Ausgabe vom 30.07.2021
Ausgabe vom 16.07.2021
Ausgabe vom 02.07.2021
Ausgabe vom 18.06.2021

Schadstoffmobil wieder unterwegs



Das Fahrzeug hält auch in Stupferich

(pia/red.) Umweltschädliches wie ausgediente Elektrokleingeräte, Haushaltschemikalien, Batterien und Leuchtstoffröhren nimmt die fahrende Annahmestelle des Amts für Abfallwirtschaft an zwei Terminen in der Woche vom 28. Juni bis 4. Juli entgegen. Dabei macht die mobile Sammlung zuerst am Dienstag, 29. Juni, in Stupferich Halt und nimmt vor d... weiterlesen


21. Juni 2021

Schadstoffmobil wieder unterwegs

Das Fahrzeug hält auch in Stupferich

(pia/red.) Umweltschädliches wie ausgediente Elektrokleingeräte, Haushaltschemikalien, Batterien und Leuchtstoffröhren nimmt die fahrende Annahmestelle des Amts für Abfallwirtschaft an zwei Terminen in der Woche vom 28. Juni bis 4. Juli entgegen. Dabei macht die mobile Sammlung zuerst am Dienstag, 29. Juni, in Stupferich Halt und nimmt vor d... weiterlesen

Endlich wieder ein Reiturnier in Durlach



Die coronabedingte Zwangspause ist vorüber

(rvd/red.) Nach einem Jahr Pandemie-Pause gibt es nun gute Nachrichten vom Reiterverein 1908 Durlach e.V. (RVD): Vom 25. bis 27. Juni kann das traditionsreiche Dressur- und Springturnier in der Unteren Hub wieder stattfinden - der Reiterverein und die Reitsportbegeisterten aus der Region atmen auf. „Wir sind sehr froh, dass wir in diesem... weiterlesen


21. Juni 2021

Endlich wieder ein Reiturnier in Durlach

Foto: RVD.

Die coronabedingte Zwangspause ist vorüber

(rvd/red.) Nach einem Jahr Pandemie-Pause gibt es nun gute Nachrichten vom Reiterverein 1908 Durlach e.V. (RVD): Vom 25. bis 27. Juni kann das traditionsreiche Dressur- und Springturnier in der Unteren Hub wieder stattfinden - der Reiterverein und die Reitsportbegeisterten aus der Region atmen auf. „Wir sind sehr froh, dass wir in diesem... weiterlesen

Sonderaktion in Durlach: Beglaubigung von Impfausweisen



Stadtamt bietet diese Woche zwei Termine

(pia) Der Startschuss für den digitalen Impfnachweis für vollständig gegen das Corona-Virus geimpfte Bürgerinnen und Bürger ist gefallen. Weiterhin gibt es die Alternativen, den gelben Impfpass ständig bei sich zu tragen oder den Impfausweis mittels einer Kopie amtlich beglaubigen zu lassen.

Allgemein
15. Juni 2021

Sonderaktion in Durlach: Beglaubigung von Impfausweisen

Stadtamt bietet diese Woche zwei Termine

(pia) Der Startschuss für den digitalen Impfnachweis für vollständig gegen das Corona-Virus geimpfte Bürgerinnen und Bürger ist gefallen. Weiterhin gibt es die Alternativen, den gelben Impfpass ständig bei sich zu tragen oder den Impfausweis mittels einer Kopie amtlich beglaubigen zu lassen.

