründeten und seit 1991 verfassten Verein ein Ära zu Ende. Elga Roellecke nahm auf der Jahreshauptversammlung nach 33 Jahren aus ihrem Amt als ... weiterlesen


29. März 2019

Der Geschichtsverein Wolfartsweier ist gut aufgestellt

33 Jahre hat Elga Roellecke den Verein für die Geschichte von Wolfartsweier geleitet: Die bisherige Vereinsvorsitzende Roellecke (rechts) wurde vom bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Jürgen Morlock (links) für ihre Verdienste um die Erforschung der Historie des kleinen Karlsruher Ortsteils geehrt.

Elga Roellecke übergibt nach 33 Jahren den Vorsitz an Heinz Bölle – Großer Respekt der Fachwelt für zehnbändige Ortschronik. Eine reibungslose Stabübergabe gelang dem Verein für die Geschichte von Wolfartsweier. Am Dienstagabend, 26. März 2019, ging für den 1986 als Arbeitskreis gegründeten und seit 1991 verfassten Verein ein Ära zu Ende. Elga Roellecke nahm auf der Jahreshauptversammlung nach 33 Jahren aus ihrem Amt als ... weiterlesen

Vogelstimmenwanderung: „Frühlingsboten in der Vorbergzone“



Auch in ihrem 30. Jubiläumsjahr 2019 wird es wieder Vogelstimmenwanderungen geben, veranstaltet vom BUND Karlsruhe. Am Sonntag, den 17. März 2019, findet um 7 Uhr morgens, die erste vogelkundliche Frühjahrsexkursion statt, geleitet von Referent Walter Schuhmacher des AK Naturschutz Karlsruher Bergdörfer. Treffpunkt ist an der Grundschule Wolfartsweier, Steinkreuzstraße 56, beim Ortsausgang in Richtung Ettlingen. Die Wanderung dauert cirka 2 bis 3... weiterlesen


5. März 2019

Vogelstimmenwanderung: „Frühlingsboten in der Vorbergzone“

Auch in ihrem 30. Jubiläumsjahr 2019 wird es wieder Vogelstimmenwanderungen geben, veranstaltet vom BUND Karlsruhe. Am Sonntag, den 17. März 2019, findet um 7 Uhr morgens, die erste vogelkundliche Frühjahrsexkursion statt, geleitet von Referent Walter Schuhmacher des AK Naturschutz Karlsruher Bergdörfer. Treffpunkt ist an der Grundschule Wolfartsweier, Steinkreuzstraße 56, beim Ortsausgang in Richtung Ettlingen. Die Wanderung dauert cirka 2 bis 3... weiterlesen