Ausgabe vom 18.04.2019
Ausgabe vom 11.04.2019
Ausgabe vom 28.03.2019
Ausgabe vom 14.03.2019

Polizeibericht: Brand von mehreren Wohnwägen und eines Karussells in Weingarten



Am Sonntag, gegen 14.45 Uhr gerieten aus bis jetzt noch ungeklärter Ursache mehrere auf einem Gelände in der Werner-Siemens-Straße in Weingarten abgestellte Wohnwägen und Wohncontainer in Brand. Außerdem wurde ein Kinderkarussell bei dem Brand zerstört. Bei dem Brand entstand ein Schaden in Höhe von 60.000 bis 100.000 EUR, verletzt wurde niemand. Durch die starke Rauchentwicklung musste eine naheliegende Bahnstrecke kurzfristig gesperrt werden. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden von der Kriminalpolizei übernommen. Zum Löschen des Brandes waren die Feuerwehren von Weingarten, Walzbachtal und...

7. Mai 2018

Polizeibericht: Brand von mehreren Wohnwägen und eines Karussells in Weingarten

Am Sonntag, gegen 14.45 Uhr gerieten aus bis jetzt noch ungeklärter Ursache mehrere auf einem Gelände in der Werner-Siemens-Straße in Weingarten abgestellte Wohnwägen und Wohncontainer in Brand. Außerdem wurde ein Kinderkarussell bei dem Brand zerstört. Bei dem Brand entstand ein Schaden in Höhe von 60.000 bis 100.000 EUR, verletzt wurde niemand. Durch die starke Rauchentwicklung musste eine naheliegende Bahnstrecke kurzfristig gesperrt werden. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden von der Kriminalpolizei übernommen. Zum Löschen des Brandes waren die Feuerwehren von Weingarten, Walzbachtal und... weiterlesen

Neue Führung in der Bürgergemeinschaft Durlach und Aue



Am Montag den 30. April 2018 trafen sich die Mitglieder der Bürgergemeinschaft Durlach und Aue zur ordentlichen Mitgliederversammlung im Bürgersaal des Rathauses Durlach. Der scheidende Erste Vorsitzende Christian Sturm übernahm die Leitung des Vereins 2015 zur rechten Zeit. Die Bürgergemeinschaft war im Begriff der Auflösung. Der Verein erfuhr daraufhin eine neue Ausrichtung – weg von Spaßveranstaltungen hin zu Informationsveranstaltungen. Neben der Heimatpflege fördert er die Interessen der Einwohner des Stadtteils Durlach und Aue im Bereich des öffentlichen Lebens. Die Bürgergemeinschaft...

4. Mai 2018

Neue Führung in der Bürgergemeinschaft Durlach und Aue

Neue Führung in der Bürgergemeinschaft Durlach und Aue
Am Montag den 30. April 2018 trafen sich die Mitglieder der Bürgergemeinschaft Durlach und Aue zur ordentlichen Mitgliederversammlung im Bürgersaal des Rathauses Durlach. Der scheidende Erste Vorsitzende Christian Sturm übernahm die Leitung des Vereins 2015 zur rechten Zeit. Die Bürgergemeinschaft war im Begriff der Auflösung. Der Verein erfuhr daraufhin eine neue Ausrichtung – weg von Spaßveranstaltungen hin zu Informationsveranstaltungen. Neben der Heimatpflege fördert er die Interessen der Einwohner des Stadtteils Durlach und Aue im Bereich des öffentlichen Lebens. Die Bürgergemeinschaft... weiterlesen

Vatertagsfest des MV Lyra Stupferich am Waldesrand



Der MV Lyra Stupferich lädt herzlich ein zum traditionellen Vatertagsfest am 10. Mai ab 11 Uhr auf dem Waldparkplatz an der Bergleshalle, direkt neben dem Waldspielplatz. Ab 12 Uhr gibt’s zünftige Blasmusik über den Tag verteilt: Es spielen ab 12 Uhr die Jugendkapellen des MV Lyra, ab 13.45 Uhr der MV Weingarten, ab 16 Uhr der MV Hohenwettersbach, ab 18.30 Uhr das Blasorchester des MV Lyra. Auf die kleinen Gäste warten ab 11 Uhr die Spielbuden der Lyra-Jugend und natürlich...

