Artikel zu den Ort: Wettersbach

DRK Wettersbach: Neue Rettungstafeln montiert und eine umgesetzt



hilder des DRK auf der Gemarkung Grünwettersbach und Palmbach aufgerufen, heruntergeladen, rauskopiert oder ausgedruckt werden. Sie können von Wanderern, Bikern, Joggern, Erholungssuchende und von allen anderen genutzt werden. Neu sind dabei die Schilder beim “Skaterplatz“ und in der „Obere Hornklamm“. Letzteres Schild steht am Mountainbiketrail.
Das Schild “Rotenbüschele“ wurde aus technischen Gründen umgesetzt, und befindet sich jetzt von Grünwettersbach aus vor dem Tunnel unter der A8 durch. Die DRK Wettersbach bedankt sich bei der ILS Karlsruhe (Integrierte Leitstelle für Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz) für die schnelle Datenpflege. Wenn jemand über die 112 einen Notfall im Bereich eines Schildes melden, dann weiß die Leitstelle wo er sich befindet und vor allem, wie sie die Rettungskräfte dahin lotsen kann.

... weiterlesen

8. August 2019

DRK Wettersbach: Neue Rettungstafeln montiert und eine umgesetzt

Das DRK Wettersbach stellte Rettungstafeln im Bereich Grünwettersbach und Palmbach auf.
Von der Homepage www.drk-wettersbach.de können ab sofort alle neuen Rettungsschilder des DRK auf der Gemarkung Grünwettersbach und Palmbach aufgerufen, heruntergeladen, rauskopiert oder ausgedruckt werden. Sie können von Wanderern, Bikern, Joggern, Erholungssuchende und von allen anderen genutzt werden. Neu sind dabei die Schilder beim &ldquo... weiterlesen

18 Notfalleinsätze des DRK Wettersbach



Einsatz. Wie immer waren die akuten internistischen Erkrankungen am meisten vertreten. Herz- und Kreislaufprobleme, Unterzucker, Atemnot und etliche anderen akuten Ereignisse gehörten dazu. Dreimal war die Meldung „bewusstlose Person“. Eine hilflose Person in einer Wohnung war ein Notfall mit der Feuerwehr Wettersbach, zweimal wurde bei Verkehrsunfällen Untersützung geleistet. Wenn der Trend so weiter geht, dann wird 2019 ein Rekordjahr, denn bisher waren es mehr Notfälle als im selben Zeitraum des bisher einsatzreichsten Jahres 2015.

... weiterlesen

18 Notfalleinsätze des DRK Wettersbach

Im März waren die Aktiven des DRK Wettersbach bei 18 Notfalleinsätzen im Einsatz. Wie immer waren die akuten internistischen Erkrankungen am meisten vertreten. Herz- und Kreislaufprobleme, Unterzucker, Atemnot und etliche anderen akuten Ereignisse gehörten dazu. Dreimal war die Meldung „bewusstlose Person“. Eine hilflose Person in... weiterlesen

Ortschaftsrat Wettersbach tagt



gt; Der Ortschaftsrat Wettersbach kommt am Dienstag, 2. April, um 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses in Grünwettersbach unter der Leitung von Ortsvorsteher Rainer Frank zusammen. Beraten wird dabei über den Flächennutzungsplan 2030 und eine Änderung der Hauptsatzung bezüglich der Ortschaftsgrenzen.
Weiter geht es auf Antrag der BFW-Fraktion um eine kostenfreie Beförderung von Senioren und gehbehinderten Personen innerhalb von Wettersbach und den Bergdörfern sowie das Vorhalten von Hundetüten an Wettersbacher "Gassistrecken". Die CDU/FW-Fraktion hat Anträge zum Weiterbetrieb und Ausbau der Buslinie 118, zu öffentlichen Stromtankstellen und zum Radweg entlang der L623 zwischen Grünwettersbach und Wolfartsweier eingereicht. Zudem fragen CDU/FW-, FDP- und SPD-Fraktion in einem interfraktionellen Antrag nach Zusammensetzung und Aufgaben der "Jagdgenossenschaft".

... weiterlesen

1. April 2019

Ortschaftsrat Wettersbach tagt

Öffentliche Sitzung im Rathaus Grünwettersbach. Der Ortschaftsrat Wettersbach kommt am Dienstag, 2. April, um 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses in Grünwettersbach unter der Leitung von Ortsvorsteher Rainer Frank zusammen. Beraten wird dabei über den Flächennutzungsplan 2030 und eine Änderung der Hauptsatzung bezüglic... weiterlesen

Ortschaftsrat Wettersbach tagt



saal des Rathauses in Grünwettersbach unter der Leitung von Ortsvorsteher Rainer Frank zusammen. Beraten wird dabei über den Flächennutzungsplan 2030 und eine Änderung der Hauptsatzung bezüglich der Ortschaftsgrenzen. Weiter geht es auf Antrag der BFW-Fraktion um eine kostenfreie Beförderung von Senioren und gehbehinderten Personen innerhalb von Wettersbach und den Bergdörfern sowie das Vorhalten von Hundetüten an Wettersbacher "Gassistrecken". Die CDU/FW-Fraktion hat Anträge zum Weiterbetrieb und Ausbau der Buslinie 118, zu öffentlichen Stromtankstellen und zum Radweg entlang der L623 zwischen Grünwettersbach und Wolfartsweier eingereicht. Zudem fragen CDU/FW-, FDP- und SPD-Fraktion in einem interfraktionellen Antrag nach Zusammensetzung und Aufgaben der "Jagdgenossenschaft".

