Artikel zu den Ort: Durlach

„Sanierung Aue – wer will uns was Neues baue!?“ – „Du bisch Karlsruh – Lichterglanz und Emotionen pur“



„Sanierung Aue - wer will uns was Neues baue!?“ - unter diesem Motto eröffnete Vizepräsident Rene Grünert die große Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft 1904 Durlach e.V. am Sonntag, dem 9. Februar um 16.11 Uhr. Nach dem Einzug des Elferrates, aller Garden und aktiven Mitglieder begann die Große Karnevalssitzung in der Festhalle Durlach.

Den ersten tänzerischen Höhepunkt präsentierten ... weiterlesen


14. Februar 2020

„Sanierung Aue – wer will uns was Neues baue!?“ – „Du bisch Karlsruh – Lichterglanz und Emotionen pur“

Die Sanierung in Aue war zentrales Thema bei der Prunksitzung der KaGe 04. Foto: privat

„Sanierung Aue - wer will uns was Neues baue!?“ - unter diesem Motto eröffnete Vizepräsident Rene Grünert die große Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft 1904 Durlach e.V. am Sonntag, dem 9. Februar um 16.11 Uhr. Nach dem Einzug des Elferrates, aller Garden und aktiven Mitglieder begann die Große Karnevalssitzung in der Festhalle Durlach.

Den ersten tänzerischen Höhepunkt präsentierten ... weiterlesen

Zeugenaufruf nach Körperverletzung in Straßenbahn – Mutter und Sohn flüchteten vor Aggressoren in Unterführung



(pol/red.) Am Samstag, den 8. Februar 2020 kam es zwischen 14.15 Uhr und etwa 15 Uhr in der Straßenbahnlinie S51 von Pforzheim nach Karlsruhe bzw. im Bahnhof Durlach zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 37jährigen Mannes mit geistiger Behinderung. Der Mann befand sich in Begleitung seiner 58-jährigen Mutter, als es aus bislang unbekanntem Grund zu einem Streit mit einer Gruppe von zwei jungen Männern kam. Im Verlauf dieses Streites wurde ... weiterlesen


10. Februar 2020

Zeugenaufruf nach Körperverletzung in Straßenbahn – Mutter und Sohn flüchteten vor Aggressoren in Unterführung

(pol/red.) Am Samstag, den 8. Februar 2020 kam es zwischen 14.15 Uhr und etwa 15 Uhr in der Straßenbahnlinie S51 von Pforzheim nach Karlsruhe bzw. im Bahnhof Durlach zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 37jährigen Mannes mit geistiger Behinderung. Der Mann befand sich in Begleitung seiner 58-jährigen Mutter, als es aus bislang unbekanntem Grund zu einem Streit mit einer Gruppe von zwei jungen Männern kam. Im Verlauf dieses Streites wurde ... weiterlesen

Porträt der Flakhelfer-Generation – Filmabend zum Thema im Gemeindehaus am Zwinger in Durlach



(ivo.) Das letzte lebendige Band, dass die Gegenwart mit dem Zweiten Weltkrieg verbindet, ist die sogenannte Flakhelfergeneration, die Jahrgänge 1926 bis 1929. Der Film „Anfang aus dem Ende“ porträtiert diese Menschen, die einen wichtigen Anteil am Aufbau der Demokratie hatten. Die Evangelische Erwachsenenbildung lädt zum Filmabend am 12. Februar von 10 bis 12 Uhr ins Gemeindehaus am Zwinger in Durlach ein. Referentin ist Aleida Assmann, Litera... weiterlesen


10. Februar 2020

Porträt der Flakhelfer-Generation – Filmabend zum Thema im Gemeindehaus am Zwinger in Durlach

(ivo.) Das letzte lebendige Band, dass die Gegenwart mit dem Zweiten Weltkrieg verbindet, ist die sogenannte Flakhelfergeneration, die Jahrgänge 1926 bis 1929. Der Film „Anfang aus dem Ende“ porträtiert diese Menschen, die einen wichtigen Anteil am Aufbau der Demokratie hatten. Die Evangelische Erwachsenenbildung lädt zum Filmabend am 12. Februar von 10 bis 12 Uhr ins Gemeindehaus am Zwinger in Durlach ein. Referentin ist Aleida Assmann, Litera... weiterlesen