3. Mai 2018

Vatertagsfest des MV Lyra Stupferich am Waldesrand

Vatertagsfest der MV Lyra Stupferich.
Der MV Lyra Stupferich lädt herzlich ein zum traditionellen Vatertagsfest am 10. Mai ab 11 Uhr auf dem Waldparkplatz an der Bergleshalle, direkt neben dem Waldspielplatz. Ab 12 Uhr gibt’s zünftige Blasmusik über den Tag verteilt: Es spielen ab 12 Uhr die Jugendkapellen des MV Lyra, ab 13.45 Uhr der MV Weingarten, ab 16 Uhr der MV Hohenwettersbach, ab 18.30 Uhr das Blasorchester des MV Lyra. Auf die kleinen Gäste warten ab 11 Uhr die Spielbuden der Lyra-Jugend und natürlich... weiterlesen

Generalversammlung der KaGe Blau Weiss Durlach 1951



Am Freitag, 27. April 2018, fand im Vereinsheim Erwin-Schmidt-Haus die diesjährige Generalversammlung der Karnevalsgesellschaft Durlach 1951 e. V. statt. Obwohl Neuwahlen anstanden, hatten sich nur wenige Mitglieder eingefunden, um sich die Berichte des Präsidenten Gerhard Holzwarth und der Schatzmeisterin Ria Holzwarth anzuhören. Beide konnten auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr und eine ebenso erfolgreiche Kampagne zurückblicken, so dass nach dem Bericht der Kassenprüfer der Entlastung des Vorstandes und des Präsidiums nichts im Wege stand. Diese erfolgte dann auch einstimmig. Bei den anschließenden...

2. Mai 2018

Generalversammlung der KaGe Blau Weiss Durlach 1951

Generalversammlung der Karnevalsgesellschaft Durlach 1951 e. V.
Am Freitag, 27. April 2018, fand im Vereinsheim Erwin-Schmidt-Haus die diesjährige Generalversammlung der Karnevalsgesellschaft Durlach 1951 e. V. statt. Obwohl Neuwahlen anstanden, hatten sich nur wenige Mitglieder eingefunden, um sich die Berichte des Präsidenten Gerhard Holzwarth und der Schatzmeisterin Ria Holzwarth anzuhören. Beide konnten auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr und eine ebenso erfolgreiche Kampagne zurückblicken, so dass nach dem Bericht der Kassenprüfer der Entlastung des Vorstandes und des Präsidiums nichts im Wege stand. Diese erfolgte dann auch einstimmig. Bei den anschließenden... weiterlesen

Gartenträume bei offener Pforte in Durlach



Es gibt in Karlsruhe viele weitgehend unbekannte grüne Oasen. Durch das Projekt "Offene Pforten" sollen Bürgerinnen und Bürger an einem Tag oder Wochenende, einmal im Jahr Einblick in verschlossene Gärten und Höfe erhalten. Die Idee der "Offenen Pforte" entstand in Großbritannien. Dort werden seit 1927 mit einer gemeinnützigen Zielsetzung an bestimmten Tagen private Gärten für Besucher geöffnet. Neben dem Gartenerlebnis und dem Austausch ist die Förderung der Gartenkultur und die Belebung der Kommunikation über den Garten ein Anliegen der Initiative....