Kammertheater legt noch eins drauf



Wegen hoher Nachfrage: drittes Spielwochenende in Durlach

Wegen der hohen Nachfrage hat das Kammertheater Karlsruhe sein Gastspiel im Durlacher Schlossgarten verlängert: An diesem Wochenende tritt das Ensemble vom 17. bis 20. Juni nochmals auf, und zwar mit dem neuen Stück “Ciao Bella” und dem Kinderstück “Bremen sucht die Stadtmusikanten”. Die Termine im einzelnen:

<... weiterlesen

15. Juni 2021

Kammertheater legt noch eins drauf

Wegen hoher Nachfrage: drittes Spielwochenende in Durlach

Wegen der hohen Nachfrage hat das Kammertheater Karlsruhe sein Gastspiel im Durlacher Schlossgarten verlängert: An diesem Wochenende tritt das Ensemble vom 17. bis 20. Juni nochmals auf, und zwar mit dem neuen Stück “Ciao Bella” und dem Kinderstück “Bremen sucht die Stadtmusikanten”. Die Termine im einzelnen:

<... weiterlesen

Ortschaftsräte tagen öffentlich



Sitzungen in Wettersbach, Wolfartsweier, Durlach, Grötzingen und Hohenwettersbach

(pia.) Zu öffentlichen Sitzungen kommen am Dienstag, 15. Juni, die Ortschaftsräte Wettersbach und Wolfartsweier um 19 Uhr zusammen. Einen Tag später, am Mittwoch,16. Juni, treffen sich die Ortschaftsräte in Durlach (17 Uhr), Grötzingen und Hohenwettersbach (jeweils 19 Uhr).

Durlach - Grötzingen - Hohenwettersbach - Wettersbach - Wolfartsweier - Pressemitteilung
10. Juni 2021

Ortschaftsräte tagen öffentlich

Sitzungen in Wettersbach, Wolfartsweier, Durlach, Grötzingen und Hohenwettersbach

(pia.) Zu öffentlichen Sitzungen kommen am Dienstag, 15. Juni, die Ortschaftsräte Wettersbach und Wolfartsweier um 19 Uhr zusammen. Einen Tag später, am Mittwoch,16. Juni, treffen sich die Ortschaftsräte in Durlach (17 Uhr), Grötzingen und Hohenwettersbach (jeweils 19 Uhr).

Orgelmusik um 12



Musikalische Andachten zu einem Kirchenlied à 30 Minuten,samstags um 12 Uhr in der Stadtkirche Durlach

(jch.) Orgelmusik um 12 gibt es zwischen dem 12. Juni und dem 17. Juli jeden Samstag in der Stadtkirche Durlach. Im Mittelpunkt der 30-minütigen musikalischen Andachten steht jeweils ein anderes Kirchenlied. Zum Auftakt am 13. Juni präsentiert Bezirkskantor Johannes Blomenkamp B... weiterlesen


9. Juni 2021

Orgelmusik um 12

Johannes Blomenkamp an der Orgel. Foto: privat.

Musikalische Andachten zu einem Kirchenlied à 30 Minuten,samstags um 12 Uhr in der Stadtkirche Durlach

(jch.) Orgelmusik um 12 gibt es zwischen dem 12. Juni und dem 17. Juli jeden Samstag in der Stadtkirche Durlach. Im Mittelpunkt der 30-minütigen musikalischen Andachten steht jeweils ein anderes Kirchenlied. Zum Auftakt am 13. Juni präsentiert Bezirkskantor Johannes Blomenkamp B... weiterlesen

Gartenkultur in Karlsruhe: „Offene Pforte“ startet wieder



Zwei Karlsruher Privatgärten öffnen am 13. Juni

Stetig sinkende Infektionszahlen lassen die private Gartenschau in der Stadt wieder aufleben. Das Projekt "Offene Pforte" lädt am Sonntag, 13. Juni, zum Besuch zweier Gärten ein. Auch beim Ausflug in Karlsruhes unbekannte grüne Oasen gelten jedoch die allgemeinen Hygienevorschriften.

Stupferich - Pressemitteilung
8. Juni 2021

Gartenkultur in Karlsruhe: „Offene Pforte“ startet wieder

Sitzplatz im Grünen: In der Höhenstraße 11 liegt einer der beiden Privatgärten, die im Rahmen des Projekts "Offene Pforte" am Sonntag, 13. Juni, zu einer Besichtigung einladen. Foto: Stadt Karlsruhe.

