Artikel zu den Ort: Stupferich

Der Berg ruft! Herbstfest des Musikvereins Lyra Stupferich



(rsb.) Am Sonntag, 10. Oktober 2021, feiert der Musikverein ab 11.30 Uhr sein Herbstfest auf dem Waldparkplatz an der Bergleshalle in Stupferich mit unterhaltsamer Blasmusik, gemütlicher Geselligkeit und leckerem Essen und Trinken.

Ab 12 Uhr spielt das Blasorchester des MV Weingarten, ab 14 Uhr das Blasorchester des MV Eintracht Wolfartsweier und zum Abschluss ab 17:15 Uhr das Blasorchester des MV ... weiterlesen


6. Oktober 2021

Der Berg ruft! Herbstfest des Musikvereins Lyra Stupferich

(rsb.) Am Sonntag, 10. Oktober 2021, feiert der Musikverein ab 11.30 Uhr sein Herbstfest auf dem Waldparkplatz an der Bergleshalle in Stupferich mit unterhaltsamer Blasmusik, gemütlicher Geselligkeit und leckerem Essen und Trinken.

Ab 12 Uhr spielt das Blasorchester des MV Weingarten, ab 14 Uhr das Blasorchester des MV Eintracht Wolfartsweier und zum Abschluss ab 17:15 Uhr das Blasorchester des MV ... weiterlesen

Gartenbegehung in Stupferich: „Der naturnahe Garten im Herbst“



(kek.) Am 27.09.2021 führt Gartenberater Sven Görlitz von 17 bis 19 Uhr Interessierte durch einen Garten im EnergieQuartier Stupferich und gibt Tipps zum naturnahen Gärtnern im Herbst

Beim Rundgang durch den Garten im Herbst gibt es viel zu entdecken: Sind die Pflanzen gesund? Welche Wintervorbereitungen sollten getroffen werden? Welche Pflanzen können jetzt geschnitten werden und welche Pflegem... weiterlesen


27. September 2021

Gartenbegehung in Stupferich: „Der naturnahe Garten im Herbst“

(kek.) Am 27.09.2021 führt Gartenberater Sven Görlitz von 17 bis 19 Uhr Interessierte durch einen Garten im EnergieQuartier Stupferich und gibt Tipps zum naturnahen Gärtnern im Herbst

Beim Rundgang durch den Garten im Herbst gibt es viel zu entdecken: Sind die Pflanzen gesund? Welche Wintervorbereitungen sollten getroffen werden? Welche Pflanzen können jetzt geschnitten werden und welche Pflegem... weiterlesen

VBK leiten Buslinien 23E und 47 in Stupferich am 20. August um



(vbk.) Im Karlsruher Stadtteil Stupferich wird am Freitag, 20. August, im Zuge einer Baumaßnahme in der Wiesentalstraße ein Kran aufgestellt. Die Buslinien 23E und 47 können dann zwischen 6 und circa 17 Uhr nicht mehr von der Wiesentalstraße in die Gänsbergstraße abbiegen. Deshalb leiten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) die beiden Buslinien in diesem Zeitraum um und verlegen die Haltestelle Wiesentalstraße temporär in die Palmbacher Straß... weiterlesen


18. August 2021

VBK leiten Buslinien 23E und 47 in Stupferich am 20. August um

Grafik: © OpenStreetMap - Mitwirkende

(vbk.) Im Karlsruher Stadtteil Stupferich wird am Freitag, 20. August, im Zuge einer Baumaßnahme in der Wiesentalstraße ein Kran aufgestellt. Die Buslinien 23E und 47 können dann zwischen 6 und circa 17 Uhr nicht mehr von der Wiesentalstraße in die Gänsbergstraße abbiegen. Deshalb leiten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) die beiden Buslinien in diesem Zeitraum um und verlegen die Haltestelle Wiesentalstraße temporär in die Palmbacher Straß... weiterlesen

Ausgebliebene Leerung der Biotonne wird nachgeholt



Amt für Abfallwirtschaft springt in Grötzingen, Hohenwettersbach, Stupferich und Wettersbach ein