2. Mai 2018

Gartenträume bei offener Pforte in Durlach

Es gibt in Karlsruhe viele weitgehend unbekannte grüne Oasen. Durch das Projekt "Offene Pforten" sollen Bürgerinnen und Bürger an einem Tag oder Wochenende, einmal im Jahr Einblick in verschlossene Gärten und Höfe erhalten. Die Idee der "Offenen Pforte" entstand in Großbritannien. Dort werden seit 1927 mit einer gemeinnützigen Zielsetzung an bestimmten Tagen private Gärten für Besucher geöffnet. Neben dem Gartenerlebnis und dem Austausch ist die Förderung der Gartenkultur und die Belebung der Kommunikation über den Garten ein Anliegen der Initiative.... weiterlesen

Verlagerung des Grünabfallcontainers in Stupferich



Neuer Standort ist nun nahe der Bergleshalle. Den Grünabfallcontainer, in Stupferich bisher in der Windelbachstraße, hat das Amt für Abfallwirtschaft jetzt in der Verlängerung der Straße "Zum Bergle" nahe der Bergleshalle aufgestellt. Grund sind Baumaßnahmen. Bürgerinnen und Bürger können ihre Grünabfälle dort montags bis samstags von 7 bis 19 Uhr einwerfen.

2. Mai 2018

Verlagerung des Grünabfallcontainers in Stupferich

Neuer Standort ist nun nahe der Bergleshalle. Den Grünabfallcontainer, in Stupferich bisher in der Windelbachstraße, hat das Amt für Abfallwirtschaft jetzt in der Verlängerung der Straße "Zum Bergle" nahe der Bergleshalle aufgestellt. Grund sind Baumaßnahmen. Bürgerinnen und Bürger können ihre Grünabfälle dort montags bis samstags von 7 bis 19 Uhr einwerfen.

Ortschaftsratssitzungen in Wettersbach



Der Ortschaftsrat Wettersbach tagt am 8. Mai 2018 um 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Grünwettersbach, den Vorsitz hat Ortsvorsteher Rainer Frank. Auf der Tagesordnung steht zunächst die Vorstellung eines Konzeptes zur zukünftigen Entwicklung der Spielplätze in Wettersbach. Später werden Verkehrssicherungsmaßnahmen an der Bushaltestelle Grünwettersbach-Mitte sowie die Ausstattung von Bushaltestellen in Palmbach mit Fahrgastunterständen besprochen. Beide Maßnahmen gehen auf Anträge der CDU/FW-Ortschaftsratsfraktion zurück.

2. Mai 2018

Ortschaftsratssitzungen in Wettersbach

Der Ortschaftsrat Wettersbach tagt am 8. Mai 2018 um 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Grünwettersbach, den Vorsitz hat Ortsvorsteher Rainer Frank. Auf der Tagesordnung steht zunächst die Vorstellung eines Konzeptes zur zukünftigen Entwicklung der Spielplätze in Wettersbach. Später werden Verkehrssicherungsmaßnahmen an der Bushaltestelle Grünwettersbach-Mitte sowie die Ausstattung von Bushaltestellen in Palmbach mit Fahrgastunterständen besprochen. Beide Maßnahmen gehen auf Anträge der CDU/FW-Ortschaftsratsfraktion zurück.

Muttertagsfest – Musik und Kulinarisches in Hohenwettersbach



Zum Muttertagsfest lädt der Musikverein am 13. Mai ab 11.30 Uhr auf dem Vorplatz der katholischen Kirche in Hohenwettersbach ein. Zur musikalischen Unterhaltung spielen das eigene Schüler- und Jugendorchester, eine Musik-AG der Grundschule und die Orchester der befreundeten Musikvereine aus Stupferich und Aue. Neben dem beliebten Bohneneintopf können sich die Festbesucher auch auf weitere herzhafte und auch vegetarische Angebote aus der gut eingespielten MV-Küche freuen und auch die Kuchentheke wird wieder mit leckeren, von vielen fleißigen Helfern selbst gebackenen Kuchen...