Informationen zum Obstbaumschnitt



Die Obstbaum-Schnittvorführung des Obst- und Gartenbauvereins Durlach unter der Leitung von Hermann Meschenmoser vom Landwirtschaftlichen Technologiezentrum Augustenberg findet am Samstag, den 22. Februar 2020 um 14 Uhr statt. Treffpunkt ist der Festplatz in Aue. Gäste sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Warme Winterbekleidung und festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Durlach - Pressemitteilung
6. Februar 2020

Informationen zum Obstbaumschnitt

Die Obstbaum-Schnittvorführung des Obst- und Gartenbauvereins Durlach unter der Leitung von Hermann Meschenmoser vom Landwirtschaftlichen Technologiezentrum Augustenberg findet am Samstag, den 22. Februar 2020 um 14 Uhr statt. Treffpunkt ist der Festplatz in Aue. Gäste sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Warme Winterbekleidung und festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Motto für Durlacher Fasnachtsumzug gefunden



Unter 50 Einsendern ausgewählt.

(al.) Die Durlacher Fastnachter haben das Motto für den Durlacher Fastnachtsumzug 2020 gewählt: „Dorlachs Umzug, keine Frage, ein Sonnenstrahl der tollen Tage!“ Einsender des Mottos ist Bernd Bechtold. Das OKDF dankt an dieser Stelle allen Einsender ganz herzlich für ihre Mühe und ihr Engagement. Es waren knapp 50 Vorschläge... weiterlesen


6. Februar 2020

Motto für Durlacher Fasnachtsumzug gefunden

Unter 50 Einsendern ausgewählt.

(al.) Die Durlacher Fastnachter haben das Motto für den Durlacher Fastnachtsumzug 2020 gewählt: „Dorlachs Umzug, keine Frage, ein Sonnenstrahl der tollen Tage!“ Einsender des Mottos ist Bernd Bechtold. Das OKDF dankt an dieser Stelle allen Einsender ganz herzlich für ihre Mühe und ihr Engagement. Es waren knapp 50 Vorschläge... weiterlesen

Diebe erbeuten Schmuck



(ots.) Durch das Aufhebeln eines Fensters gelang ein bislang unbekannter Täter im Laufe des Mittwochs zwischen 5.20 Uhr und 18.20 Uhr in ein Einfamilienhaus im Gewann Im Untern Wolf in Durlach. Im Anwesen wurden sämtliche Schubladen und Schränke durchsucht und Schmuck entwendet. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Durlach unter 0721 4907-0 in Verbindung zu setzen.

... weiterlesen

6. Februar 2020

Diebe erbeuten Schmuck

(ots.) Durch das Aufhebeln eines Fensters gelang ein bislang unbekannter Täter im Laufe des Mittwochs zwischen 5.20 Uhr und 18.20 Uhr in ein Einfamilienhaus im Gewann Im Untern Wolf in Durlach. Im Anwesen wurden sämtliche Schubladen und Schränke durchsucht und Schmuck entwendet. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Durlach unter 0721 4907-0 in Verbindung zu setzen.

... weiterlesen

Betrunken von der Fahrbahn abgekommen



Ein erheblich betrunkener Autofahrer ist am Mittwochabend, den 20.11.2019, in Durlach von der Straße abgekommen und hat dabei einen Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro verursacht. Zudem ist der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.
Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der 53-jährige Fahrer eines BMWs kurz nach 20 Uhr die Fiduciastraße in Durlach. Vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung kam der Mann dabei nach rechts von de... weiterlesen


21. November 2019

Betrunken von der Fahrbahn abgekommen

Ein erheblich betrunkener Autofahrer ist am Mittwochabend, den 20.11.2019, in Durlach von der Straße abgekommen und hat dabei einen Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro verursacht. Zudem ist der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.
Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der 53-jährige Fahrer eines BMWs kurz nach 20 Uhr die Fiduciastraße in Durlach. Vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung kam der Mann dabei nach rechts von de... weiterlesen