(pia.) Das Amt für Abfallwirtschaft (AfA) springt in dieser Woche ein, um Biotonnen in Grötzingen, Hohenwettersbach, Stupferich und Wettersbach zu leeren. Seit Anfang dieser Woche kam es dort wegen krankheitsbedingter Personalausfälle und technischer Probleme bei dem externen Entsor... weiterlesen


Ausgebliebene Leerung der Biotonne wird nachgeholt

Amt für Abfallwirtschaft springt in Grötzingen, Hohenwettersbach, Stupferich und Wettersbach ein

(pia.) Das Amt für Abfallwirtschaft (AfA) springt in dieser Woche ein, um Biotonnen in Grötzingen, Hohenwettersbach, Stupferich und Wettersbach zu leeren. Seit Anfang dieser Woche kam es dort wegen krankheitsbedingter Personalausfälle und technischer Probleme bei dem externen Entsor... weiterlesen

Ist mein Haus noch ganz dicht?



In den Karlsruher EnergieQuartieren Wettersbach, Hohenwettersbach, Stupferich und Grötzingen bietet die Karlsruher Energie und Klimaschutzagentur (KEK) im August und September kostenfreie Messungen zur Luftdichtigkeit an

Kennen Sie die natürliche Luftwechselrate Ihres Gebäudes bei geschlossenen Türen und Fenstern? Kaum einer weiß, dass sie entscheidend für ein behagliches Wohn... weiterlesen


Ist mein Haus noch ganz dicht?

In den Karlsruher EnergieQuartieren Wettersbach, Hohenwettersbach, Stupferich und Grötzingen bietet die Karlsruher Energie und Klimaschutzagentur (KEK) im August und September kostenfreie Messungen zur Luftdichtigkeit an

Kennen Sie die natürliche Luftwechselrate Ihres Gebäudes bei geschlossenen Türen und Fenstern? Kaum einer weiß, dass sie entscheidend für ein behagliches Wohn... weiterlesen

Gartenkultur in Karlsruhe: „Offene Pforte“ startet wieder



Zwei Karlsruher Privatgärten öffnen am 13. Juni

Stetig sinkende Infektionszahlen lassen die private Gartenschau in der Stadt wieder aufleben. Das Projekt "Offene Pforte" lädt am Sonntag, 13. Juni, zum Besuch zweier Gärten ein. Auch beim Ausflug in Karlsruhes unbekannte grüne Oasen gelten jedoch die allgemeinen Hygienevorschriften.

Stupferich - Pressemitteilung
8. Juni 2021

Gartenkultur in Karlsruhe: „Offene Pforte“ startet wieder

Sitzplatz im Grünen: In der Höhenstraße 11 liegt einer der beiden Privatgärten, die im Rahmen des Projekts "Offene Pforte" am Sonntag, 13. Juni, zu einer Besichtigung einladen. Foto: Stadt Karlsruhe.

Zwei Karlsruher Privatgärten öffnen am 13. Juni

Stetig sinkende Infektionszahlen lassen die private Gartenschau in der Stadt wieder aufleben. Das Projekt "Offene Pforte" lädt am Sonntag, 13. Juni, zum Besuch zweier Gärten ein. Auch beim Ausflug in Karlsruhes unbekannte grüne Oasen gelten jedoch die allgemeinen Hygienevorschriften.

Einladung zum Waldspaziergang im Stupfericher Wald



Klimaveränderung – Waldveränderung – wie sieht der Wald im Jahr 2100 aus?

(pm/red.) Bei einem Spaziergang durch den Stupfericher Wald sehen wir, wie sich der Wald vor allem in den letzten drei Jahren verändert hat. Dieser findet statt am Sonntag, 20. Juni, 10.30 Uhr, Dauer ca. 1,5 Stunden, Treffpunkt Parkplatz am Sportzentrum.
Die Forstleute stehen vor der großen Herausfo... weiterlesen


8. Juni 2021

Einladung zum Waldspaziergang im Stupfericher Wald

Klimaveränderung – Waldveränderung – wie sieht der Wald im Jahr 2100 aus?