Zwei Karlsruher Privatgärten öffnen am 13. Juni

Stetig sinkende Infektionszahlen lassen die private Gartenschau in der Stadt wieder aufleben. Das Projekt "Offene Pforte" lädt am Sonntag, 13. Juni, zum Besuch zweier Gärten ein. Auch beim Ausflug in Karlsruhes unbekannte grüne Oasen gelten jedoch die allgemeinen Hygienevorschriften.

Einladung zum Waldspaziergang im Stupfericher Wald



Klimaveränderung – Waldveränderung – wie sieht der Wald im Jahr 2100 aus?

(pm/red.) Bei einem Spaziergang durch den Stupfericher Wald sehen wir, wie sich der Wald vor allem in den letzten drei Jahren verändert hat. Dieser findet statt am Sonntag, 20. Juni, 10.30 Uhr, Dauer ca. 1,5 Stunden, Treffpunkt Parkplatz am Sportzentrum.
Die Forstleute stehen vor der großen Herausfo... weiterlesen


8. Juni 2021

Einladung zum Waldspaziergang im Stupfericher Wald

Klimaveränderung – Waldveränderung – wie sieht der Wald im Jahr 2100 aus?

(pm/red.) Bei einem Spaziergang durch den Stupfericher Wald sehen wir, wie sich der Wald vor allem in den letzten drei Jahren verändert hat. Dieser findet statt am Sonntag, 20. Juni, 10.30 Uhr, Dauer ca. 1,5 Stunden, Treffpunkt Parkplatz am Sportzentrum.
Die Forstleute stehen vor der großen Herausfo... weiterlesen

Körperverletzung und Bedrohung mit Waffe an Turmberg-Plattform



(ots.) Zwei männliche Täter haben am Freitagabend, den 4. Juni 2021, einen 22-Jährigen angegriffen und ihn überdies mit einer Waffe bedroht und verletzt.

Der junge Mann war gegen 22.45 Uhr in Begleitung von Freunden und Verwandten auf der Aussichtsplattform am Turmberg, als ihn ein ebenfalls anwesender Mann zunächst zu sich rief. Bei ihm angekommen erhielt er unvermittelt einen Faustschlag in s... weiterlesen


7. Juni 2021

Körperverletzung und Bedrohung mit Waffe an Turmberg-Plattform

(ots.) Zwei männliche Täter haben am Freitagabend, den 4. Juni 2021, einen 22-Jährigen angegriffen und ihn überdies mit einer Waffe bedroht und verletzt.

Der junge Mann war gegen 22.45 Uhr in Begleitung von Freunden und Verwandten auf der Aussichtsplattform am Turmberg, als ihn ein ebenfalls anwesender Mann zunächst zu sich rief. Bei ihm angekommen erhielt er unvermittelt einen Faustschlag in s... weiterlesen

Farbschmierereien und Sachbeschädigung an Kirche



(ots.) Unbekannte haben am Samstagmittag, den 5. Juni 2021, mehrere schwarze Kreuze und Zahlen an die Fassade der St.-Peter-und-Paul-Kirche in der Kanzlerstraße in Durlach gesprüht und eine Jesus-Figur bemalt. Außerdem haben sie einen Spender für Desinfektionsmittel abgerissen. Den Feststellungen eines Zeugen zufolge haben die Sprayer in der Zeit zwischen 12 Uhr bis 15 Uhr insgesamt 14 schwarze Kreuze und Zahlen wie "137" sowie "227" auf den Kirch... weiterlesen


7. Juni 2021

Farbschmierereien und Sachbeschädigung an Kirche

(ots.) Unbekannte haben am Samstagmittag, den 5. Juni 2021, mehrere schwarze Kreuze und Zahlen an die Fassade der St.-Peter-und-Paul-Kirche in der Kanzlerstraße in Durlach gesprüht und eine Jesus-Figur bemalt. Außerdem haben sie einen Spender für Desinfektionsmittel abgerissen. Den Feststellungen eines Zeugen zufolge haben die Sprayer in der Zeit zwischen 12 Uhr bis 15 Uhr insgesamt 14 schwarze Kreuze und Zahlen wie "137" sowie "227" auf den Kirch... weiterlesen