2. Mai 2018

Muttertagsfest – Musik und Kulinarisches in Hohenwettersbach

Zum Muttertagsfest lädt der Musikverein am 13. Mai ab 11.30 Uhr auf dem Vorplatz der katholischen Kirche in Hohenwettersbach ein. Zur musikalischen Unterhaltung spielen das eigene Schüler- und Jugendorchester, eine Musik-AG der Grundschule und die Orchester der befreundeten Musikvereine aus Stupferich und Aue. Neben dem beliebten Bohneneintopf können sich die Festbesucher auch auf weitere herzhafte und auch vegetarische Angebote aus der gut eingespielten MV-Küche freuen und auch die Kuchentheke wird wieder mit leckeren, von vielen fleißigen Helfern selbst gebackenen Kuchen... weiterlesen

Stunde der Gartenvögel



NABU Karlsruhe: Mitmachen bei Deutschlands größter Naturschutz-Aktion, der 14. "Stunde der Gartenvögel". Vom 10. bis 13. Mai lädt der Naturschutzbund zum Beobachten und Zählen von Vögeln ein. Dieses Jahr startet der NABU bundesweit und in ganz Baden-Württemberg in die vierzehnte Runde der „Stunde der Gartenvögel“. Bei Deutschlands größter Naturschutz-Mitmachaktion vom 10. bis 13. Mai gilt wieder: an die Ferngläser und auf die Beobachtungsposten im Freien, Augen und Ohren aufgesperrt und Stift bereit! „Alle innerhalb einer selbst gewählten Stunde beobachteten Vogelarten im Garten,...

2. Mai 2018

Stunde der Gartenvögel

NABU Karlsruhe: Mitmachen bei Deutschlands größter Naturschutz-Aktion, der 14. "Stunde der Gartenvögel". Vom 10. bis 13. Mai lädt der Naturschutzbund zum Beobachten und Zählen von Vögeln ein. Dieses Jahr startet der NABU bundesweit und in ganz Baden-Württemberg in die vierzehnte Runde der „Stunde der Gartenvögel“. Bei Deutschlands größter Naturschutz-Mitmachaktion vom 10. bis 13. Mai gilt wieder: an die Ferngläser und auf die Beobachtungsposten im Freien, Augen und Ohren aufgesperrt und Stift bereit! „Alle innerhalb einer selbst gewählten Stunde beobachteten Vogelarten im Garten,... weiterlesen

Wiesenfest und „Woodstickel“ in Wolfartsweier



Traditionell veranstaltet der Musikverein Wolfartsweier am Himmelfahrtstag und dem anschließenden Brückentag sein Wiesenfest und das WOODSTICKEL auf dem Festplatz Ponderosa. Eröffnet wird das Fest am 10. Mai 2018 um 10 Uhr mit einem Gottesdienst und im Anschluss gibt es Blasmusik von der MVE Jugend, Matura Brass und dem Musikverein Iffezheim. Als Mittagessen bieten gibt es neben dem regulären Essen, wie zum Beispiel Bratwurst, Steak, Pommes und Flammkuchen, in diesem Jahr ein paniertes Tellerschnitzel vom Schwein mit Kartoffelsalat und Bratensoße. Am...

2. Mai 2018

Wiesenfest und „Woodstickel“ in Wolfartsweier

Traditionell veranstaltet der Musikverein Wolfartsweier am Himmelfahrtstag und dem anschließenden Brückentag sein Wiesenfest und das WOODSTICKEL auf dem Festplatz Ponderosa. Eröffnet wird das Fest am 10. Mai 2018 um 10 Uhr mit einem Gottesdienst und im Anschluss gibt es Blasmusik von der MVE Jugend, Matura Brass und dem Musikverein Iffezheim. Als Mittagessen bieten gibt es neben dem regulären Essen, wie zum Beispiel Bratwurst, Steak, Pommes und Flammkuchen, in diesem Jahr ein paniertes Tellerschnitzel vom Schwein mit Kartoffelsalat und Bratensoße. Am... weiterlesen