(pm/red.) Bei einem Spaziergang durch den Stupfericher Wald sehen wir, wie sich der Wald vor allem in den letzten drei Jahren verändert hat. Dieser findet statt am Sonntag, 20. Juni, 10.30 Uhr, Dauer ca. 1,5 Stunden, Treffpunkt Parkplatz am Sportzentrum.
Die Forstleute stehen vor der großen Herausfo... weiterlesen

Diskussion über Standort für Neubau der Grundschule



(pia.) Einen neuen Standort für den Neubau der Stupfericher Grundschule fordern Ortschaftsräte und Ortschaftsrätinnen aller Fraktionen in einem gemeinsamen Antrag. Behandelt wird dieser Tagesordnungspunkt neben sechs weiteren bei der öffentlichen Ratssitzung am Mittwoch, 12. Mai, um 19 Uhr im großen Saal des Gemeindezentrums. Unter Vorsitz von Alfons Gartner thematisieren die Grünen die Artenvielfalt in Gärten und wü... weiterlesen


11. Mai 2021

Diskussion über Standort für Neubau der Grundschule

(pia.) Einen neuen Standort für den Neubau der Stupfericher Grundschule fordern Ortschaftsräte und Ortschaftsrätinnen aller Fraktionen in einem gemeinsamen Antrag. Behandelt wird dieser Tagesordnungspunkt neben sechs weiteren bei der öffentlichen Ratssitzung am Mittwoch, 12. Mai, um 19 Uhr im großen Saal des Gemeindezentrums. Unter Vorsitz von Alfons Gartner thematisieren die Grünen die Artenvielfalt in Gärten und wü... weiterlesen

Durchfahrt Richtung Stupferich ab dem 10. Mai gesperrt



(pia.) Wer von Durlach über Rittnertstraße nach Stupferich fährt, muss ab Montag, 10. Mai, eine Umleitung über Pfinztal oder Wettersbach nehmen. Ab diesem Tag ist die direkte Verbindung zwischen dem Eisenhafengrund in Durlach (Abzweig Ochsenstraße) und dem Thomashof gesperrt. Von Stupferich nach Durlach kann weiterhin wie gewohnt gefahren werden, allerdings sind in den Sommerferien dann beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt.

Durlach - Stupferich - Pressemitteilung
4. Mai 2021

Durchfahrt Richtung Stupferich ab dem 10. Mai gesperrt

(pia.) Wer von Durlach über Rittnertstraße nach Stupferich fährt, muss ab Montag, 10. Mai, eine Umleitung über Pfinztal oder Wettersbach nehmen. Ab diesem Tag ist die direkte Verbindung zwischen dem Eisenhafengrund in Durlach (Abzweig Ochsenstraße) und dem Thomashof gesperrt. Von Stupferich nach Durlach kann weiterhin wie gewohnt gefahren werden, allerdings sind in den Sommerferien dann beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt.

Kaminbrand in Stupferich



Halbstündiger Einsatz / keine Verletzte

(pm/red.) Wegen eines Kaminbrandes in Stupferich wurden am Mittag des 10. April die DRK-Bereitschaften aus Wettersbach, Stupferich und Hohenwettersbach, ein Rettungswagen des Arbeiter-Samariter-Bundes Karlsruhe, die Feuerwehren aus Wettersbach, Stupferich sowie die Karlsruher Berufsfeuerwehr und Polizei alarmiert. Der DRK-Ortsverein Wettersba... weiterlesen


12. April 2021

Kaminbrand in Stupferich

Halbstündiger Einsatz / keine Verletzte

(pm/red.) Wegen eines Kaminbrandes in Stupferich wurden am Mittag des 10. April die DRK-Bereitschaften aus Wettersbach, Stupferich und Hohenwettersbach, ein Rettungswagen des Arbeiter-Samariter-Bundes Karlsruhe, die Feuerwehren aus Wettersbach, Stupferich sowie die Karlsruher Berufsfeuerwehr und Polizei alarmiert. Der DRK-Ortsverein Wettersba... weiterlesen