Frontalzusammenstoß mit zwei leicht verletzten Personen



Glück im Unglück hatte ein 78 und 86 Jahre alter Autofahrer, als es am Mittwochnachmittag, den 20. November 2019, auf der Kreisstraße 9654, zwischen Stupferich und Durlach, nahe Thomashof, zu einem Frontalzusammenstoß kam und dabei die beiden Fahrer nur leichte Verletzungen davontrugen. Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr der 78-jährige Unfallverursacher, kurz vor 16 Uhr, von Stupferich in Richtung Durlach. Auf einer Gefällstrecke setzte der Rent... weiterlesen


21. November 2019

Frontalzusammenstoß mit zwei leicht verletzten Personen

Glück im Unglück hatte ein 78 und 86 Jahre alter Autofahrer, als es am Mittwochnachmittag, den 20. November 2019, auf der Kreisstraße 9654, zwischen Stupferich und Durlach, nahe Thomashof, zu einem Frontalzusammenstoß kam und dabei die beiden Fahrer nur leichte Verletzungen davontrugen. Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr der 78-jährige Unfallverursacher, kurz vor 16 Uhr, von Stupferich in Richtung Durlach. Auf einer Gefällstrecke setzte der Rent... weiterlesen

Mit Vorschlaghammer Tür eingeschlagen und Zigaretten entwendet



Mittels Vorschlaghammer verschafften sich am frühen Dienstagmorgen zwei männliche Täter Zutritt in die Agip-Tankstelle in der Killisfeldstraße. Gegen 2.20 Uhr schlugen die Täter die Glasschiebetür der Tankstelle ein und drangen so in den Verkaufsraum. Zielstrebig bedienten sie sich an den Zigaretten, welche sie mit einem großen dunklen Sack abtransportierten. Die Täter waren dunkel gekleidet, trugen zur Maskierung ihres Gesichts ein Tuch über... weiterlesen


19. November 2019

Mit Vorschlaghammer Tür eingeschlagen und Zigaretten entwendet

Mittels Vorschlaghammer verschafften sich am frühen Dienstagmorgen zwei männliche Täter Zutritt in die Agip-Tankstelle in der Killisfeldstraße. Gegen 2.20 Uhr schlugen die Täter die Glasschiebetür der Tankstelle ein und drangen so in den Verkaufsraum. Zielstrebig bedienten sie sich an den Zigaretten, welche sie mit einem großen dunklen Sack abtransportierten. Die Täter waren dunkel gekleidet, trugen zur Maskierung ihres Gesichts ein Tuch über... weiterlesen

Neue Rhythmikgruppe für Kinder



Der Musikverein Durlach-Aue sucht noch interessierte Kinder ab 5/6 Jahren für eine neue Rhythmikgruppe. Die Kinder erlernen erste rhythmische Kenntnisse und bekommen z.B. das Glockenspiel oder auch Bongos näher gebracht. Diese Gruppe bildet eine ideale Basis für das spätere Erlernen eines Musikinstrumentes. Speziell für Kinder die einmal Schlagzeug lernen möchten, jetzt aber noch zu jung sind, bietet die Gruppe eine tolle Grundlage. Die Gruppe w... weiterlesen


19. November 2019

Neue Rhythmikgruppe für Kinder

Der Musikverein Durlach-Aue sucht noch interessierte Kinder ab 5/6 Jahren für eine neue Rhythmikgruppe. Die Kinder erlernen erste rhythmische Kenntnisse und bekommen z.B. das Glockenspiel oder auch Bongos näher gebracht. Diese Gruppe bildet eine ideale Basis für das spätere Erlernen eines Musikinstrumentes. Speziell für Kinder die einmal Schlagzeug lernen möchten, jetzt aber noch zu jung sind, bietet die Gruppe eine tolle Grundlage. Die Gruppe w... weiterlesen