... weiterlesen

28. März 2019

Ortschaftsrat Wettersbach tagt

Der Ortschaftsrat Wettersbach kommt am Dienstag, 2. April, um 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses in Grünwettersbach unter der Leitung von Ortsvorsteher Rainer Frank zusammen. Beraten wird dabei über den Flächennutzungsplan 2030 und eine Änderung der Hauptsatzung bezüglich der Ortschaftsgrenzen. Weiter geht es auf Antrag der BFW... weiterlesen

CDU und Freie Wähler in Wettersbach mit gemeinsamer Liste



l;hler Wettersbach wurden die Kandidaten für die Wahl zum Ortschaftsrat gewählt.
Der CDU/FW-Gemeinschaft ist es gelungen eine schlagkräftige Kandidatenliste mit erfahrenen Ortschaftsrätinnen und Ortschaftsräten und „Neueinsteigern“ zu erstellen. Diese besteht aus einer guten Mischung aller Altersgruppen, Frauen und Männern sowie unterschiedlicher Berufsgruppen aus den Stadtteilen Palmbach und Grünwettersbach - als Spiegelbild aller Einwohner von Wettersbach.
CDU und FW – Kandidaten aus Palmbach und Grünwettersbach.
Am Nominierungsabend selbst konnten der Vorsitzende der CDU Wettersbach, Paul Wirtz und der Sprecher der Freien Wähler, Roland Jourdan, wieder zahlreiche Mitglieder, Freunde und Gäste in gemütlicher Atmosphäre begrüßen. Nach der Bildung einer Wahlkommission und der persönlichen Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten wurde die folgende Wahlliste und Listenplätze beschlossen:
Die Liste wird vom örtlichen CDU-Vorsitzenden Paul Wirtz angeführt, gefolgt von Marianne Köpfler. Den dritten Listenplatz belegt der Sprecher der Freien Wähler Roland Jourdan, ihm folgt das CDU-Mitglied Hans-Peter Nagel. Auf Platz fünf kandidiert Tilman Pfannkuch, der gleichzeitig auch die CDU-Liste zur Gemeinderatswahl anführt. Ihm folgen Marcus Brenk (CDU) und Andre Schramm (FW). Auf die Plätze acht bis zehn wurden Hans Bollian, Otmar John (beide CDU) und Lydia Nagel (FW) gewählt. Auf den Listenplätzen elf bis sechzehn folgen wechselweise Kandidaten der CDU und der Freien Wähler aus Palmbach und Grünwettersbach.
"Mit dieser Kandidatenliste präsentieren die CDU und die Freien Wähler allen Wettersbacher Bürgern eine sehr gute Option: Ortskenntnis, Sachverstand, Tatkraft und Engagement gepaart mit dem Wichtigsten: der Liebe und Verbundenheit zu den Stadtteilen Palmbach und Grünwettersbach", teilte Paul Wirtz mit.
Auf dere Klausurtagung "Wettersbach 2030" trafen sich die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU Wettersbach und der Freien Wähler sowie der CDU Vorstand, um das Zukunftspapier „Wettersbach 2030“ und die Organisation des Wahlkampfes, auf den Weg zu bringen. Zahlreiche Wettersbacher Hauptthemen, wie beispielsweise Kitas, Landschaftsschutz, Verkehrsbelastung, Radwege, ÖPNV, Wohnungsbau, Nahversorgung sowie Wertstoffstation wurden besprochen und Ziele festgelegt.
Weitere Informationen und alle Kandidaten finden Sie auf der Webseite www.cdu-fw-wettersbach.de.

... weiterlesen

27. März 2019

CDU und Freie Wähler in Wettersbach mit gemeinsamer Liste

Die CDU/FW-Kandidaten aus Wettersbach bei der Nominierungsveranstaltung.
Bei der gemeinsame Nominierungsversammlung der CDU Wettersbach und der Freien Wähler Wettersbach wurden die Kandidaten für die Wahl zum Ortschaftsrat gewählt. Der CDU/FW-Gemeinschaft ist es gelungen eine schlagkräftige Kandidatenliste mit erfahrenen Ortschaftsrätinnen und Ortschaftsräten und „Neueinsteigern“ zu erst... weiterlesen

Ortsverwaltung Wettersbach ist bei den „Dreck-Weg-Wochen“ dabei



es Amtes für Abfallwirtschaft (AfA). Das Projekt, das unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin Bettina Lisbach steht, sorgt seit Jahren dafür, dass Karlsruhe sauberer wird. Privatpersonen, Vereine, Schulen, Kindergärten, Familien, Betriebe und andere Gruppen und Organisationen können sich an der Aktion beteiligen. In Wettersbach treffen sich die Freiwilligen zum Putztag am Sonntag, 30. März 2019 um 10 Uhr beim Feuerwehrgerätehaus (Bauhof Wettersbach) in der Wiesenstraße 38. Die Aktion wird cirka 2 Stunden dauern und am Ende gibt es für die Teilnehmer einen kleinen Imbiss.

... weiterlesen

15. März 2019

Ortsverwaltung Wettersbach ist bei den „Dreck-Weg-Wochen“ dabei

Die Ortsverwaltung Wettersbach beteiligt sich an den „Dreck-Weg-Wochen“ des Amtes für Abfallwirtschaft (AfA). Das Projekt, das unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin Bettina Lisbach steht, sorgt seit Jahren dafür, dass Karlsruhe sauberer wird. Privatpersonen, Vereine, Schulen, Kindergärten, Familien, Betriebe ... weiterlesen